Ein besonderes Erlebnis…

Was tun, wenn Frau plötzlich und unerwartet zu einem Interview in einer großen und bedeutenden Frauenzeitschrift eingeladen wird? Frau ist skeptisch. Und wenn Frau zudem eine Visagistin und einen Fotografen angekündigt bekommt, glaubt sie an eine Verwechslung oder an einen Scherz. Ich doch nicht !?!

So erging es mir vor einigen Wochen, kurz vor den Sommerferien. Über ein Autorenforum und ein Posting von mir  zum Thema Freundschaft war die Zeitschrift FÜR SIE auf mich aufmerksam geworden. Nach mehreren Telefonaten mit der Journalistin Claudia Minner von der FÜR SIE und einem langen Gespräch mit der lieben GZI, die es schaffte, meine Bedenken und meine Skepsis zu zerstreuen, ließ ich mich auf dieses Abenteuer ein.

Für diesen Report  ging es um das Thema Freundschaft und um die Frage, wann eine beste Freundschaft an ihre Grenzen gerät. Mit einer langjährigen Freundin hatte ich vor vielen Jahren eine Krise, an der unsere Freundschaft fast endgültig zerbrochen ist. Das war die Grundlage meiner Geschichte.

Das Interview mit Frau Minner erfolgte telefonisch. Es war ein ungezwungenes und überaus nettes Gespräch mit ihr. Eigentlich fehlte uns nur ein Kännchen Kaffee und ein Stück Kuchen und ein nettes Ambiente dazu. Gut eine Woche nach dem Interview reisten eine Visagistin und ein Fotograf aus Hamburg früh nach Berlin, um erst zwei andere Frauen in Berlin zu stylen und zu fotografieren und am Nachmittag kamen sie zu uns. Auf unserer Terrasse bei schwülwarmer Luft war es gar nicht so einfach, meine Haare mit diversen Rundbürsten zu stylen. Aber es gelang.

Während des Haareföhnens und Schminkens suchte der Fotograf ein passendes Plätzchen in unserem Garten aus  und bereitete, immer  von den neugierigen Blicken und Pfoten unserer beiden Dackeldamen verfolgt, alles für das Fotoshooting vor. Und dann klickte die Kamera unentwegt, an dieser und jener Stelle, im Stehen und im Sitzen, zwischendurch das glänzende Gesicht mit einem Puderpinsel neu betupft.

Ich bekam ansatzweise ein Gefühl dafür, was Models, SchauspielerInnen und Prominente über sich ergehen lassen, wenn sie ständig im Mittelpunkt der Medien stehen.

Um nicht alltägliche Erfahrungen reicher geworden, hat mir das Ganze einen großen Spaß bereitet. Das Zusammenarbeiten mit der Visagistin und dem Fotografen hat fast drei Stunden gedauert und  war völlig entspannt. Wir haben uns dabei nett unterhalten. Leider mussten sie nach Abschluss recht schnell weg, um ihren Abendzug nach Hamburg zu schaffen.

Der Report erscheint morgen, am 17.08.2010  in der Ausgabe 17 der Zeitschrift FÜR SIE.

c/Anna-Lena

Werbeanzeigen

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Gerade aktuell, Persönliches abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

72 Antworten zu Ein besonderes Erlebnis…

  1. wildgans schreibt:

    da werde ich ganz bestimmt rein schauen. neugier und interesse am thema. dackel will ich auch sehen:-)

    Liken

  2. Coco schreibt:

    Wow! Ich bin sprachlos, das ist ja der Hammer. Das werde ich mir garantiert auch ansehen. Herzlichen Glückwunsch, wer weiß, was das jetzt noch für Doch nach sich zieht.
    Liebe Grüße, Coco

    Liken

  3. Quer schreibt:

    Na, das ist ja ein Ereignis ersten Ranges. Das Heft werde ich mir bestimmt am Kiosk kaufen. Aber erst mal: Gratulation!

