Archiv der Kategorie: Mal kritisch angemerkt…

Das Paradoxe unserer Zeit

Wir haben hohe Gebäude, aber eine niedrige Toleranz, breite Autobahnen, aber enge Ansichten. Wir verbrauchen mehr, aber haben weniger, machen mehr Einkäufe, aber haben weniger Freude. Wir haben größere Häuser, aber kleinere Familien, mehr Bequemlichkeit, aber weniger Zeit, mehr Ausbildung, … Weiterlesen

Werbung

Veröffentlicht unter Fundstücke, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Erfahrungen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, In den Tag gedacht, Mal kritisch angemerkt..., Wortbilder | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Sichtweisen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, In den Tag gedacht, Mal kritisch angemerkt..., Wortbilder | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Zeichen der Zeit

Zeichen der Zeit Lebendige Elemente Das Wasser bahnt sich unbeirrt seinen Weg und reißt mit, was sich ihm in den Weg stellt. Feuer lodern mit unbestechlicher Gewalt, ziehen Schneisen der Verwüstung. Luftmassen wirbeln durcheinander, was sie mitreißen können, Tod bringend. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrisches, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

So ist die Welt

Guten Rutsch In was sind wir in der Silvesternacht bloß hineingerutscht? Angriffe auf Polizei und Feuerwehr, pure Lust am Zerstören, stundenlanges Knallen und Böllern, Müll ohne Ende, verpestete Luft, Tiere in Angst … Ich habe nichts gegen ein schönes Feuerwerk … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Gerade aktuell, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , | 18 Kommentare

NACH WIE VOR

NACH einem schwierigen Jahr dem Wechsel der Jahreszeiten dem gesellschaftlichen Auf und Ab Kriegsausbrüchen und Kriegsschauplätzen Menschenrechtsverletzungen Rassismus und Diskriminierung WIE immer jetzt auch schon früher vermutlich auch weiterhin viel zu oft überflüssig VOR einem Wandel, der Besinnung, dem Ärmel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Auf dem Weihnachtsweg – 2. Advent

Viele erinnern sich sicher noch an Karl Miziolek, der uns im März des vergangenen Jahres so unerwartet verlassen hat. Vor einigen Jahren hatte er mein Weihnachtsmarkt-Gedicht vertont und rezitiert. Somit möchte ich einfach an ihn erinnern und ihm Grüße dorthin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrisches, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

NIE WIEDER! oder SCHON WIEDER!

Was haben wir gelernt? Wenn wir uns umschauen, scheint mir alles noch düsterer als vor einigen Jahren, als ich diesen Artikel geschrieben habe …   Der heutige 9. November ist ein Tag in der deutschen Geschichte, an dem sich mehrere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 25 Kommentare

Auf dem Kopf

Veröffentlicht unter Empfundenes, Mal kritisch angemerkt..., Wortbilder | Verschlagwortet mit , , , , , | 11 Kommentare

Schlag-Abtausch

Politlyrik zum Krieg in der Ukraine Frühmorgens. Ich schlage schlagartig die Zeitung auf. Da habe ich es, schwarz auf weiß: Kriegsschlagzeilen schlagen mich zurück: Entsetzt schlage ich die Hände über meinem Kopf zusammen. Entsetzt schlägt mein Herzschlag schneller. Warum Krieg? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Lyrisches, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare