Schlagwort-Archive: Stille

Buß- und Bettag

Buß- und Bettag Der fast vergessene Buß- und Bettag, ein Feiertag in der evangelischen Kirche und seit 1995 als gesetzlicher Feiertag zugunsten der Pflegeversicherung (außer in Sachsen) abgeschafft, hat in diesen Tagen doch wieder einen tieferen Sinn. Wenn Worte fehlen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Mein Ort des Friedens

Mein Ort des Friedens Mein Ort des Friedens muss Ruhe ausstrahlen. Ich möchte dort gern allein mit meinen Gedanken und Gefühlen sein, abschalten und innerlich still sein. Dieses Gefühl erzeugt eine Schwerelosigkeit und ein sanftes Treiben in die Weiten der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfundenes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 27 Kommentare

Stille

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | 23 Kommentare

Klangfarben

Der Wald ist ein Museum voller Instrumente. Wer richtig hinhört, erkennt ihren individuellen Klang. Text und Fotos: G. Bessen 3/14

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Lyrisches, Wortbilder | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 24 Kommentare

Winterstille

Stille – und doch keine Einsamkeit Ruhe – und doch keine Leblosigkeit Auch wenn wir die Stimmenvielfalt in der Natur nicht wahrnehmen, so ist sie doch da. Sie ist verhalten  und fügt sich in die Stille der Jahreszeit ein, sammelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrisches, Momentaufnahmen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 34 Kommentare

Mitten im Herbst

„Nimm Platz“, forderte mich die hölzerne Bank mit einem stummen Impuls auf. Ich blickte auf meine Armbanduhr. Eigentlich hatte ich keine Zeit, wenn ich daran dachte, was dieser Tag von mir noch abverlangte. Ich zögerte, innerlich unruhig und hin- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Momentaufnahmen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 48 Kommentare

Stille

Wenn der Tag den Abend küsst, des Menschen Werk beendet ist, kehrt Ruhe ein am Himmelszelt. Der Sonnenball taucht langsam unter, des Mondes Sichel leuchtet munter, umgeben von der Sterne Glanz. Schlaft wohl, entspannt, ganz ohne Sorgen, bis in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 29 Kommentare

Stille

Veröffentlicht unter Wortbilder | Verschlagwortet mit , , , | 26 Kommentare

Waldgeflüster

Die Nachmittagsonne tauchte den Herbstwald in ein milchiges Licht, als der Steinpilz aus seinem Mittagschlaf erwachte. Die Sonnenstrahlen kitzelten ihn auf der Nase und so schob er seinen braunen, feinrunzeligen  Hut ein wenig tiefer ins Gesicht. Um ihn herum war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy | Verschlagwortet mit , , , , , | 23 Kommentare

Septemberende

STILLE KEHRT EIN BLÄTTER FALLEN ERDIG DER GERUCH   HIER UND DA RECKEN PILZE IHR HÜTCHEN IN DIE LUFT   DER WALD UND SEINE BEWOHNER RÜSTEN SICH FÜR DEN WINTERSCHLAF   © Anna-Lena  

Veröffentlicht unter Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , , | 28 Kommentare