    Liebe Abendgrüsse,
    Brigitte

    Liken

  4. Das hört sich spannend an, da muss ich wohl mal nach langen Jahren wieder mal eine Für sie kaufen… Immer fällt mir dann dieser Witz ein: Welche Zeitschrift liest die Freundin vom Mantafahrer? „Für Ihr“…
    Einen schönen Abend wünscht Rana

    Liken

  5. Anna-Lena schreibt:

    Glaubt mir, ich bin auch schon sehr gespannt :-). Ich habe zwar den Vorabdruck zu meinem Teil des Artikels gelesen, habe aber keine Ahnung, wer die anderen beiden sind und welches Foto da von mir veröffentlicht wird. Ich lasse mich überraschen ;-).

    Liken

  6. Himmelhoch schreibt:

    Ach, du hast keinen Vorabdruck zum „Genehmigen“ bekommen. Ich hofe sehr für dich, dass dir alles gefällt, was sie schreiben, und nicht die dichterische Freiheit zu wörtlich genommen haben, die Damen und Herren Journalisten.
    Anna-Lena wird berühmt, juhu!

    Liken

    • Anna-Lena schreibt:

      Doch, habe ich. Von dem, was ich eine Stunde lang erzählt habe, ist natürlich nur ein kleiner Teil zusammen geschrieben worden. Aber der entsprach den Tatsachen und ist gut geschrieben. Nur, welches Foto dazu kommt, weiß ich nicht.
      Berühmt auf meine alten Tage *lol*!!

      Liken

  7. Ruthie schreibt:

    Sehr cool! Ich bin gespannt!

    Liken

  8. Jouir la vie schreibt:

    Das ist eine tolle Nachricht und Dir von Herzen gegönnt. Natürlich werde ich gleich morgen früh, äh, nachher diese Zeitschrift kaufen, wenn es sie bei uns auf dem Lande denn gibt…

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    Liken

  9. Follygirl schreibt:

    Oh, da kenne ich ja jetzt jemanden, der „prominent “ ist. Demnächst wirst Du sicher auf den roten Teppichen dieser Welt gesehen werden…
    Aber im Ernst, eine wirklich tolle Geschichte die Du erlebt hast, vielleicht bringt sie Dich weiter.
    Bin so gar kein FrauenZeitschriften Leser, aber werde bestimmt in diese Ausgabe sehen.
    Liebe Grüße, Petra

    Liken

  10. rosadora schreibt:

    ich bin gespannt, wo bei dir der rand ist, bis zu dem du in einer besten frauenfreundschaft gehen würdest – gegangen bist.
    die tiefen zu offenbaren und in einer zeitschrift lesen zu lassen, kann doch über ein gewisses mass der verschwiegenheit gegenüber der freundin nicht hinaus gehen.
    verena kast schrieb mal ein buch über die beste freundin. sie hörte genau dort auf, wo es anfing mich zu interessieren…
    und die ganz defizilen vorkommnisse durchschaut frau oft selbst nicht, die ganz unterschwelligen, die du auch nicht im ansatz ahnst, obwohl – ich kenne meine freundin schon seit über 45 jahren und weiss, wovon ich spreche…

    mal sehen, was der artikel hergibt. du wirst es schon gut gemacht haben, so, wie es frau gern liest. mehr geht in einer frauenzeitschrift ja eh nicht.

    ich lese deinen artikel gern, anna-lena, und bin ganz gespannt.

    liebe grüsse
    rosadora

    Liken

    • wildgans schreibt:

      genau, liebe rosadora, mehr geht in einer frauenzeitschrift ja eh nicht.
      früher gab es mal eine gute: Courage.
      jetzt gibt es noch die „ab40“, mir zu eso….
      gruß von sonja, die später die Für Sie aus der stadt mitgebracht kriegt.

      Liken

  11. tonari schreibt:

    Oh, da werde ich mir doch zum alleresten Mal eine Frauenzeitschrift kaufen (müssen). Bin gespannt auf Deine Geschichte.

    Liken

  12. Monika schreibt:

    Hallo Anna-Lena,
    nah, da gratuliere ich dir aber recht herzlich. Ich muss gleich noch einkaufen. Da bringe ich mir, ausnahmsweise, ein Heft mit(bin keine Frauenzeitschrift Leserin). 🙂
    Wer weiß, was das noch für einen Rattenschwanz nach sich zieht und unsere Anna-Lena wandelt demnächst über rote Teppiche.

