Schlagwort-Archive: der Toten gedenken

„So nimm denn meine Hände …“

          Wärme mich, wenn mir kalt ist. Tröste mich, wenn ich traurig bin. Halte mich, wenn ich zu fallen drohe. Gib mir etwas von Deiner Kraft, wenn meine Kräfte schwinden. Gib mir Zuversicht in meiner Hoffnungslosigkeit. Halte meine Hand bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Für all jene, die vorausgegangen sind …

Wenn ich an deinem Grabe steh, vor Tränen blind und kaum was seh’, geh’n die Gedanken gern zurück zu Tagen voller Lebensglück. Ein Seelenlicht zeigt dir den Weg, auf grünen Zweigen ausgelegt, ein Weg, den wir noch vor uns haben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfundenes, Gerade aktuell | Verschlagwortet mit , | 12 Kommentare

Memento mori – lebendig die Toten und an den Tod erinnern

Memento mori – lebendig die Toten und an den Tod erinnern Eine November-Blog-Aktion im Blog von Petra Schuseil und Annegret Zander Kaum sind wir im November angekommen, gedenken wir in vielfältiger Form all derer, die uns vorausgegangen sind und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 'Körperwelten', Empfundenes, Geschichten ganz nah am Leben, Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , | 31 Kommentare