Archiv der Kategorie: In den Tag gedacht

Ein Sommermärchen

Fotos ©: G. Bessen, aufgenommen am Niederrhein im Juni 2017 Ich warte nicht mehr auf Sommermärchen, ich schreibe sie selbst. Nicht, dass Ihr nun auf ein Märchen von mir wartet… In Zeiten der unberechenbaren Wetterphänomene rechne ich nicht mehr jeden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfundenes, In den Tag gedacht, Reisen, Vor die Linse gehuscht | Verschlagwortet mit , , , , | 36 Kommentare

Sommeranfang

Rudi Carrells „Wann wird´s mal wieder richtig Sommer?“ war einmal ein Ohrwurm, als sich der Sommer mal gar nicht blicken lassen wollte. Lange lagen in diesem Jahr Winter und Frühling  im Gerangel, wer nun wem das Feld überlässt.Und irgendwann sprangen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, In den Tag gedacht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 40 Kommentare

Lesen mit allen Sinnen

Lesen mit allen Sinnen Ein Buch in Händen halten, das Rascheln der Seiten hören, den Geruch von Papier aufnehmen, über Kaffeeflecken schmunzeln, Eselsohren einknicken und Abtauchen in eine andere Welt. Das ist Lesen mit allen Sinnen. ©G. Bessen

Veröffentlicht unter In den Tag gedacht | Verschlagwortet mit , , , , , | 29 Kommentare

Die Zukunft

Die Zukunft des Menschen hängt davon ab, ob er wieder lernt zu schweigen, sich zu sammeln, seiner selbst mächtig zu werden, Abstand zu gewinnen, den Sinn der Vorgänge zu sehen, nicht aus dem Gedränge der Vorteile und Parolen, sondern aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, In den Tag gedacht, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , | 13 Kommentare

Ein Montag in der großen Stadt

Ein Montag in der großen Stadt „Du hast ja eine süße Steckdosennase!“ Obwohl das kleine schreiende Etwas die Worte der Verkäuferin sicher nicht verstanden hatte, hörte es augenblicklich auf zu schreien und die sichtlich genervte junge Mutter konnte in aller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Geschichten ganz nah am Leben, In den Tag gedacht | Verschlagwortet mit , , , , , | 17 Kommentare

Monatsrückblick März

Weltpolitik? Gääääääähn….. Frühlingssonne – pure Wonne…

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, In den Tag gedacht | Verschlagwortet mit , , | 35 Kommentare

Verantwortung

Während die Einen unter Regierungslasten fast zusammenbrechen, delegieren Andere und lassen es sich gut gehen. ©Text und Fotos: G. Bessen (Atlas auf dem Alten Rathaus in Potsdam und Skulpturen im Park)

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, In den Tag gedacht, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 29 Kommentare

Mein Arbeitszimmergesicht

  ZIELGERICHTET DER BLICK IN DIE ZUKUNFT DER WEG IST UNBEKANNT NEUORIENTIERUNG Text (Elfchen): G. Bessen Seit August letzten Jahres genieße ich meinen Vorruhestand. Was sich anfangs ganz komisch angefühlt hatte, wird langsam zum Genuss. Kein Wecker reißt mich um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Schule geplaudert..., In den Tag gedacht | Verschlagwortet mit , , , , , , | 44 Kommentare

Floskeln

Floskeln Eine Sammlung von Floskeln, von denen man eigentlich weiß, dass sie meist  nicht ernst gemeint sind, sondern ein Gespräch abwürgen oder den Versuch machen, ein Gespräche (un-)elegant zu beenden… MAN SIEHT SICH LANGE NICHT GESEHEN WOLLT DICH IMMER ANRUFEN … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In den Tag gedacht | Verschlagwortet mit , , , , , | 36 Kommentare

Die Grippewelle und Schals für alle Fälle

Die aktuelle Grippewelle fordert auf die Schnelle täglich neue Krankheitsfälle. Bleibt alle schön gesund und treibt es nicht zu bunt.   Schals für alle Fälle Flauschig und fluffig für  Hals- und Stimmbänder . In Salbei getunkt  für Grippegeschädigte, zum Wärmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 'Körperwelten', Gerade aktuell, In den Tag gedacht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 37 Kommentare