    Eine Frage am Rande: Wie stellt man solche Sachen ein, wie z.B. das Foto-Profekt von Frau Kunterbund oder deine Bücher. Bisher bekomme ich so was nur im Textfeld hin. 😦

    Nebelige Morgengrüße,
    Monika

    Liken

  13. fred210761 schreibt:

    Das hört sich aber sehr interresant an, ich denke FÜR SIE ist dieses mal auch was für IHN…morgen aha, ich weiß Bescheid. DEN Artikel rahme ich mir dann ein 😉

    Liebe Grüße an dich Anna-Lena von: Fred.

    Liken

  14. fred210761 schreibt:

    Ach Quatsch, der 17te ist ja heute, nun aber los…zum Kaufmann 😉

    Liken

  15. Karl schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch! Darf ich weiter Du zu dir sagen? 😉
    liebe Grüße,
    Karl

    Liken

  16. piri schreibt:

    Tja, dann werde ich wohl gleich mal losgehen und die Zeitung kaufen. Neugierig bin ich sehr!

    Liken

  17. april schreibt:

    *lach* Jetzt muss ich doch wieder eine kaufen. Aber in diesem Fall tu ich das gerne. Ich hatte es übrigens schon in deinem M:ara:t:hon-Interview gelesen und mir die FürSie für diesen Tag vorgemerkt. Gleich muss ich einkaufen fahren …
    Wowwww, toll!!

    Liken

  18. Anna-Lena schreibt:

    Guten Morgen, Ihr Lieben,

    Ihr macht mich ja ganz verlegen *rot werd*.
    Ich weiß ja selbst nicht, was letztendlich drin steht und werde erst mal die Post abwarten, da ich diese Ausgabe zugeschickt bekomme (wurde mir versprochen).
    Trotzdem bleibe ich ganz die ‚Alte‘.

    @Karl: Du musst mich nicht siezen 🙂 🙂 🙂

    Liken

  19. Mamü schreibt:

    Wow, das ist ja spannend, liebe Anna-Lena. 🙂
    Die werde ich mir kaufen. *schon ganz neugierig bin* 🙂
    Und dann kann ich sagen: Die kenne ich. Wenn auch nur virtuell. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    Liken

  20. andrea2110 schreibt:

    Du bist berühmt, ich will ein Autogramm:-) Liebe Anna-Lena, das freut mich sehr für Dich, ich werd die Zeitschrift jetzt kaufen, ist doch Ehrensache… Alles Liebe, Andrea

    Liken

  21. Elisabeth schreibt:

    Na dann, liebe Anna-Lene, muss FÜR SIE unbedingt her! 🙂

    Wow, was für ein spannendes Erlebnis! Das kann ich mir sehr gut vorstellen, habe ich doch selbst jahrelang als Pressesprecherin gearbeitet… Jetzt bin ich freudig aufgeregt und finde es gerade ganz, ganz toll… *freu*

    Herzliche Grüße und Glückwünsche aus Wien, Elisabeth

    Liken

  22. farbenreich schreibt:

    Boah, klasse! Gratulation. Ich werde auch rein schauen. Bin ganz gespannt!!!
    Viel Erfolg und ganz lieben Gruß
    Bina

    Liken

  23. Frau Momo schreibt:

    Ich bin auch mal in der Für Sie verewigt worden… als Jugendliche. Da ging es irgendwie um Jugendträume und ich mußte für die alternative „Szene“ herhalten, so schwer friedensbewegt, wie ich damals war.
    Leider habe ich das Heft nicht mehr.

    Ich kaufe solche Zeitschriften ja nie, aber die wird gekauft, ganz bestimmt 🙂

    Liken

  24. Elfe schreibt:

    Da werde ich mich doch gleich auf die Socken machen und mir die Zeitschrift posten *lach*. Herzliche Gratulation zu Deinem Mut liebe Anna-Lena, das ist bestimmt eine klasse Geschichte, wie immer.
    Herzliche Grüsse
    Elfe

    Liken

  25. Martha schreibt:

    ich war heute morgen beim Einkauf, wusste aber noch nicht, dass ich vergessen habe, eine Frauenzeitschrift zu kaufen *lächel*
    ich freue mich auf morgen und kaufe sie mir dann.

    bisous, Martha

    Liken

  26. WellnessDame schreibt:

    Das klingt ja fantastisch!!! Gratulation zu diesem tollen Erlebnis und dem Interview. Da fühlt man sich bestimmt wie ein Star, oder? 🙂

