Das Kreuz mit dem Kreuz

Das Leben mit all seinen Sorgen und Nöten sieht im Kreuz oft ein Symbol der Bürde und assoziiert damit Leid, Schmerz, Qual und Tod. Die 14 Kreuzwegstationen in Kirchen oder als Bildstöcke im Freien sind besonders in der Fastenzeit ein spiritueller Anreiz zu Gebet und Meditation.

Kreuze als Herausforderung zur Bewältigung des täglichen Lebens finden sich auf Friedhöfen und an Straßenrändern im Gedenken an einen tödlich Verunglückten.

Aber auch der eigene Rücken, das Kreuz mit dem Kreuz, macht gern mal als kreuzlahm von sich reden und auch ein Kreuzbandriss ist kein Vergnügen, wenn sich die Schmerzen kreuzförmig ausbreiten.

An Kreuzungen kreuzt sich oft, was sich nicht kreuzen will und das Rote Kreuz bekommt Arbeit, nach der sich je nach Schwierigkeitsgrad der Eine oder Andere dankbar bekreuzigt, wenn der Einsatz vorbei ist.

Besser haben es die Menschen auf Kreuzfahrtschiffen, die unbekümmert ihre Kreuzworträtsel lösen oder sich die Spielkarten mit dem Kreuz angeln. Hoffentlich merken sie, wo sie hinfahren, und verpassen nicht die eine oder andere Landesflagge mit Kreuzen.

Kreuzblütlern wird  als Antikrebs-Gemüse eine gesundheitsfördernde oder sogar heilende Wirkung zugesprochen und Kreuzkümmel ist eine Gewürzpflanze, die bei Verdauungsbeschwerden ihr Gutes tut.

Das Kreuz muss nicht immer eine negative Assoziation hervorrufen. Es gibt Menschen, die jeden Tag kreuzfidel genießen können.

© G. Bessen, Foto: pixabay

Werbeanzeigen

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Mal kritisch angemerkt..., Wortspielereien abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Das Kreuz mit dem Kreuz

  1. piri ulbrich schreibt:

    Schön, deine Ausführungen – gar nicht übers Kreuz gebrochen! 🙂

    Gefällt 4 Personen

  2. Hedwig Mundorf schreibt:

    Schöne Gedanken, passen so richtig im meine gegenwärtige Situation. Befinde mich sozusagen auch gerade auf einem Kreuzweg, der mich in dn nächsten Wochen sicher auch einmal kreuzlahm machen wird.

    Gefällt 1 Person

  3. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Toller Text, liebe Anna-Lena, und dann noch diese Kreuzwege, aber eigentlich hast Du sie schon beschrieben *g* und bei kreuzfidel denke ich sofort an mopsfidel 🙂
    Tja, ein Kreuz mit dem Kreuz und ich lege mir mal die Hand auf die schmerzende Stelle im Kreuz *g*
    Ganz herzliche sonntägliche Grüße von Bruni an Dich

    Gefällt 1 Person

  4. helmutmaier schreibt:

    Es ist schon ein Kreuz mit dem Kreuz – vor allem in Amtsstuben oder gar in Schulräumen. Das Kreuz als Herrschaftssymbol ist geradezu unerträglich.

    Liebe Grüße
    Helmut

    Gefällt 3 Personen

  5. alltagschrott.ch schreibt:

    Ein toller Rundblick. Und öffnet tatsächlich den Fokus von Leid und Schmerz zu Vielseitigkeit 👍🏼

    Gefällt 1 Person

  6. hanneweb schreibt:

    Sehr schön und vieles umfassend geschrieben liebe Anna-Lena. Ist manchmal aber auch ein Kreuz mit dem Kreuz, was nicht nur bei uns in Bayern immer wieder zu im Grunde unnötige Diskussionen führt, denke ich.
    Liebe Grüße von Hanne 🌞🍀🌷

    Gefällt 2 Personen

  7. beaneu schreibt:

    …und manchmal kann es dem Seelenfrieden und damit der Gesundheit sehr zuträglich sein, wenn man sagt: „Du kannst mich mal kreuzweise :-0

    Gefällt 1 Person

  8. kopfundgestalt schreibt:

    Ja, Anna-Lena, es ist ein Kreuz mit diesem Leben, aber wir haben nur dieses eine!

    Gefällt 1 Person

  9. ernstblumenstein schreibt:

    Schöne Gedanken liebe Anna-Lena, die sich trotz dem Kreuz nicht verheddern…

    Gefällt 1 Person

  10. Träumerle Kerstin schreibt:

    Witzig geschrieben Anna-Lena. Mein Kreuz plagt mich auch immer wieder mal. Kreuzfidel wäre ich gern jeden Tag 🙂
    Viele Grüße von Kerstin.

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Ja, liebe Kerstin, das Leben ist kein Wunschkonzert und der Rücken weiß das :mrgreen: . Ich habe meinen heute wieder arg im Garten strapaziert … 😦 .

      Komm kreuzfidel in die neue Woche und sei lieb gegrüßt,
      Anna-Lena

      Liken

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.