Monatsarchiv: November 2020

Advent 2020

A  bwarten: Abwarten und Warten: worauf? D  unkelheit  und Dezember V  erzauberung oder Verdruss? E   rwartung:  Was erwarte ich? Wen erwarte ich? N  ähe: ein kostbares Gut mit Seltenheitswert T   üren: Macht auf die Tür und wehret der Teilnahmslosigkeit „Advent … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, In den Tag gedacht | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare

Der Monat November

Der November ist für mich ein Monat, den ich eigentlich nicht mag. Die Natur zeigt sich deutlich in ihrer Vergänglichkeit, die Trauertage erinnern auch schmerzlich daran, dass nichts auf Erden Bestand hat. Und trotz des erneuten Lockdown, mit dem wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, In den Tag gedacht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 17 Kommentare

Mein heutiger Lesetipp

Sebastian Würdinger:  Grenzenlos an deiner Seite und wo das Glück zu finden ist Johann hatte bisher Pech in seinem jungen Leben. Die Trennung seiner Eltern, die Alkoholsucht seiner Mutter, seine eigene leichte Behinderung infolge eines Unfalles und negative Erfahrungen durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesetipps - für gut befunden | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Spendenkalender

Ursprünglich veröffentlicht auf Arno von Rosen:
Einige können sich vielleicht noch erinnern, dass es vor Jahren diese Aktion schon einmal gab. Damals, wie heute, geht die Hälfte des Erlöses an die „Elterninitiative für tumor- und leukämiekranke Kinder Marburg…

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Von Schlussstrichen und Neuanfängen …

Manche Bilanz legt sich so negativ aufs eigene Gemüt, dass man einfach einen Schlussstrich ziehen will und sagt: Nun ist es genug. Unser Adoptiv’kind’ kam im Mai 2016 zu uns. Unser Dackelmädchen hatte sich mit ihm angefreundet und da er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches, Tierisches | Verschlagwortet mit , , , , | 43 Kommentare

Novemberlichter

Diese Galerie enthält 13 Fotos.

Mehr Galerien | Verschlagwortet mit , , , , | 10 Kommentare

In diesen Tagen … (21)

Mit Abstand betrachtet Unter Umständen entspricht es dem Anstand, den Abstand zu halten. Unter anderem fordert der Anstand den Beistand für Nahestehende, das Einstehen für Außenstehende, das Aufstehen für das Anstehende. Mit Abstand betrachtet, weckt das Halten von Abstand Widerstand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gerade aktuell, Lyrisches, Mal kritisch angemerkt..., Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

In diesen Tagen … (20)

Du liebe Zeit Da habe ich einen gehört wie er seufzte: Du liebe Zeit! Was heißt da Du liebe Zeit? Du unliebe Zeit, muss es heißen Du ungeliebte Zeit! von dieser Unzeit, in der wir leben müssen. Und doch Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gerade aktuell, Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , , | 24 Kommentare