Archiv der Kategorie: Lyrisches

Trübe Tassen

Trübe Tassen Tassentrübe Tage sind eine echte Plage sie ziehen sich sie dehnen sich sind hinderlich und widerlich. Drum nehm´ ich eine neue Tasse mit einer heißen süßen Masse und siehe da: der Tag wird klasse! © G. Bessen Advertisements

Veröffentlicht unter In den Tag gedacht, Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , , , | 36 Kommentare

Was weißt du über Holland?

Ein kleiner Crashkurs: Goedenavond allemaal! Die Holländer sind erwachsen aus Friesen, Franken und Sachsen. Sie sind tolerant, mit Deutschen verwandt und mit dem Fahrrad verwachsen. Der Kaiser ging einst ins Exil, weil es ihm dort ganz gut gefiel. Er wohnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrisches, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | 35 Kommentare

Limerick – Politik

POLITIKER ALLER PARTEIEN DIE BRINGEN UNS FAST NOCH ZUM WEINEN GEREDE, SO LEER UND JEDEN TAG MEHR WIE LANGE SOLL DAS JETZT SO BLEIBEN? ©Text und Foto: G. Bessen   Zum Ende des sogenannten Jamaikas* Nicht gar sich die Hände … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrisches, Mal kritisch angemerkt..., Momentaufnahmen | Verschlagwortet mit , , , , , | 28 Kommentare

November Haiku

Der Winter steht an Das Rotgold im Laub: Die ersten braunen Blätter. Jetzt ist es vorbei. © Helmut Maier

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , | 16 Kommentare

Herbstliches (6)

Morgenkonzert Als selbst der Wecker schon verschlief, nach seinen Klingeltönen rief und wütend in die Gegend plärrte, was allen an den Nerven zerrte, sprang prompt der Zeiger auf die Acht, vorbei war die Oktobernacht. Ganz trüb und neblig schien der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 42 Kommentare

Herbstliches (5)

Elfchen und Limerick VERWOBEN DAS NETZ MIT VIEL GESCHICK ENTKOMMEN ODER FLUCHT UNMÖGLICH SPINNE   Frau Spinne saß längst auf der Lauer und sah den Käfer auf der Mauer. ‚Du bist bald meiner, du fetter Kleiner!’ Der Käfer floh, er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, Lyrisches, Tierisches | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare

Das Gedankenkarussell

Du, Gedankenkarussell, dreh dich bitte nicht so schnell! Du reißt die Worte auseinander, wirbelst mir alles durcheinander, die Silben fallen auf den Boden, du pustest sie wieder ganz nach oben und eh ich weiß, wie ich das ändere, sind die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 'Körperwelten', Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , | 24 Kommentare

Limerick

Die Gänse schnattern auf dem Feld weil laut und grell ein Hund dort bellt. „Mach dich vom Acker und das ganz wacker!“ Er hätt‘ sich gern dazu gesellt. Text und Foto: G. Bessen    

Veröffentlicht unter Fantasy, Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , , | 24 Kommentare

Herbstgefühle

Herbstgefühle Lautlos zieht er sich zurück, der Sommer mit all seinem Glück. Voll  Blütenpracht und Sonnenschein, auch reichlich  Regen durfte sein. Er hat uns lange Zeit verwöhnt, die warmen Sachen laut verpönt. So haben wir ihn gern genossen, wenn nötig, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , , | 31 Kommentare

Sommerliches (12)

AUFRECHT DIE HALTUNG DER SONNE ENTGEGEN DEM HERBST ZUM TROTZ SONNENHUT ©Text und Foto: G. Bessen

Veröffentlicht unter Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare