Die Stadt Nordhausen

Stadt Nordhausen liegt am Südrand des Harzes im Bundesland Thüringen.

Das ursprüngliche Stadtgebiet – die Altstadt – liegt auf einer westlich und südlich abfallenden Anhöhe. Die Zorge fließt durch die Stadt. Nordhausen ist  die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises und zählt ca. 44000 Einwohner.

Sehenswerte Gebäude in der Altstadt gehen auf die mittelalterliche Stadtentwicklung zurück.  Zwischen 1608 und 1610 wurde das Rathaus als Renaissancebau errichtet. An seiner Südwestecke steht der Roland, das Wahrzeichen der Stadt und symbolisiert die Reichsfreiheit von Nordhausen.

Zu den ältesten Bauwerken der Stadt zählt der Dom ‚Zum Heiligen Kreuz’. Den evangelischen Gegenpol bildet die Blasii-Kirche mit ihren beiden schiefen Türmen.

In einem ehemaligen Tabaklager, dem Museum ‚Tabakspeicher’ werden Ausstellungen zu Handwerk und Gewerbe in Nordhausen gezeigt.

Wunderschön anzusehen sind die vielen neu restaurierten Fachwerkhäuser in der Altstadt. Restaurants und Cafes laden zum Verweilen ein.

Seit 1507 wird in Nordhausen Korn gebrannt, der Nordhäuser Doppelkorn. In der letzten traditionellen Brennerei erfahren die Besucher während einer Führung die Geschichte und Technologie des Kornbrennens.


Text und Fotos:

© Anna-Lena

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Aus der Schule geplaudert..., Persönliches abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

38 Antworten zu Die Stadt Nordhausen

  1. Quer schreibt:

    Toll, so ein Stadtrundgang! Und dann die Einkehr ins Wirtshaus „zum Socken“. –
    Das haut einen auf schöne Art um…

    Gruss, Brigitte

    Gefällt mir

  2. Jouir la vie schreibt:

    Die Stadt kenne ich von Erzählungen eines guten Bekannten der dort als Architekt herumspringt. Dass er in solch ritterlichem Städtchen wohnt, davon hat er nie erzählt. Jetzt weiß ich warum, sie wollen dort mit ihren Schätzen alleine sein…

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    Gefällt mir

  3. zeitreisen schreibt:

    Hallo Anna-Lena,
    ich liebe so schöne alte Häuser.
    Bei uns hatten wir auch welche, Ackerbürgerhäuser wurden sie genannt. Nun haben wir viele Warenhäuser. (im Sinn von – da WAREN Häuser). Nun sind zwischen den Häuserreihen Lücken – Parkplätze.
    Bedeckte Dienstagsgrüße,
    Monika

    Gefällt mir

  4. Brigitte schreibt:

    Ein schön bebilderter Stadtrundgang! Mit knappen Worten, die jedoch genügend Aussage beinhalten. So mag ich’s!

    War hübsch – so am Morgen gleich in eine unbekannte Stadt entführt zu werden!

    Einen schönen Tag wünsche ich dir, Brigitte

    Gefällt mir

  5. Coralita schreibt:

    Ich will aaaaaauch … (raus aus dem Alltag, rein ins idyllische Städtchen). 😉
    Herzlich, Coralita

    Gefällt mir

  6. Frau Momo schreibt:

    Das sieht ja wirklich nett aus da. Schöne Eindrücke hast Du mitgebracht. Danke.

    Gefällt mir

  7. GZi schreibt:

    Danke für den schönen Stadtrundgang! Hübsches Städtchen, könnte mir auch gefallen!

    Gefällt mir

  8. BeaNeu schreibt:

    Das sind sehr schöne Fotos dieeinen guten Einblick geben. Diese Stadt ist sicher sehr reizvoll, danke fürs Mitnehmen 🙂

    Gefällt mir

  9. rosadora schreibt:

    also, doch fremdenführerin.
    ich kam dran ´vorbei ´, als ich nach sangerhausen zum rosarium fuhr. ein paar wochen her. sie machen ja allerlei anstrengungen, den tourismus anzuleiern.
    schön zu sehen auf deinen bildern.

    einen guten tag dir, anna-lena,
    rosadora

    Gefällt mir

  10. april schreibt:

    Ach, fragte ich mich doch gleich, ob das die mit dem Doppelkorn ist. Habt ihr die Brennerei mit den Schülern besichtigt? Da war es wohl nix mit Probieren? 😉 Jedenfalls ein sehr hübscher Stadtrundgang durch ein malerisches Örtchen. Danke fürs ‚Mitnehmen‘.

    Gefällt mir

  11. Brigitte schreibt:

    das sieht sehr schön aus, da würde es mir auch gefallen

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    Gefällt mir

  12. Follygirl schreibt:

    Vielen DANK für die Stadtführung, hat mich wirklich interessiert!
    LG, Petra

    Gefällt mir

  13. Karl schreibt:

    ein schöner Spaziergang,
    liebe Grüße,
    Karl

    Gefällt mir

  14. Himmelhoch schreibt:

    Gezeigte Altstadtbummel, die man wie du mit wachem Kameraauge gemacht hat, sind immer eine Freude.
    Einen lieben Gruß zum Dienstag von Clara

    Gefällt mir

  15. rundumkiel schreibt:

    Danke für die schönen Fotos… Nordhausen kenne ich – schließlich habe ich lange im Harz gewohnt… Es ist eine wirklich schöne Stadt…

    Gefällt mir

  16. Mamü schreibt:

    Liebe Anna-Lena,

    schöne Zusammenstellung der Fotos und natürlich schöne Fotos. 🙂
    Danke für den interessanten Rundgang.

    Liebe Grüße,
    Martina

    Gefällt mir

  17. chinomso schreibt:

    Sehr schön. Da waren die Kinderchen sehr brav, wenn du Ruhe und Gelegenheit hattest solch schöne Fotos zu schießen.

    Einen Moment lang dachte ich, ich wär bei Frau Tonari (wegen dem Kanaldeckel)

    Gefällt mir

  18. minibares schreibt:

    Oh welch wunderbarer Rundgang durch Nordhausen.
    Der Kanaldeckel ist prima,
    hihi, Wirtshaus zum Socken, wunderbar.
    Die Kirchen gefallen mir, ob katholisch oder evangelisch.
    Dann noch der Rundgang durch die Kornbrennerei, hicks.

    Hat mir sehr gefallen, alles.
    Liebe Grüsse

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Vor den Kids trinken, ging nicht, ich war ja im Dienst. Außerdem trinke ich so gut wie keine Schnäpse, sonst werde ich ganz schnell ‚trumbunken‘ ;-).

      Gefällt mir

      • minibares schreibt:

        Und ich erst. Musste lange Jahre Meidkamente nehmen, dazu passte für mich kein Alkohol. Nun muss ich die zwar nicht mehr einnehmen, doch Alkohol kann ich nix mit anfangen. 2 Schluck Wein reichen vollauf. Schnaps geht gar nicht.
        Ist doch klar, wenn man nichts gewohnt ist…
        Aber ich fühl mich trotzdem bestens 🙂

        Gefällt mir

  19. Anna-Lena schreibt:

    @all:
    Danke, dass Ihr mit mir durch die Altstadt getingelt seid. Ich werde Euch noch Einiges berichten, sobald ich Zeit habe.

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

    Gefällt mir

  20. bruni kantz schreibt:

    Nun weiß ich endlich ein wenig mehr über Nordhausen . Gut, daß Du wieder zurück bist und uns an den Eindrücken teilhaben läßt. Schöne Fotos, die Lust auf das Städtchen machen. Liebe Grüße von Bruni

    Gefällt mir

  21. farbenreich schreibt:

    Sehr romantisch. Ich mag solche Impressionen sehr. Das Städtchen würde mir auch gefallen.
    Lieben Gruß
    Bina

    Gefällt mir

  22. Simone schreibt:

    Hallo Anna-Lena,
    ich liebe ja solche urigen Fachwerkhäuser und auch sonst scheint diese Stadt ganz schön viel Flair zu haben. Den Namen des Wirtshauses finde ich ja total witzig. Das waren wirklich schöne Impressionen und Informationen.
    Liebe Grüsse
    Simone

    Gefällt mir

  23. tonari schreibt:

    Nordhause ist für mich auch Doppelkorn und weniger der Kanaldeckel. Hab Dank fürs Zeigen und für den Kartengruß sowieso.
    Und falls Du mal einen Vortrag über Kanaldeckel in der Schule brauchst… 😉

    Gefällt mir

  24. Anna-Lena schreibt:

    @all:

    Danke für Eure lieben Kommentare. Ich habe noch so Einiges zu Nordhausen zu berichten und zu zeigen. Aber das Brötchen-Verdienen hat gerade wieder Vorrang.

    Herzliche Grüße
    Anna-Lena

    Gefällt mir

  25. Traveller schreibt:

    danke für die hübschen Impressionen und die Informationen dazu

    sollten wir mal wieder Richtung Harz unterwegs sein, weiß ich, wohin ich auf jeden Fall mal möchte

    lieben Gruß
    Uta

    Gefällt mir

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.