Archiv der Kategorie: Aus Berlin und Brandenburg

Neuruppin

Nimm teil an der Freude der andern. Dabei fällt dann immer auch etwas eigne Freude ab. Theodor Fontane Was wäre das Jubiläumsjahr des Theodor Fontane, ohne einen Blick auf seine Geburtsstadt zu werfen? Das Ruppiner Land,  zwischen Oranienburg und Fürstenberg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg | Verschlagwortet mit , , , , , | 15 Kommentare

Nur ein Wort: Frühling

 

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Fundstücke, Gerade aktuell | Verschlagwortet mit , , | 17 Kommentare

In memoriam

Vor 74 Jahren wurden die Häftlinge des  ehemaligen KZ Sachsenhausen in Oranienburg befreit. Das Konzentrationslager Sachsenhausen wurde vor den Toren der Stadt Oranienburg in einem Waldgebiet 1936 von Häftlingen errichtet. Dazu rodeten sie etwa 80 ha Wald und errichteten mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Gerade aktuell | Verschlagwortet mit , , , | 27 Kommentare

Häusermeer

Häusermeer Freudenhäuser für den gekauften Augenblick. Waschhäuser für den sauberen Anblick. Waisenhäuser für einen verstörten Kinderblick. Glashäuser für den ungestörten Durchblick. Kaufhäuser für den Euroblick. Herrenhäuser für den gehobenen Ausblick. Frauenhäuser für den verletzten Seelenblick. Ferienhäuser für den erholsamen Urlaubsblick. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, In den Tag gedacht | Verschlagwortet mit , , , , | 14 Kommentare

Finger weg!

Finger weg! Schweigend verließen sie die Wohnung, ein jeder in seine eigenen Gedanken versunken. Sie waren erschüttert und fassungslos, doch sie waren in ihren Bemühungen einen entscheidenden Schritt weiter gekommen. Wochenlang hatte sich die ‚Helferrunde‘ bemüht, ihre Beobachtungen, Erfahrungen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Aus der Schule geplaudert..., Geschichten ganz nah am Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 27 Kommentare

Vom Traum zum Trauma

Polizisten, Feuerwehrbeamte, Rettungssanitäter, Ärzte und Busfahrer (um nur einige Gruppen zu nennen) sind heute immer größeren Gefahren ausgesetzt. Respekt und Achtung gehen immer mehr verloren und wenn Menschen in Ausübung ihres Berufes anderen helfen wollen, werden sie in ihrer Arbeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Aus meinem Kiez, Geschichten ganz nah am Leben | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 25 Kommentare

Winterlich

Ich will nicht undankbar erscheinen. Während woanders Menschen unter den Schneemassen leiden, haben wir in Berliner Umland bisher gelegentlich verirrte Schneeflocken angetroffen. Doch nun scheint die Sonne, es wird auch zunehmend knackig kalt und ein wenig Schnee bei blauem Himmel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Empfundenes, In den Tag gedacht | Verschlagwortet mit , , , | 23 Kommentare

„In der Ruhe liegt die Kraft“

Artgerechte Tierhaltung entflammt zu jeder Zeit die Diskussionen, nicht nur von Tierschützern, Vegetariern und Veganern, sondern generell aller Menschen, denen die Tiere unserer Welt am Herzen liegen. Aber wo sonst als in Tierparks und Zoos können besonders Kinder und Jugendliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Aus meinem Kiez, Tierisches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 33 Kommentare

Oktobergedanken

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, In den Tag gedacht, Momentaufnahmen, Vor die Linse gehuscht | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Blatt-Werke

Ich war ein Baum Ich war ein Baum, ein grüner Traum, und immer gerne  anzuschau’n. Seit man mir meine Mitte nahm, fühl’ ich mich amputiert und lahm. In meinen Knien kribbelt  es, Ameisen haben dort ihr Nest. Solange ich noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 19 Kommentare