Archiv der Kategorie: In den Tag gedacht

Oktobergedanken

Advertisements

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, In den Tag gedacht, Momentaufnahmen, Vor die Linse gehuscht | Verschlagwortet mit , , , | 14 Kommentare

Mitten unter uns …

Mitten unter uns…  Menschen, die nichts besitzen, außer den Dingen, die sie am Leib tragen – Menschen mit unheilbaren Krankheiten – Menschen, die so reich sind, dass sie die Welt jederzeit bereisen können – Menschen, bei denen die Hoffnung auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In den Tag gedacht, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit | 20 Kommentare

Leben in Dankbarkeit

Leben Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will. (Albert Schweitzer) Dankbarkeit würde uns gut zu Gesicht stehen: Für Essen und Trinken, für die vielen Annehmlichkeiten unseres täglichen Lebens, für Gesundheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 'Körperwelten', Empfundenes, In den Tag gedacht | Verschlagwortet mit , , , , | 21 Kommentare

Kontakte

Ich liebe Kontakte mit Herz. Es schlummern zu viele Karteileichen. © G. Bessen Fotos: pixabay

Veröffentlicht unter In den Tag gedacht, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , | 33 Kommentare

Altweibersommer

Nachdem wir den Jahrhundertsommer hoffentlich gut überstanden haben und bei nun angenehmen Temperaturen wieder gut schlafen können, schauen wir mit Hoffnung einem lieblichen und milden Herbst entgegen Aus aktuellem Anlass habe ich mich einmal mit der Herkunft des Begriffes ALTWEIBERSOMMER … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Gerade aktuell, In den Tag gedacht | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 34 Kommentare

Energie tanken …

Der Sommer ist die Zeit, aufzutanken, Energie zu laden, das Leben im Freien zu genießen, um genug Kraft für die herbstliche und winterliche Vorratskammer zu speichern. © Text und Fotos: G. Bessen          

Veröffentlicht unter In den Tag gedacht, Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 34 Kommentare

Oasen im Alltag (4)

 Viel Zeit brauchen wir nicht, um uns an der Schönheit der kleinen Dinge zu freuen, aber ein offenes Auge, ein offenes Herz. Eva von Tiele-Winckler, 1866-1930  

Veröffentlicht unter In den Tag gedacht, Momentaufnahmen | Verschlagwortet mit , , , | 24 Kommentare

Ankommen (Oase 3)

 Ankommen in einer Oase der Mitmenschlichkeit und des Friedens, das sei allen zu wünschen, die gerade auf dem Weg sind, egal – wohin und warum.  

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Gerade aktuell, In den Tag gedacht | Verschlagwortet mit , , , , , | 16 Kommentare

Oasentage

In der Wüste unseres Alltages brauchen wir lebendige Oasen. Hier und da das beruhigende Plätschern des Wassers, das sanfte Säuseln des Windes, das wärmende Licht der Sonne. Auch wenn die Stille uns umfängt, erspürt unsere Seele den tausendfachen Klang als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfundenes, In den Tag gedacht, Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , , | 24 Kommentare

Datenschutz und Menschenrechte

Was haben der Datenschutz und die Menschenrechte gemeinsam? Beide sind seit langem bekannt und in aller Munde. Sie sollten mit größter Sensibilität behandelt werden. Hin und wieder geht ein Aufschrei durch die Welt, doch wenn sich die Wogen gelegt haben, geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, In den Tag gedacht | Verschlagwortet mit , , , , , | 19 Kommentare