„Scherzartikel“

„Scherzartikel“

 (aus Nachrichtenüberschriften zusammen gebastelt)

 So manches Mal macht Mann die Erfahrung: Einkaufen wird zur Tortur.

Ein Topmodell, nackt in High-Heels, macht die Einkaufspassage zum individuellen Laufsteg. Eine Gruppe von Bikini-Girls, plötzlich oben ohne, starrt gebannt auf das unerwartete Schauspiel, teils fasziniert, teils angriffslustig über die selbstbewusste Schöne, die ihnen die lange geplante Show offenbar gründlich durchkreuzt.

Sofort begibt sich ein Tennislehrer auf Tuchfühlung, obgleich er die Tücher vergeblich sucht. Trotz intensiven Suchens fühlen seine feuchten Hände nur nackte Haut und es kribbelt ihm am ganzen Körper.

Ein Artgenosse des Tennislehrers glaubt seinen Augen nicht zu trauen, verlangsamt seine Fahrt und rollt sich aus seinem fahrenden Fahrzeug. Von d e m Kuchen will er unbedingt etwas abhaben. Sein Auto rast  führerlos über die Kreuzung.

Der Mann steht auf, klopft sich den Staub von seiner Hose und macht sich daran, sich eiligst dem Tennislehrer und der nackten Blonden mit den knallroten High-Heels zu nähern, als er etwas Hartes an seinem Kopf spürt. Benommen taumelt er vorwärts, aber die Statue haut den Fußgänger um. Ohnmächtig fällt er zur Seite und stürzt kopfüber in eine Pfütze. Die Pfütze entpuppt sich als tiefes Loch. Statt des verführerischen Kuchens, den er vor seinem geistigen Auge bereits auf seinen Lippen spürt, geht sein Weg in unbekannte  Tiefen der städtischen Kanalisation …..

©G.B. 23.3.13

 

 

Werbeanzeigen

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Geschichten ganz nah am Leben, Wortspielereien abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

32 Antworten zu „Scherzartikel“

  1. kowkla123 schreibt:

    das ist ein richtiger Scherzartikel, finde ich, mache es gut, klaus

    Liken

  2. freiedenkerin schreibt:

    Eine sehr feine Idee, aus Schlagzeilen eine Geschichte zu basteln! 😀 Danke für die Inspiration, liebe Anna-Lena!
    Liebe Grüße!

    Liken

  3. Sehr schön! 😉 Der Schluss erinnert mich an den etwas bösen Witz

    „Die Wolke nehme ich noch“ sagte der Fallschirmspringer und klatschte in den Bodennebel!

    ;o)

    Liken

  4. suebilderblog schreibt:

    Hihihi, das ist ja klasse 😀 🙂 😀
    Schönes Restwochenende wünsche ich Dir,
    LG Susanne

    Liken

  5. Himmelhoch schreibt:

    Du musst wohl immer an einem Zeitungskiosk mit ganz viel BILD-Zeitung auf deinem Arbeitsweg vorbeigehen – aber schön miteinander versponnen.

    Liken

  6. quersatzein schreibt:

    Da kommt Vergnügen auf beim manchmal recht tristen Zeitungslesen. Ja, etwas Spassiges findet sich immer, wenn man danach sucht… 🙂

    Dir einen schönen Sonntag, Anna-Lena! (Warm verpackt, versteht sich.)
    Gruss, Brigitte

    Liken

    • Anna-Lena schreibt:

      Ja, liebe Brigitte, das Zeitungslesen ist schon lange kein Vergnügen mehr. Somit muss man das Beste daraus machen, denn ändern lässt sich die Welt durch uns wohl kaum.