    Alles Liebe, Martina

    Liken

  27. Coralita schreibt:

    WOW! Das sind ja mal super Nachrichten. Ich freu mich für Dich und bin gespannt auf den Artikel! (War heute den ganzen Tag in Dresden unterwegs, kaufe morgen die Zeitschrift!)
    Ganz liebe Grüße,
    Coralita

    Liken

  28. Himmelhoch schreibt:

    Na – hast du deinen Artikel schon bekommen, schon gelesen , schon zufrieden gewesen mit Text und Bild?
    Ein wenig kann ich dir nahempfinden, denn vor ein paar Jahren füllte ich mal an einem Tag eine halbe Zeitungsseite, allerdings waren die Zeitungen sehr gewöhnungsbedürftig. Ich habe es aber dem Großelterndienst zuliebe gemacht und der „Ruhm“ war ganz schnell vorüber und vergessen.
    Falls du Lust hast, guckst du hier:
    http://chh150845.wordpress.com/2010/02/13/zeitungsschau/
    Ich schaue mir die Zeitung dann mit dir zusammen an!
    Ganz liebe Grüße schickt Clara

    Liken

  29. GZi schreibt:

    Liebe Anna-Lena, eine schöne Dreier-Serie habt Ihr da über Frauenfreundschaften gemacht und Dein Foto finde ich richtig klasse! Ich schreib Dir noch ’ne Mail… 😉

    Liken

  30. Frau Momo schreibt:

    grins… meine mußte Herr Momo eben kaufen und hat sie mir mit spitzen Fingern überreicht.
    Schönes Bild, den Text hab ich noch nicht gelesen.

    Liken

  31. vivi schreibt:

    Glueckwunsch, das muss ein besonderes Gefuehl gewesen sein, einmal irgendwie so „beruehmt“ zu werden

    Liken

  32. vallartina schreibt:

    Glückwunsch, Anna-Lena! gibt es den Artikel auch online?
    LG

    Liken

  33. chinomso schreibt:

    Das ist ja toll. Also hätte ich das gewusst, als ich heute getankt habe…. Aber so werde ich jetzt gleich loslaufen und zur Tankstelle spazieren und eine FÜR SIE kaufen, was ich sehr sehr viele Jahre lang nicht gemacht habe. Bin gespannt wie Flitzebogen.

    Gut, dass ich das nicht verpasst habe. ‚**grins**

    Liken

  34. Anna-Lena schreibt:

    @alle:

    meine Güte, so viele liebe und nette Kommentare *ganz rot werd*.

    Seit 18 Uhr bin auch ich im Besitz der Zeitschrift und bin ganz zufrieden mit dem, was letztendlich dabei heraus gekommen ist. In der Post hatte ich sie noch nicht und als meine Mutter nachmittags ganz aufgeregt anrief, wurde ich doch ein wenig nervös. Mein Göttergatte hatte den Auftrag, die FÜR SIE nach der Arbeit mitzubringen.

    Wie ich bereits oben beschrieben habe, war es ein sehr schönes Erlebnis und hat Spaß gemacht. Eigentlich bin ich ja jemand, der sehr gerne fotografiert, aber selbst eher wegrennt, wenn es um gestellte Fotos geht. Somit habe ich mich an dem Nachmittag tapfer geschlagen und alle jene bedauert, die das täglich stundenlang machen müssen.
    Aber sicher bekommt man Routine und hat das Zahnpastalächeln auch bald drauf ;-).

    Online gibt es den Artikel leider nicht, man muss die Zeitung kaufen.

    Die Redaktion der FÜR SIE hat mir nach Erscheinen der Zeitschrift eine CD mit den Fotos versprochen. Wenn sie da ist, kann ich Euch ja noch das eine oder andere Foto zeigen.

    Ich danke Euch ganz herzlich für Euer Interesse, Eure lieben Kommentare und sende Euch herzlich Grüße in den Abend!

    Eure Anna-Lena :-).

    Liken

  35. Anguane schreibt:

    Bin mal wieder spät dran, aber dennoch nicht weniger herzlich: Glückwunsch auch von mir. Das ist ja mal ein außergewöhnliches Ereignis. Werde mich dann einreihen in die KäuferInnen, denn das möchte ich mir nicht entgehen lassen!

    LG
    Anguane

    Liken

  36. fudelchen schreibt:

    Möönsch, hatte das schon in der Nacht gelesen und wollte noch was schreiben…total vergessen 😕
    Nun habe ich mir die Zeitung noch nicht gekauft und frage mal, ob Du etwas von dem Artikel hier in den Blog setzt, wäre doch klasse und alle anderen brauchen sich keine Zeitung zu kaufen…ansonsten würde ich das aber tun.

    Glückwunsch 😉 Finde ich klasse !!!!!

    Liken

    • Anna-Lena schreibt:

      Das würde ich gerne, habe aber keinen Scanner. Und der Artikel ist nicht online zu lesen. Wenn das jemand einscannen und mir schicken könnte, wäre das sicher machbar.

      Danke für deine Glückwünsche :-).
      Herzliche Grüße
      Anna-Lena

      Liebe Anguane:
      auch einen lieben Dank an Dich :-).

      Liken

  37. bruni kantz schreibt:

    warum willst du rot werden? Erst heute Abend habe ich mir die Für Sie gekauft, um endlich zu lesen, was Zeitschrift so aus Frauenfreundschaften macht. Ich war so neugierig,daß ich am Zeitschriftenstand schon suchte, bis ich den Artikel fand. Nun liegt er aufgeschlagen hinter mir und wer blickt mich an? Dreimal dürft Ihr raten!

    Drei interessante, sehr unterschiedliche Frauen wurden befragt. Die einzig wirklich interessante Frau in diesem Heft war Anna-Lena!
    Herzlichen Glückwunsch zur ZeitschriftenIntervievPremiere! Was sagt denn Deine Mama zum Foto in der Für Sie? Ich weiß es, sie sagt, in Wirklichkeit bist Du viel hübscher … Liebe Grüße zu Dir von Bruni

    Liken

  38. Quer schreibt:

    Ein wenig muss ich noch warten auf das Ereignis, Anna-Lena. Bei uns war die „Für Sie“ gestern am Kiosk noch nicht zu haben. Aber heute wird es hoffentlich klappen…
    Ich freue mich darauf!

    Gruss, Brigitte

    Liken

  39. Träumerle Kerstin schreibt:

    Oh – welche Ehre! Da muss ich doch gleich mal in den Zeitungsladen gehen, ich muss heut Nachmittag noch mal in die Stadt.
    Das glaub ich Dir, dass man da mal andere und fremde Luft schnuppern kann. Spaß macht das bestimmt, wenn man so was nicht ständig über sich ergehen lassen muss.
    Hab einen netten Tag, liebe Grüße von Kerstin.

    Liken

  40. Pusteblume schreibt:

    Glückwunsch kann ich da nur sagen, Du kannst mir Recht stolz auf Dich sein. Ich bin ja nicht unbedingt eine F.Sie-Leserin, doch wenn die Zeitschrift noch zu haben ist, dann werde wohl auch ich mal wieder einen Blick in die Zeitung werden.
    LG Susanne

    Liken

    • Anna-Lena schreibt:

      Da tragen wir ja alle zum Wirtschaftswachstum bei. Normalerweise kaufe ich sie auch nicht, aber in der letzten zeit habe ich die eine oder andere Ausgabe gelesen, um einen besseren Einblick zu bekommen.

      Viel Glück und danke für deine Glückwünsche,

      Anna-Lena 🙂

      Liken

  41. Man liest doch so einen Artikel ganz anders, wenn man denjenigen „kennt“. Toll!
    PS: und nun hab´ich auch ein Heftchen mit 100 italienischen Rezepten! 😉

    Liken

  42. minibares schreibt:

    Na sowas!
    Das freut mich aber sehr für dich.
    Du schreibst ja auch so lebendig, so wunderbar, dass es eine Freude ist, bei dir reinzuschauen.

    Meine herzlichsten Glückwünsche und viel Erfolg ♥ weiterhin ♠

    Liken

  43. rundumkiel schreibt:

    Sogar Herr rundumkiel hat sich in die besagte Frauenzeitschrift vertieft und das Interview gelesen. Ich finde den Bericht klasse. Und das Foto ist doch echt gut gelungen. Sieht super aus! Soweit mal meine unmaßgebliche Meinung als Mann dazu… 😀

    Liken

  44. chinomso schreibt:

    Ich habe sie auch gekauft. Find ich Klasse, was da steht über dich. Deine Meinung zum Thema kann ich auch gut nachvollziehen. Und das Foto ist wirklich sehr schön.

