Herbstliches (3)

Elfenmorgen

von Bruni Kantz

Früh wars am Morgen
als die Elfen sich Vorhänge woben
und ich ahnte wie sie sich grazil
und graziös im Reigen drehten

Ich wollte nicht stören lauschte nur
gebannt in die dämmrige Stille

Waren da nicht wispernde Harfen-
und Flötenstimmen oder sprach nur
der frühherbstliche Wind mit mir
der sich in den Zweigen verfing?

©Text: Bruni Kantz
©Foto: Gaby Bessen

 

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Fantasy, Fundstücke, Gerade aktuell abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Herbstliches (3)

  1. kunstschaffende schreibt:

    Text und Foto sehr schön!👍😉

    Gefällt 4 Personen

  2. www.wortbehagen.de schreibt:

    Du hast ein wundervolles Nebelband eingefangen, liebe Anna-Lena, es verführt sehr dazu, Geschichten zu erfinden 🙂

    Gefällt 3 Personen

  3. www.wortbehagen.de schreibt:

    Hat Spaß gemacht. Zuerst dachte ich, das krieg ich nicht zusammen, aber am Ende schaffte ich es doch noch
    Schmunzelgrüße vob Bruni

    Gefällt 1 Person

  4. Zu Zeiten, wo man solche Fotos schießt, schlafe ich noch. 😉

    Gefällt 1 Person

  5. freiedenkerin schreibt:

    Obwohl hier ein heftiger Sturmwind tobt, höre ich sie ganz deutlich, die Elfen, und die wispernden Harfen- und Flötentöne… 😉

    Gefällt 2 Personen

  6. Träumerle Kerstin schreibt:

    Wie schön. Und so passend zum Foto liebe Anna-Lena. Nebelmorgen kann ganz mystisch sein. Manchmal wartet man wirklich darauf, dass sich gleich Elfen zeigen, so schön ist es.
    Hab eine gute Herbstzeit mit vielen glücklichen – und mystischen – Momenten.
    Viele Grüße von Kerstin.

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Danke, liebe Kerstin, das wünsche ich dir auch. Ich habe noch ein ganz herrliches Nebelfoto aus der Sächsischen Schweiz, als wir auf Klassenfahrt auf Burg Hohnstein waren. Vielleicht fällt mir dazu noch etwas ein.

      Herzliche Grüße aus dem herbstlichen Brandenburg,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  7. helmutmaier schreibt:

    Wirklich sehr zauberhaft, das Resultat Eurer Zusammenarbeit.

    Herzlichen Gruß
    Helmut

    Gefällt 1 Person

  8. Helga/Rheinland schreibt:

    Ich genieße diese Worte und das stimmungsvolle Foto, Anna-Lena!
    Wie schön … !
    Ein Gruß an Dich von Helga

    Gefällt 1 Person

  9. ernstblumenstein schreibt:

    Ein toller Text von Bruni und ein stimmiges passendes Foto! Wünsch dir ein frohes Wochenende. En liebe Gruess Ernst

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s