Schwarze Tomaten

Ich traute heute meinen Augen nicht, als ich die schwarzen, besser gesagt, dunkelvioletten Tomaten sah 😯 .

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Gerade aktuell, Wortbilder abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

30 Antworten zu Schwarze Tomaten

  1. Himmelhoch schreibt:

    Hoffentlich trifft aber auch der Umkehrschluss nicht zu: Wer rote Tomaten isst, wird schwarz!
    LG von CC

    Gefällt mir

  2. karlswortbilder schreibt:

    genau so ist es, die schmecken auch köstlich 🙂
    lg
    karl

    Gefällt mir

  3. Quer schreibt:

    Es gibt Sachen!! Aber keine Sorge, auch beim Essen der roten Tomaten wird man nicht rot. Und auf schwarze hätte ich nun so gar keine Lust…
    Jedenfalls einen frohen Tag dir, Anna-Lena!

    Gruss, Brigitte

    Gefällt mir

  4. bruni kantz schreibt:

    rote Kirschen ess ich gern,
    doch schwarze Tomaten viel lieber!

    Ne, ne, stimmt nicht, viel mir aber gerade so ein.
    Ich mag alle Tomatensorten und viele davon drängen geradezu auf den Markt, aber hoffentlich erst in der echten Erntezeit. Davor und dahinter verzichte ich lieber, schmecken dann sowieso nicht richtig, sonderrn nur falsch!

    Lieber Gruß von Bruni

    Gefällt mir

  5. klatschmohnrot schreibt:

    Schwarze Tomaten habe ich noch nie gesehen, erst jetzt! Da ich viele Tomaten esse, weiß ich, dass man von roten Tomaten nicht rot wird. 🙂

    Viele Grüße
    Regina

    Gefällt mir

  6. zeitreisen schreibt:

    Was es nicht alles gibt … ich habe noch keine probiert.

    Sag mal, weißt du was mit Fudelchen ist? Ihr Blog geht nicht mehr 😦

    Sonnige Grüße,
    Monika

    Gefällt mir

  7. Elisabeth schreibt:

    Wenn die Tomaten Trauer tragen… 🙂
    Auch für Tomaten beginnt die Fastenzeit 😉

    Danke dir, liebe Anna-Lena!
    Ich kenne diese violette Tomatensorte zwar schon, aber die auf deinem Bild sehen mehr wie Oliven aus 🙂

    Herzliche Grüße,
    Elisabeth

    Gefällt mir

  8. suebilderblog schreibt:

    Schwarze Tomaten habe ich noch nie gesehen. Was es nicht alles gibt.
    Ich freu mich schon auf den Sommer, wenn Tomaten wirklich nach Tomaten schmecken, bis dahin wird dann eben öfter mal eine Dose Tomaten für die Nudelsoße aufgemacht 😉

    LG Susanne

    Gefällt mir

  9. Frau Momo schreibt:

    Ich kenne die natürlich. Die hatten wir auch schon im Sortiment. Aber ich erinnere mich nicht daran, wie sie schmecken.

    Gefällt mir

  10. tonari schreibt:

    CDU-Tomaten, eindeutig 😉

    Gefällt mir

  11. Ernst schreibt:

    Ich liebe Tomaten und esse alle verschieden farbigen genaus so gerne
    wie die Roten. Jetzt habe ich aber erst gesehen, wie farbig und hübsch
    die Frau unten im Karnevalslook aus den Konfettis herausschaut. Wow.

    Gefällt mir

  12. Ernst schreibt:

    Nein, es sind keine Konfettis unter dem Prosit, vielleicht Bänder…

    Gefällt mir

  13. Anna-Lena schreibt:

    Ich habe diese Tomaten im Gemüseladen gesehen, zum erstn Mal und habe nicht schlecht gestaunt 😯 . Gekauft habe ich sie nicht, denn ich mag sie lieber in saftigem rot 🙂

    Da man von schwarzen Tomaten nicht rot wird und umgekehrt, wird man sicher auch von Blaubeeren nicht blau 😆

    Gute-Nacht-Grüße zu euch da draußen,
    Anna-Lena 🙂

    Gefällt mir

  14. Lena schreibt:

    Moinmoin,

    hm… die sehen ja genauso gewöhnungsbedürftig aus wie lila Kartoffeln. Ich müsste mich schon überwinden schwarze Tomaten zu probieren; auf den ersten ersten Blick sehen sie aus wie überdimensionale Pflaumen 🙂

    LG Lena

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Hallo Lena,

      willkommen in meinem Lesestübchen 🙂
      Diese Tomaten waren nicht viel größer als Pflaumen, aber das Probieren habe ich mir auch erspart. Aber in einigen Kommentaren ist zu lesen, dass sie vorzüglich schmecken.
      Sollte ich sie noch einmal sehen, kaufe ich welche 😉

      LG Anna-Lena

      Gefällt mir

  15. shelkagari schreibt:

    Gelbe „FDP-Tomaten“ habe ich auch schon gesehen – allerdings nur im Mini-Format, der Parteigröße angepasst. 😉

    Gefällt mir

  16. Beate Neufeld schreibt:

    Ja, ich war auch total erstaunt, als ich diese Tomaten zum ersten Mal sah. Das war in SChweden im Uralub, unser Vermieter hatte eine Menge Gewächshäuser mit allen möglichen Tomatensorten. Sie schmeckten vorzüglich!
    Liebe Grüße von:
    Beate

    Gefällt mir

  17. buchstabenwiese schreibt:

    Schwarze Tomaten? 😯
    Was es nicht alles gibt. Habe ich noch nicht gesehen.

    LG,
    Martina

    Gefällt mir

  18. Helmut Maier schreibt:

    Kein Grund rot zu werden, wenn man mal was anderes probiert.

    Liebe Grüße
    Helmut

    Gefällt mir

  19. mono8no8aware schreibt:

    hhhmmm…tomaten sollen das sein, liebe anna-lena?
    nie und nimmer!
    ♥lichst
    lu

    Gefällt mir

  20. Was es alles gibt … Ich bleibe trotzdem lieber bei den Roten, mit Mozzarella und Balsamico ;o)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s