Archiv des Autors: Anna-Lena

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.

Aus dem Land der Dichter und Denker

Aus dem Land der Dichter und Denker Unser christliches Abendland hat wahre Ko­ry­phäen in Kunst, Literatur und Musik hervorgebracht. Gerade gestern Abend haben wir uns in kleinem Kreis mit Gedichten befasst. Das Spektrum reichte von Heinrich Heine, Christian Morgenstern, Rainer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , | 26 Kommentare

Von Irrungen und Wirrungen oder wie zwei Engel mir den Tag retteten … (2)

Meine Hoffnung bewahrheitete sich. Die Hose war bis Duisburg fast trocken und bis auf einen kleinen Rand deutete nichts auf mein Kaffeemalheur hin. Die schlaue Hausfrau fährt nicht ohne ‚Rei in der Tube’ weg und die Endreinigung der Hose hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Persönliches, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | 17 Kommentare

Von Irrungen und Wirrungen oder wie zwei Engel mir den Tag retteten … (1)

Von Irrungen und Wirrungen oder wie zwei Engel mir den Tag retteten … Der Reisetermin stand fest und mit rechtzeitiger Buchung spuckte die DB einen Supersparpreis aus. Nun konnte es losgehen … Sehr euphorisch startete ich meinen Tag mit Vorfreude … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Geschichten ganz nah am Leben, Persönliches, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 13 Kommentare

Geisteshaltungen

Im Gedenken an die Opfer des Attentates von Halle

Veröffentlicht unter Gerade aktuell | Verschlagwortet mit , , , , ,

Alltag – das Immerwiederkehrende 12

Ulli Gaus tolles Projekt geht zu Ende. Jede(r), der an diesem Projekt teilgenommen hat, konnte sich seine Gedanken über den Alltag oder das Alltägliche machen und in vielfältiger Form darstellen. Alltag ist ein Begriff, der doch manchmal mit einem negativen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfundenes, Gerade aktuell, Persönliches | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

Von Neuzelle ins Schlaubetal

Das Schlaubetal Westlich von Neuzelle liegt das wohl schönste Bachtal Brandenburgs, der Naturpark Schlaubetal. Diese einzigartige Lanschaft hat sich im Brandenburger Stadium der Weichseleiszeit vor etwa 115 000 Jahren gebildet. Aus  Schmelzwasserrinnen entstanden die Flüsschen Schlaube, Ölse und Demnitz. Sanderflächen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | 20 Kommentare

Neuzelle

Südöstlich von Berlin, wenige Kilometer von den Flussläufen von Oder und Neiße und unweit der polnischen Grenze, liegt der Ort Neuzelle. Vor dem Hintergrund von lediglich 3% Katholiken in Brandenburg (nach Angaben von 2011: 17% Protestanten, 80 % konfessionslos oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Reisen | Verschlagwortet mit , , , | 20 Kommentare

Sichtweisen

  Nur eine kleine Veränderung des Blickwinkels und der Einfall von Licht machen ein Schattendasein zum Leuchtfeuer. © Text und Fotos: G. Bessen

Veröffentlicht unter Empfundenes, Wortbilder | Verschlagwortet mit , , | 24 Kommentare

Wenn der Sommer zur Neige geht …

Das Projekt Alltag von Ulli Gau habe ich in diesem Monat nicht mitgemacht, weil ich genau das mal bewusst wollte, dem Alltag entfliehen. Und so habe ich ein paar ruhige und sehr entspannte Tage im holländischen Grenzgebiet erlebt. Der Sommer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Momentaufnahmen, Persönliches, Reisen, Vor die Linse gehuscht | Verschlagwortet mit , , , , , , | 39 Kommentare

Ein Limerick

Libellen auf dem Stacheldraht, die Luft noch warm, der Draht recht hart. Ein voller Genuss und ohne Verdruss, teure Urlaubskosten gespart. © Text und Foto: G. Bessen

Veröffentlicht unter Lyrisches, Reisen, Tierisches, Wortbilder | Verschlagwortet mit , , , | 21 Kommentare