Vorratskammer

Schatzkästchen

Unmerklich werden die Tage wieder kürzer.
In meinem Schatzkästchen sammele ich die täglichen kleinen Freuden, die Sonnenstunden und die Momente, von denen ich an langen, düsteren Wintertagen zehren kann.

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter In den Tag gedacht abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

47 Antworten zu Vorratskammer

  1. leonieloewin schreibt:

    Ein wunderschönes Kästchen Anna-Lena. Da hoffe ich doch sehr stark, dass es bis zum Winter prall für Dich gefüllt sein wird. Liebe Grüße und eine schöne Woche, Leonie

    Gefällt 1 Person

  2. leonieloewin schreibt:

    Sorry, mein eigener Kommentar sollte mir nicht gefallen, sondern Dein Blog 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. cane schreibt:

    Eine sehr schöne Idee ist dein Schatzkästchen – zur Nachahmung empfohlen 🙂 Viel zu sehr sind die kleinen Freuden vom Alltag mit Getöse überholt.
    Liebe Grüße und hab einen guten Start in die Woche, Carola

    Gefällt mir

  4. freiedenkerin schreibt:

    Das wünsche ich dir von Herzen, liebe Anna-Lena, dass dein Schatzkästchen bis zum Winter prall angefüllt sein wird. 😉
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Dir wünsche ich für jeden Tag ganz viele Heilungsmomente, auf dass du bald wieder hüpfen kannst, wie ein Reh.
      Alles Liebe für deine Zeit in der Reha ♥!

      Liebe Grüße
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  5. Helmut Maier schreibt:

    Das Kästchen: wertvoll – wie Dein Blog!

    Liebe Grüße
    Helmut

    Gefällt mir

  6. … ich wünsche die Herzensschätze und Seelensterne
    durch alle Jahreszeiten
    und durch alle Tage.
    Segen!
    M.M.

    Gefällt mir

  7. HoetusPoetus schreibt:

    …..beinahe so wie Frederick, die Feldmaus ❤ DAS ist fein!!!

    Hab einen guten Start in die neue Woche
    und pack ein wenig ein von dem Zauber dieser Tage in den Vorrat …
    Lieber Gruß… Katja

    Gefällt mir

  8. Mia schreibt:

    Das Schatzkästchen ist ja bezaubernd……
    Liebe Anna-Lena, ob´s mit der Sonne einfangen darin klappt? Man kann so schlecht nachprüfen, wenn der Deckel zu ist. 🙂 Zeig doch mal…….

    Gefällt mir

  9. Ingrid schreibt:

    Man kann nicht früh genug damit anfangen. Heute sammele ich allerdings nicht, denn es regnet fast schon den ganzen Tag und ich habe nasse Schuhe bekommen, als ich einen Termin wahrnehmen musste. Es ist aber gut für die Natur.
    LG und viele Dinge für dein Schatzkästlein.

    Gefällt mir

  10. suebilderblog schreibt:

    Aber an den Winter wollen wir jetzt noch nicht denken, hörst Du.
    Hab einen schönen Sommer und demnächst erholsame Ferien.
    LG Susanne

    Gefällt mir

  11. minibares schreibt:

    Der Kasten kommt mir bekannt vor. Da gehören bei mir die Redater-Steine rein.
    Aber dass du deine Erinnerungen darin sammelst, ist eine schöne Sache.
    Ganz liebe Grüße Bärbel

    Gefällt mir

  12. MoMa schreibt:

    Ja ich sammle fleißig mit. LG

    Gefällt mir

  13. quersatzein schreibt:

    Was für ein schönes Schatzkästchen! Hoffentlich reicht das Volumen aus für all die gesammelten Schätze!

    Beste Wünsche und liebe Grüsse,
    Brigitte

    Gefällt mir

  14. Dori schreibt:

    Liebe Anna-Lena, das ist mir bisher noch nicht aufgefallen 🙂
    Lieben Gruß von Dori

    Gefällt 1 Person

  15. Träumerle Kerstin schreibt:

    Solch ein hübsches Holzkästchen habe ich auch liebe Anna-Lena. Passte damals gut zu meiner Holz-Elefantensammlung. Jetzt aber habe ich mal ausgeräumt und es lagert mit vielen anderen Sachen auf dem Boden.
    Kleine Schätze aufbewahren, das ist eine prima Idee. Und wenn es nur Gedanken und Gefühle sind, an die wir uns später wieder erinnern möchten.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Gefällt mir

  16. cosmea49 schreibt:

    Eine bemerkenswerte Idee! Sammeln wir doch in unseren Schatzkästchen die schönen Sommermomente. Gleich ist er wieder vorüber, wir sollten ihn richtig genießen. PC bleibt jetzt aus!

    Lieben Gruß, Brigitte

    Gefällt mir

  17. bruni8wortbehagen schreibt:

    eine Schatztruhe, wie schön, liebe Anna-Lena
    und was Du darin sammelst, sind bestimmt wundervolle Kleinigkeiten, die ohne dieses Kästchen zielllos in der Gegend herumflattern würden und bis zum Winter wären sie vielleicht ganz und gar verschwunden. So hast Du sie sicher aufbewahrt und sie werden Dir Genuss an dunklen Tagen sein. Fast besser als ein Tagebuch…

    Herzliche Grüße zur Nacht sendet Dir Bruni

    PS Das Enkelkindchen hat an Weihnachten auch eine Schatztruhe bekommen, die nun immer an seinem Bett steht u. mit den lustigsten kleinen Dingen von ihm gefüllt wird *lächel*

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Liebe Bruni, das hast du schön formuliert, so hatte ich mir das vorgestellt.
      Was sammelt denn dein Enkelkindchen? Vielleicht kann ich mir da ein paar Ideen abgucken?

      Liebe Grüße in den Morgen, der heute endlich mal regenfrei scheint,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  18. Emily schreibt:

    Diese Tatsache verdränge ich noch (so lange es möglich ist 😆 )
    Aber die Idee gefällt mir ausgesprochen gut!
    Ganz liebe Grüße, Emily

    Gefällt mir

  19. Frau Tonari schreibt:

    Viele meiner Schätzchen sammle ich im Blog. 😉

    Gefällt 1 Person

  20. Lutz schreibt:

    Tolles Schatzkästchen. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und einen sonnigen Sonntag. L.G.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s