      Dir einen guten und erholsamen Sonntag.
      LG Anna-Lena

      Liken

  7. kowkla123 schreibt:

    alles Gute, schönen Sonntag, Klaus

    Liken

  8. minibares schreibt:

    Breit grins.
    Herrlich, da kommt ja irgendwie sowas wie Schadenfreude auf….
    Dir einen sonnigen Sonntag möglichst ohne den starken Wind, denn die Sonne hätte schon Kraft, wenn der Wind sie ließe…
    Liebe Grüße
    Bärbel

    Liken

    • Anna-Lena schreibt:

      Der Wind war heute erträglich, die Sonne schien und Anna-Lena hat heute trotz der Minusgrade alle Fenster geputzt 🙂 .
      Ja, es ist Sonntag, ich weiß….. pssst…

      Liebe Grüße
      Anna-Lena

      Liken

      • minibares schreibt:

        Oh, am Sonntag?
        Dann würde ich das nur mit herunter gelassenen Rolladen tun.

        Liken

        • Anna-Lena schreibt:

          Das habe ich heute nicht so eng gesehen :mrgreen: . Außerdem begegnet mir so ein Anfall nicht so oft. Heute traf ich ihn und habe zugeschlagen…

          Liken

          • minibares schreibt:

            Ich putz sie auch nicht oft.

            Liken

            • Anna-Lena schreibt:

              Mein Mann hat nun gerade die Küche und den Flur frisch gestrichen und zu hellem Weiß passen keine schmutzigen Fenster und angegraute Gardinen. Durch die Sonne und den reflektierenden Schnee erstrahlt nun alles ganz hell ( am Tage zumindest) .
              Wir wären gern mit den Hunden rausgegangen, aber beide sind gerade heiß und die Rüden des ganzen Dorfes wollten wir dann doch nicht im Schlepptau haben. So haben wir aus dem Sonntag einen Arbeitstag gemacht :mrgreen: .

              Liken

  9. bruni8wortbehagen schreibt:

    ach, was für ein schööööööööööner Header………….
    Das sollte ich erst mal loswerden, bevor ich lese 🙂

    Liken

  10. bruni8wortbehagen schreibt:

    na, da hast Du uns aber sehr gekonnt einen wahrhaftenScherzartikel serviert, liebe Anna-Lena. Eine kurios und furios zusammengestellte verrückte klasse Geschichte, die ich mir grinsend zu Gemüte geführt habe.
    Fröhlich über die Zeilen und Meilen hüpfende Grüße von mir zu Dir in den Schneeeehehe

    Liken

    • Anna-Lena schreibt:

      😆
      Dank der Sonne am heutigen Tag scheint der Schnee ein ganz klein bisschen weniger zu werden 🙂 (solange natürlich kein neuer fällt :mrgreen: )

      Einen lieben Gruß zurück, liebe Bruni ♥

      Liken

  11. Brigitte schreibt:

    Auf diese Weise lassen einen auch solche Überschriften schmunzeln!

    Liebe Grüße, Brigitte

    Liken

  12. Babbeldieübermama schreibt:

    Endlich mal Schlagzeilen zum Lachen.
    Übrigens, falls dich mal wieder die Arbeitswut packt… Ich schicke dir gerne meine Adresse. 🙂
    Herzliche Grüße
    Bärbel/Bbdüm

    Liken

    • Anna-Lena schreibt:

      So oft, liebe Bärbel, überrennt mich so ein Anfall nicht. :mrgreen:
      Aber wenn du mal die ultimative Hilfe brauchst, lass es mich wissen 😉 .

      Liebe Grüße auch zu dir,
      Anna-Lena

      Liken

  13. werner schreibt:

    Liebe Anna-Lena 🙂
    Deine „Scherzartikel“ haben den mir mies begonnenen Montag etwas gut getan;)
    Herzlichen Gruß nach Berlin und ich hoff es is da nimmer so kalt 😉
    Werner

    Liken

  14. buchstabenwiese schreibt:

    *lach* Das ist ja genial, liebe Anna-Lena. Super Idee. 😀

    Lachende Grüße,
    Martina

    Liken

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.