Tradition und Moderne

Alles wandelt sich.
Selbst das  Bett im Kornfeld
ist nicht mehr „in“.

im HeuNachtrag:

Ich habe dieses Bild zum Fotowettbewerb unserer abonnierten Tageszeitung eingereicht und heute wurde es abgebildet 🙂 .

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Aus Berlin und Brandenburg, Momentaufnahmen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Tradition und Moderne

  1. minibares schreibt:

    Grins, hoffentlich bekommen die genug Luft :mrgreen:

    Gefällt mir

  2. quersatzein schreibt:

    Das Bett im Heu ist nicht ganz neu,
    doch solche Liebe bleibt sich treu!

    Eine witzige Installation!
    Ein Schmunzeln in den Sommerabend,
    Brigitte

    Gefällt mir

  3. bruni8wortbehagen schreibt:

    *lach*, wie recht Du doch damit hast und dieses Bild dann noch dazu – klasse!

    Gefällt mir

  4. Boah, und der Typ, der es gesungen hat, erst recht nicht. Bleib mich wech, Do! ;o))

    Aber das Foto ist echt klasse! *g

    Gefällt mir

  5. regenbogenlichter schreibt:

    Super Foto…. lach… na gut, na gut, „Bett im Kornfeld“ muss ich auch nicht unbedingt haben. 😉
    Liebe Grüße
    Ute

    Gefällt mir

  6. werner schreibt:

    Grüß Dich Anna-Lena 🙂
    Kann mich noch gut an das Lied vom Kornfeld erinnern 😉
    DAS WAREN NOCH ZEITEN 🙂
    Lieben Gruß
    Werner

    Gefällt mir

  7. Gudrun schreibt:

    Das war aber schon immer ein beliebter Ort. 🙂
    Gruß von der Gudrun

    Gefällt mir

  8. kowkla123 schreibt:

    gut getarnt, finde ich, wunderschönen Dienstag, Klaus

    Gefällt mir

  9. Anna-Lena schreibt:

    @all.

    Nun, ich hoffe, Ihr habt heute wenigstens einmal gelacht.
    Dieses Gebilde habe ich im Spreewald vom Kahn aus gesehen und nicht nur gesehen, sondern bestaunt, denn es wackelte bedächtig 😆 😆 :lol:… und das gleich an verschiedenen Stellen in unterschiedlichen Gärten.
    Ob die Menschen im Spreewald bewusst etwas gegen die demografische Entwicklung in Deutschland unternehmen :mrgreen: ?

    Amüsierte Grüße
    Anna-Lena

    Gefällt mir

  10. Brigitte schreibt:

    Ich habe jetzt noch nachträglich gelacht. Humor im Spreewald!

    Herzliche Grüße, Brigitte

    Gefällt mir

  11. suebilderblog schreibt:

    Hihihi, das ist ja klasse 😀

    Gefällt mir

  12. Ocean schreibt:

    😀 das ist ja herrlich, hab grad laut losgelacht! auch wegen deiner Kommentarantwort *ggg*

    Liebe Anna-Lena, ich wünsch dir einen schönen Abend und morgen einen guten Wochenstart 🙂
    Ocean

    Gefällt mir

  13. Träumerle Kerstin schreibt:

    Herrlich! Und schön, dass es in der Zeitung abgebildet wurde. So können noch mehr Leute drüber lachen 😆
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Gefällt mir

  14. buchstabenwiese schreibt:

    😀
    Oh, herzlichen Glückwunsch. 🙂 Das freut mich für dich.

    Liebe Grüße,
    Martina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s