Der Friedhof der Bäume

Auf dem Friedhof der Bäume

ist es still.

Doch das Leben pulsiert,

so wie es will,

nach eigenen Regeln

und Gesetzen,

in enger Symbiose mit allem,

was überleben will.

©G.B. 29.9.11

Werbeanzeigen

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Lyrisches, Wortbilder abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Der Friedhof der Bäume

  1. Jorge D.R. schreibt:

    Das Leben pulsiert – wie wahr!

    Herzliche Grüße
    Jorge D.R.

    Liken

  2. Ocean schreibt:

    .. ein toller und tiefgehender Text, liebe Anna-Lena, der sich mit deiner schönen Collage absolut ergänzt ..neues Leben sprießt aus den Baumstümpfen ..sie sind nicht für immer „tot“. Das hat was sehr Ermutigendes!

    Ganz liebe Grüße an dich, Ocean

    Liken

  3. Rana schreibt:

    Und neues Leben wächst immer … auch wenn wir Menschen versuchen, die Natur zu beherrschen! LG von Rana

    Liken

  4. monisertel schreibt:

    Liebe Anna-Lena,
    auch ich staune und bewundere die Lebensenergie, wenn aus diesen abgeholzten Riesen wieder neues Grün sprießt. Deine Zeilen passen 100%ig dazu. Eine schöne Collage.
    Liebe Grüße ♥ moni

    Liken

  5. Brigitte schreibt:

    Eine besonders tiefgründige Collage!

    Liebe Grüße, Brigitte

    Liken

  6. Gedankenkruemel schreibt:

    Ein sehr tiefgehender Text liebe Anna-Lena.
    Und die Kombination dazu passt wunderbar.

    Ich fotografiere und staune immer wieder aufs neue,
    wenn ich neue kleine Blätter irgendwo in einem fast toten Baum
    spriesen sehe. das ist das Wunder der Natur und die
    Überlebens Kraft.

    Herzliche Grüsse zu dir,
    Elke

    Liken

  7. die3kas schreibt:

    Wir haben auch so einen Friedhof direkt an der Strasse,
    Baum abgesägt weil morsch, fertisch
    Ich hoffe in das Loch fällt nicht mal ein kleines Kind!!!

    Liebe Grüsse, kkk

    Liken

  8. minibares schreibt:

    Hier in Herten haben sie zum 75-jährigen Stadtjubiläum 75 Bäume auf eine große Wiese gepflanzt. Hoffen wir, dass sie alle angehen. Das könnte mal richtig schön werden.

    Liken

  9. Anna-Lena schreibt:

    @all: Danke für eure netten Kommentare. Dank des herrlichen Spätsommerwetters lässt sich in der Natur vieles entdecken und als Idee aufgreifen.
    Ich wünsche euch einen schönen und sonnigen Freitag.

    Herzlich,
    Anna-Lena

    Liken

  10. mono8no8aware schreibt:

    guck mal hier, liebe anna-lena, dein eines baumbild hat mich an meines bei den 4 elementen erinnert – schöner text auch 🙂

    http://mono8no8aware.wordpress.com/2011/08/05/fotos-der-vier-elemente/

    liebe grüße zum morgen!
    ludwig

    Liken

    • Anna-Lena schreibt:

      Guten Morgen, Ludwig,

      deine Darstellung der 4 Elemente ist dir sehr gelungen, eine schöne Idee und sehr anschaulich festgehalten.

      Hab einen Tag mit deinem Lieblingselement.
      Ich werde heute Hitze und Wasser zu meinen erklären 🙂

      Herzlich,
      Anna-Lena

      Liken

  11. ahora schreibt:

    Liebe Anna-Lena,
    was für schöne, tiefsinnige Worte.

    Leben und Sterben gehören nun mal zusammen.

    Liebe Grüße
    Barbara

    Liken

  12. Dori schreibt:

    Ich betrauere jeden Baum, der gefällt wird, liebe Anna-Lena.
    Sonnige Grüße von Dori

    Liken

  13. Emily schreibt:

    Ist es nicht schön, daß es so pulsiert? Ich finde es immer ganz grauselig, wenn ein Baum gefällt wird. Aber zu sehen, daß er neu austreibt und die Natur ihren Weg findet, ja, das ist Leben pur!

    Ich wünsche dir ein schönes und sonniges Wochenende, liebe Anna-Lena und ganz viel Natur und Leben!

    Die Emily

    Liken

  14. Quer schreibt:

    Das Leben bricht sich Bahn, immer wieder und an den vermeintlich aussichtslosesten Orten.
    Das macht Hoffnung.

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    Liken

  15. bruni kantz schreibt:

    Alles, was hier stirbt, trägt zum Leben der anderen bei. Ein Kreislauf, den man gut beobachten kann. Auf einem weichen Teppich schreiten wir und gehen dabei auch über Vergangenes. Liebe Grüße von mir

    Liken

  16. Traveller schreibt:

    ich find’s immer wieder schön, wie schnell abgeholzte Flächen wieder zuwachsen
    die Natur, das Leben erobert sich Brachen zurück
    vielleicht sollten wir uns ein Beispiel daran nehmen: immer wieder anfangen

    lieben Gurß
    Uta

    Liken

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.