    Und noch was. Kannst du mal bei Gelegenheit zu mir rüber kommen? Ich habe da eine Bitte an dich aufgeschrieben. **grins***

    Liken

  45. Traveller schreibt:

    aber hallo ! das ist wirklich ein tolles Erlebnis, Anna-Lena

    ich hoffe doch, dass der Bericht so ausfällt, dass du zufrieden damit bist

    lieben Gruß
    Uta

    Liken

    • Anna-Lena schreibt:

      Ja, liebe Uta, ich bin zufrieden mit dem Ergebnis :-).
      Danke für deine vielen lieben Kommentare. Durch deine Urlaubszeit hast du heute sicher überall viel zu lesen.

      Mit herzlichem Gruß und noch schönen Restferientagen,
      Anna-Lena

      (Wir haben heute zumindest mit unseren Konferenzen schon wieder begonnen. Montag ist erster Schultag)

      Liken

  46. Quer schreibt:

    So, heute Abend habe ich die Zeitschrift endlich bekommen. Schön, dich da so freudig lächelnd vor mir sitzen zu sehen: Herzliche Gratulation, liebe Anna-Lena, liebe Gaby!
    Alle drei Geschichten zum Thema Freundschaft in der Krise sind lebendig und glaubhaft geschildert. Sicher bieten sie Hand, mal über Freundschaft an sich nachzudenken. Mir geht es jedenfalls so.

    Dir viel Freude mit dem schönen Heft!
    Herzliche Grüsse,
    Brigitte

    Liken

    • Anna-Lena schreibt:

      Danke, liebe Brigitte 🙂 *freu* :-).
      Das Thema ist immer aktuell. Mich hat die erste Geschichte am meisten berührt, das hätte für mich auch nichts mehr mit Freundschaft zu tun.

      Liebe Grüße
      Anna-Lena

      Liken

  47. Anna-Lena schreibt:

    @all:

    Ich hoffe, ich habe jetzt niemanden bei den vielen, vielen Kommentaren vergessen.
    Habt alle lieben Dank, die Ihr dieses Erlebnis mit mir geteilt habt.

    Mit herzlichem Gruß
    Anna-Lena 🙂

    Liken

  48. freidenkerin schreibt:

    Hey, toll! Wir haben in der Wirtschaft regelmäßig den Lesezirkel, da werde ich mir gleich morgen früh die „Für Sie“ krallen! 🙂
    Liebe Grüße!

    Liken

  49. Gedankenkruemel schreibt:

    Das ist ja eine tolle Nachricht.
    ich freu mich sehr sehr für dich.

    Mal schaun ob ich die Nr 18 von
    „Für Sie“ hier bekommen.

    habe hier den Anschluss verpasst, weil
    mich die blöde Erkältung richtig umgehauen
    hat. Tut mir leid..
    Herzlichst
    Elke

    Liken

  50. Gedankenkruemel schreibt:

    Herzliche Gratulation
    für dieses Erlebnis
    hätte ich vor lauter Eifer
    fast vergessen.

    Herzlichst
    Elke

    Liken

  51. Anna-Lena schreibt:

    Ihr Lieben,

    Ihr seid ja schneller als der Schall erlaubt.
    Die liebe Clara hat mir den Artikel auch gescannt und geschickt und ich schicke ihn gleich weiter an fudelchen und die Freidenkerin.

    Clara, du bist ein Schatz :-).

    Liken

  52. freidenkerin schreibt:

    Ich konnte gestern gar nicht schnell genug die Frühdienstarbeiten in der Wirtschaft erledigen, damit ich mich endlich mit einem schönen, heißen Käffchen und der „Für Sie“ in ein gemütliches Eckchen zurück ziehen konnte… 😉 Ich bin rundum begeistert, Anna-Lena, von dir, dem sehr schönen Foto und deiner Freundschafts-Geschichte! 🙂
    Liebe Grüße, wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Wochenende!

    Liken

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.