Kein Herz für Spammer

Dass WordPress hier Werbung einblendet, ist weder von mir gewollt noch kann ich das verhindern. Damit müssen wir BloggerInnen leben.

Es ist aber  schon erstaunlich, mit welcher Vehemenz und Dreistigkeit irgendwelche Menschen  hier ihre Links, meist mehrfach hintereinander,  zu irgendwelchen Seiten hinterlassen, die mich ganz und gar nicht interessieren und die mit meinen Beiträgen so gar nichts zu tun haben.  Dass ich solche Posts konsequenterweise sofort lösche, merken die Damen und Herren nicht und versuchen es immer wieder.

 

Liebe Leute, mal im Klartext, live und in Farbe:
Ich habe kein Herz für Spammer und Beiträge, Links und Ähnliches,
was nicht hierher gehört,
schiebt mein Blogwächter direkt in den Papierkorb.
Spart Euch daher einfach die Zeit und Mühe!
Ich hoffe, wir verstehen uns!

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Persönliches abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

29 Antworten zu Kein Herz für Spammer

  1. freiedenkerin schreibt:

    Was ich auch „sehr gern hab'“, ist die Unart, zunächst einmal einen befälligen und lobenden, kurzen Kommentar zu hinterlassen – und wenn man darauf antwortet, um einen Besuch auf dem fremden Blog zu bitten. Und kommt man diesem Ersuchen dann nach, landet man in der Regel auf einer Verkaufsplattform, die einem auf schnöde Art und Weise alles mögliche andrehen will – von Mode bis zu Potenzpillen… :mrgreen:

    Gefällt 3 Personen

  2. Ruhrköpfe schreibt:

    yep, echt nervig, dank des Spamfilters, schaffen es glücklicherweise nur wenige, in den Kommentaren zu landen

    Gefällt 2 Personen

  3. teekay1st schreibt:

    Das mit den mehrfach Posts, oftmals innerhalb einer Stunde finde ich auch unmöglich. Und ja, der Blog ist keine Verkaufsplattform, ich ignoriere diese Seiten mittlerweile oft, manchmal, wenn es zuviel wird, schreibe ich auch mal was Nettes zurück…
    Blog ist Blog!
    Liebe Grüsse
    Thomas

    Gefällt 1 Person

  4. www.wortbehagen.de schreibt:

    ich leide auch darunter und manchmal sind es unerträglich viele.
    Ich lösche sie im Hintergrund von wortbehagen selbst, bevor sie sich einen Platz erobern.

    Liebste Zubettgehgrüße von Bruni

    Gefällt 1 Person

  5. Arno von Rosen schreibt:

    Willkommen im WWW 😀 Viele von euch haben eher harmlose Werbeblöcke, aber da gibt es manchmal schon echt schräge Sachen, wo ich nur denke, „bitte lass so einen Mist nicht auf meiner Seite erscheinen!“ 😉 Die Einmalbesucher kann man getrost wieder entfernen als Follower, denn die wollen nur ihre Reichweite erhöhen, sonst nix 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Man selbst sieht ja meistnicht, welche Werbeblöcke sich hier tummeln. Vielleicht ist das auch ganz gut so.

      Bleiben wir gelassen, lieber Arno, es gibt wirklich Schlimmes. Das ist einfach nur nervig.

      Mit lieben Grüßen in deinen Tag,
      Anna-Lena

      Gefällt 1 Person

  6. Bei mir werden solche Sachen schon vorher von WP aussortiert.
    Habe den SPAM-Ordner letztens erst zufällig entdeckt.
    Schön voll war er. 🙂

    Gefällt 1 Person

  7. Brigitte schreibt:

    Ich hatte mal ständig chinesische Schriftzeichen in den Kommentaren. War auch ein Grund, weswegen ich geschlossen habe. Es nervt!

    Herzliche Grüße, Brigitte

    Gefällt 1 Person

  8. suebilderblog schreibt:

    Richtig so!!!! Das kann ich voll und ganz unterschreiben.
    LG Susanne

    Gefällt 1 Person

  9. ernstblumenstein schreibt:

    Du schreibst mir aus dem Herzen, danke schön Anna-Lena!

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.