Hoffnung – immer wieder

Hoffnung – immer wieder

wir leben von einer hoffnung zur anderen
wir erhoffen besuch
wir erhoffen unser großes glück
wir erhoffen gutes wetter
wir erhoffen bessere zeiten
wir erhoffen höhere löhne
wir erhoffen niedrigere preise
wir erhoffen einen großzügigen chef
wir erhoffen etwas
wir erhoffen viel
wir erhoffen alles
wir erhoffen unvorstellbares
wir erhoffen ein unvorstellbares ende
wir erhoffen gnädige richter
wir erhoffen eine schönere zukunft
wir erhoffen einen menschen
wir erhoffen gott
wir erhoffen unmögliches
wir erhoffen besserung
wir erhoffen linderung
wir erhoffen anerkennung
wir erhoffen alles
wir erhoffen einen menschen
wir erhoffen gott
wir erhoffen viel
wir erhoffen sehr viel
wir erhoffen alles

(Wilhelm Willms  1930 – 2002,
deutscher Priester und Lyriker,hoffnungslitanei)

wir erhoffen
das wunder der weihnacht
alle jahre wieder …

 

 

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke, Gerade aktuell, Lyrisches, Wortbilder, Wortspielereien abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Hoffnung – immer wieder

  1. kopfundgestalt schreibt:

    So wird Hoffnung ganz schön abgenutzt, geradezu hoffnungslos 😉

    Gefällt 1 Person

  2. christahartwig schreibt:

    Ein – aus der Feder eines Priesters – verständlicher Text, und er mag einmal auch weitgehend zugetroffen haben. Einige Jahre zurück habe ich selbst über Hoffnung geschrieben, dass dieses Hoffen wie eine Dunstwolke über der Stadt liege. Mir scheint indessen, dass die Menschen heute seltener hoffen als erwarten. Dem Hoffen wohnt eine gewisse Demut inne und eine Bereitschaft zur Dankbarkeit. Dem Erwarten folgt das Fordern auf dem Fuße.

    Gefällt 4 Personen

  3. Eine wirkliche Hoffnungslitanei! Ach, was wäre, wenn wir die Hoffnung nicht hätten?.
    Würde uns dann nicht Entscheidendes fehlen? Hoffung ist ja auch ein Antrieb weiterzumachen,
    z. B. nach einer miesen Nacht auf einen viel besseren Tag.

    Liebe Grüße an Dich, liebe Anna-Lena

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.