Archiv der Kategorie: Mal kritisch angemerkt…

Willkommenskultur

Willkommenskultur Noch habe ich die Bilder im Kopf, als ich im vergangenen Sommer die ersten Flüchtlinge am Berliner LaGeSo sah, die auf Pappe auf der abgetretenen Rasenfläche bei gleißender Sonne schliefen, Familien, die ausgezehrt mit ihren Kindern auf dem Boden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 31 Kommentare

Das Land der Dichter und Denker

Vor wenigen Tagen las ich in der Zeitung, dass bis zum Jahr 2025 etwa elftausend der neunzehntausend Brandenburger Lehrer in Rente und Pension gehen. Wurde vor wenigen Jahren noch von einem Lehrerüberschuss gesprochen (für mich die Möglichkeit, altersmäßig gerade noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Aus der Schule geplaudert..., Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 30 Kommentare

Ein Erbe

Ein Erbe Könnten wir doch die Zeit zurückdrehen! Die Fehler der Vorfahren wären vielleicht so nicht geschehen und die Folgeprobleme von heute hätten möglicherweise keinen Einfluss auf die Welt von morgen. Die Welt von heute fordert die Zeche von uns, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In den Tag gedacht, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 45 Kommentare

Lasst endlich Taten folgen!

Lasst endlich Taten folgen! Ich kann es bald nicht mehr hören, wer wann und warum und in welcher Form die Kanzlerin angreift. Täglich jagen diese Meldungen durch die Medien, als seien unsere Politiker mitten im Wahlkampf. Dabei besteht so ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In den Tag gedacht, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , | 36 Kommentare

Die Sache mit dem Alter

Die Sache mit dem Alter Am vergangenen Mittwoch habe ich eine Freundin besucht. Sie wird im Sommer sechzig und hat noch ein paar Schwierigkeiten, sich mit dieser weiteren Null vertraut zu machen. Wir hatten uns, wie immer, wenn wir uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 'Körperwelten', Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , | 62 Kommentare

Mein Tagesgepäck

Mein Tagesgepäck Was nehme ich gern mit in meinen Tag? den Duft von heißem Kaffee das prickelnde Gefühl auf der Haut nach einer heißen Dusche ein Gefühl der Dankbarkeit, wenn ich mein Ziel gesund und ohne Schaden erreicht habe freundliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, In den Tag gedacht, Mal kritisch angemerkt..., Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , | 31 Kommentare

DU

Du Kalt – deine Augen. Starr – dein Blick. Schmal – deine Lippen. Blass – deine Haut. Getrieben – ja von was? Der Langeweile? Der Lust auf Gewalt? Dem inneren Kick? Wie feige, Dunkelheit als Schutz zu missbrauchen, Sich hinter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 26 Kommentare

Weisheit und andere Prophezeihungen

Ich glaube nicht an Menschen, die die Zukunft voraussagen. Ich glaube nicht an Horoskope.  Ich glaube nicht mal den Meteorologen, die uns langfristig das Wetter vorhersagen. Was die Medien uns berichten oder auch nicht, müssen wir meist gründlich hinsichtlich ihres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mal kritisch angemerkt..., Wortbilder, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 32 Kommentare

Weihnachtsmarkt

http://wortbilder.at/GB.ogg http://wortbilder.at/GB.mp4 WEIHNACHTSMARKT Glühwein und gebrannte Mandeln, so mancher Kunde liebt zu handeln, ein Kinderkettenkarussell, für manches Kind zu hoch, zu schnell. „White Christmas“ schrillt laut durch die Luft, vermischt sich mit Rostbratwurstduft und frischem Käse, „Wie pikant“, seufzt eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mal kritisch angemerkt..., Momentaufnahmen | Verschlagwortet mit , , , , , | 32 Kommentare

Weihnachten in diesem Jahr

Weihnachten in diesem Jahr Von den Weltereignissen können wir keine Weihnachtsstimmung erwarten und vom Schnee sollten wir uns auch nicht abhängig machen, ein reines Zufallsprodukt unseres Lebensmittelpunktes. Weihnachten muss in uns sein, dann können wir das Fest auch feiern. ************** … Weiterlesen

Video | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , | 21 Kommentare