Monatsarchiv: September 2011

Euro-Rettungsschirme

Man muss sich doch allen Ernstes fragen, wie gut  unsere Politiker  über das, was sie tun, eigentlich informiert sind. Panorama  und nicht nur Panorama hatte da gestern seine berechtigten Zweifel und das mit Recht. Wie sieht es nun mit den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 34 Kommentare

Der Friedhof der Bäume

Auf dem Friedhof der Bäume ist es still. Doch das Leben pulsiert, so wie es will, nach eigenen Regeln und Gesetzen, in enger Symbiose mit allem, was überleben will. ©G.B. 29.9.11

Veröffentlicht unter Lyrisches, Wortbilder | Verschlagwortet mit , , , , | 19 Kommentare

Papstbesuch

„AUSSER SPESEN NICHTS GEWESEN…“ Bildquelle Wer nichts erwartet, kann auch nicht enttäuscht werden. Ich persönlich habe vom Deutschlandbesuch des Papstes nichts erwartet, zumindest nichts, was die politische Schieflage verändern  würde,  schon gar nicht brennende Fragen, die katholische Christen in aller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 30 Kommentare

Fernsehvorlieben

Nachdem sich bei Rana zufällig eine kleine Runde der Tatort-Liebhaber geoutet hat, fallen  mir zwei Kultserien ein, bei denen ich nach Möglichkeit keine Folge verpasst habe „Dallas“. Der Oberfiesling ist vor wenigen Tagen 80 geworden und grinst noch heute so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 34 Kommentare

Manchmal…

Manchmal fliege ich hoch hinaus und baue emsig an meinem Luftschloss.   Manchmal flattere ich neugierig hin und her, wie die feuchte Wäsche im  Septemberwind.   Manchmal möchte ich in die Wolken tauchen und mit ihnen weiter ziehen.   Manchmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , , | 35 Kommentare

Zwischenmenschliches

Manchmal ist mir danach, in Bloggershausen eine Kampfsportanlage einzurichten, damit diejenigen, die sich nicht grün sind, sich die Hörner abstoßen können oder sich gegenseitig k.o. schlagen können. Ist es nicht ein wenig übertrieben, sich immer und immer wieder übereinander zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mal kritisch angemerkt... | 51 Kommentare

Dies uns das…

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit , , , , | 39 Kommentare

„Lehrer werden ist nicht schwer,

Lehrer sein dagegen sehr…“ Da ist etwas dran, besonders in Zeiten, in denen der Lehrerberuf  oft verkannt wird. Und wer nicht wirklich in diesem Beruf zu Hause ist, wird es schwer haben, denn der Lehrerberuf ist schon lange nicht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 27 Kommentare