Archiv der Kategorie: Mal kritisch angemerkt…

In diesen Tagen … (21)

Mit Abstand betrachtet Unter Umständen entspricht es dem Anstand, den Abstand zu halten. Unter anderem fordert der Anstand den Beistand für Nahestehende, das Einstehen für Außenstehende, das Aufstehen für das Anstehende. Mit Abstand betrachtet, weckt das Halten von Abstand Widerstand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gerade aktuell, Lyrisches, Mal kritisch angemerkt..., Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

In diesen Tagen … (17)

Die Maske über Mund und Nase, ein Blick aus ausdruckslosen Augen. Sorgen vor dem Morgen von der Scheitelspitze bis zur Kniekehle. Kürzere Tage, in Dunkel gehüllt, in Nebel getaucht, von Stille durchdrungen. Dem Winter entgegen, in einen Morgen, der uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Lyrisches, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

In diesen Tagen … (15)

Vielfalt der Masken, als neuer Modetrend. Einfarbig und bunt, mit Punkten und Streifen. Verhüllte Gesichter, der Wunsch nach Schutz, die Bereitschaft zur Verantwortung. Nur maskenlos die Klarheit des genauen Hinsehens und der Wunsch nach Kennenlernen, nach Austausch, nach Berührung. Wann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gerade aktuell, Lyrisches, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , | 14 Kommentare

In diesen Tagen … (14)

Das kleine Coronavirus hatte lange allen einen großen Strich durch die Urlaubsplanung gemacht. Doch nun öffnen sich die Grenzen, die Koffer werden gepackt und dann nichts wie hinaus in die weite Welt. Sommerzeit Urlaubszeit Reisezeit und der Wunsch nach LOCKERHEIT … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, In den Tag gedacht, Mal kritisch angemerkt..., Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | 23 Kommentare

In diesen Tagen … (13)

K   ERKER N   OT O   HNMACHT T   RÄNEN E   NGE N   ÄGEL Verknotete Pläne Vernagelte Blicke Gefühle von Enge Tränen der Enttäuschung Ohne Macht Ausgeliefert © G. Bessen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , | 29 Kommentare

In diesen Tagen … (10)

Der Geist Mit dem Geist ist das so eine Sache. Während die meisten Menschen durchaus Geist im Sinne von Grips oder Verstand haben, scheinen andere dieser Gattung Mensch nicht mal davon gehört zu haben, dass es diesen Geist gibt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 12 Kommentare

In diesen Tagen… (8)

Unsere Welt steht Kopf. Oben und unten, rechts und links, alles ist verrückt. Und ich? Ich stehe neben mir und sehe die Welt aus einer anderen, einer völlig neuen Perspektive. Wie geht es weiter? Ist nach der Krise ein Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , | 16 Kommentare

In diesen Tagen … (6)

Am vergangenen Sonntag haben wir den Muttertag gefeiert. Fast alle von uns Frauen hier sind Mütter und manche haben in den letzten Wochen sicherlich die schmerzliche Erfahrung gemacht, die eigenen Kinder oder die noch lebenden Mütter nicht persönlich sehen, geschweige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , | 36 Kommentare

In diesen Tagen … (5)

Schule fällt aus, doch nicht für immer, wir geh’n ins ‚Grüne Klassenzimmer’. In herrlicher Luft mit Maiglöckchenduft, besser als das Smartphone-Geflimmer. Ein Englischlehrer aus Leimen beschloss: „Unterricht gibt’s keinen! Geht einfach nach Haus und ruht euch gut aus. Euer Können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Lyrisches, Mal kritisch angemerkt..., Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

Redewendungen

können plötzlich in neuem Licht erscheinen…

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare