Ausflugstipp: Der Summter See

Dort, wo die liebe Frau Tonari kürzlich in den Pilzen war, befindet sich ganz in der Nähe der Summter See. Zu allen Jahreszeiten ist er ein beliebtes Ausflugsziel. Mit zügigem Schritt umrundet man den See in einer halben Stunde, für mich oft ein Haltepunkt nach der Arbeit, um den Kopf wieder frei zu bekommen.

Im Frühling, Sommer oder Herbst empfehle ich nach gelungenem Marsch das gegenüberliegende Gartencafe mit selbst gebackenem Kuchen.

Es muss nicht immer das Luxusrestaurant sein, um den hungrigen Magen zu befriedigen. Auf dem Parkplatz vor dem See bietet die Feldküche Deftiges. Eine absolute Alternative zu den üblichen Imbiss- und Dönerbuden. Hier kann man futtern, wie bei Muttern.

Kommt gut ins wohlverdiente Wochenende 🙂

Werbeanzeigen

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Aus Berlin und Brandenburg abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

37 Antworten zu Ausflugstipp: Der Summter See

  1. Brigitte schreibt:

    Für mich ist es ja interessant zu erfahren, wo ihr dort oben so eure Freizeit verbringen wollt. Auch sehr schöne Fleckchen! Und die Feldküche, die können sich doch auch Familien leisten.

    Auch für dich ein gemütliches Wochenende, Brigitte

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Ja, liebe Brigitte, wir haben hier schöne Fleckchen 🙂
      Die Feldküche ist immer gut besucht, nicht nur von Spaziergängern, sondern auch von Reisenden, denn die Autobahnauffahrt ist ganz in der Nähe.

      Ich finde das eine clevere Geschäftsidee.
      Liebe Grüße
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  2. rosadora schreibt:

    die feldküche lobe ich mir. bei den preisen – wo gibts denn das noch!
    und um den see laufen wir dann mal gemeinsam, oder.

    schöne herbstabendgrüsse
    rosadora

    Gefällt mir

  3. fudelchen schreibt:

    Einmal Linsen mit Knacker bitte 😆

    Gefällt mir

  4. april schreibt:

    Es muss überhaupt gar nicht immer das Luxusrestaurant sein bzw. überhaupt nicht. Hauptsache, lecker und das können einfache Sachen auch sein.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende, April

    Gefällt mir

  5. minibares schreibt:

    Wundervoll, und Glitzerwasser gibt es auch, freu.
    Eine halbe Stunde, das ist ein prima Spaziergang, den würde ich gern gehen bei einigermaßen Wetter und anschließend bitte Linsen mit Bockwurst, danke ♥
    Liebe Grüße minibar

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Ich sehe schon, das wäre ein idealer Ort für ein Bloggertreffen 😆
      Laufen, essen, Pilze sammeln und am Seeufer die Füße im Wasser baumeln lassen…

      Zugegeben, ich bevorzuge eher das Gartencafe, denn der Kuchen ist wirklich lecker und tolles Eis gibt es auch 😉
      Mein Gatte ist kein Kuchenfreund und deshalb backe ich auch selten.

      Mit lieben Grüßen
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  6. Helmut Maier schreibt:

    Ich muss doch irgendwann wieder einen Urlaub in Berlin planen!

    Liebe Grüße
    Helmut

    Gefällt mir

  7. suebilderblog schreibt:

    Ein strammer Spaziergang um den See ist nach einem stressigen Arbeitstag bestimmt genau das Richtige um Abzuschalten. Wenn man dann anschließend noch gemütlich in einem Gartencafe bei Sonnenschein sitzen kann, um so besser.
    Noch besser finde ich diese Feldküche (so etwas kenne ich gar nicht), wenn man mal keine Lust zum Kochen hat, ist das bestimmt eine bessere Alternative als die üblichen Imbissbuden mit ihren Kalorienbomben.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Bei uns ist es s….kalt, also machen wir es uns gemütlich 😉

    LG Susanne

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Ich liebe es, in Gartencafes zu sitzen, wenn die Sonne scheint, das hat immer einen Touch von Urlaub.
      Du bringst mich glatt auf die Idee, meinem Gatten am Montag eine Portion Linsensuppe mit Knackern mitzubringen, im Gegensatz zu mir mag er die leidenschaftlich gerne.

      Bei uns kübelt es seit Stunden und ist ebenfalls s…kalt. Deshalb werde ich gleich mit einem Buch im Bett verschwinden, während der Hausherr sich mit James Bond vergnügt 😉

      Gefällt mir

  8. GZi schreibt:

    das sieht wirklich schön aus! Urig romantisch – da lässt sich bestimmt viel machen! Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch!

    Gefällt mir

  9. Frau Momo schreibt:

    Sehr idyllisch sieht das aus.

    Gefällt mir

  10. M. schreibt:

    Mandy möchte bitte eine knackige Bockwurst mit ganz viel Senf und dann, wenn sie gestärkt ist, wackelt sie mit ihren kurzen Beinchen einmal um den See. Herrlich habt ihr es da und zu 100% ist da Erholung angesagt. Alleine schon der Anblick des idyllischen Birkenbäumchen lässt mich träumen – von was, das sag ich jetzt hier nicht.

    Übrigens, ich fahre jeden Tag an einer solchen sogenannten Gulaschkanone vorbei. Und es ist immer Betrieb da, woraus man schließen kann, dass wirklich viele Menschen auf deftiges und einfaches Essen stehen. Ich selbst mag auch keine Gourmetküche. Viel Teller, wenig drauf…

    Gute Nacht wünsche ich dir. Noch einen Tag und dann endlich frei….freu.

    Gefällt mir

  11. Quer schreibt:

    Ein feines Plätzchen – und das in jeder Hinsicht.

    Liebe Sonntagmorgengrüsse,
    Brigitte

    Gefällt mir

  12. buchstabenwiese schreibt:

    Ein schönes Plätzchen, liebe Anna-Lena.
    Da würde ich mir sicher auch ab und zu den Kopf freispazieren. 🙂

    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir.

    LG,
    Martina

    Gefällt mir

  13. Boah, die Speisekarte ist klasse. In der Reihenfolge bitte; Danke!

    ;o)

    Sehr schöne Fotos! Sie machen Lust darauf, etwas überzuziehen und rauszugehen!

    Gefällt mir

  14. Träumerle Kerstin schreibt:

    Da hast auch Du einen schönen See vor der Nase, um abzuschalten und die Düfte der Natur tief einzuatmen.
    Die Preise fürs Essen klingen ganz vernünftig, wo bekommt man heut noch eine Bockwurst für nur 1 Euro?
    Hab einen sanften Start in die neue Woche, bald sind Ferien!
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Gefällt mir

  15. Emily schreibt:

    Ja, da kann man die Seele baumeln lassen. Es tut schon gut, den Blick ins Weite schweifen zu lassen, nicht wahr?! Und, wenn es dazu dann auch noch ein gutes Häppchen gibt….

    Hab noch einen schönen Sonntag & liebe Grüße,

    Emily

    Gefällt mir

  16. Frau Doktor schreibt:

    Hach ein toller Tipp, sieht sehr idyllisch aus 🙂 vielleicht schaffen wir es ja auch mal weiter nördlich 🙂

    Gefällt mir

  17. bruni kantz schreibt:

    Hmmmmm, ich bekomme Hunger und hätte hier sehr gerne eine Portion. Egal von was, klingt alles sehr appetitlich.LG von der hungrigen Bruni

    Gefällt mir

  18. manacur schreibt:

    Ist noch eine Erbsensuppe da? 🙂

    Gefällt mir

  19. hulda schreibt:

    Habe heute bei herrlichem Herbstsonnenschein deine Empfehlung in die Tat umgesetzt. 1. Linsensuppe, 2. einmal in aller Ruhe (mit Pause auf der Bank vom Foto) um den See gewandert und 3. Besuch des Gartencafés.
    Danke, es war herrlich!

    Gefällt mir

  20. Traveller schreibt:

    der See sieht hübsch aus – schön, wenn man solche Ruhepole in der Umgebung hat

    Gefällt mir

  21. Anna-Lena schreibt:

    Liebe Uta,

    danke, dass du mal wieder hier warst .-)
    ja, ich liebe diese Ruhepole sehr, so wie du sie sicher auch in deiner Umgebung hast.

    Hab ein gutes Wochenende und genieße es.
    Ich nehme an, deine Arbeit beginnt auch bald wieder.

    Herzliche Grüße
    Anna-Lena

    Gefällt mir

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.