„Klimawechsel“

Wer kennt sie (noch) nicht, die Lebensphase einer Frau, die unweigerlich kommt, das eigene und manchmal auch das Leben des Partners auf den Kopf stellt und nach der nichts mehr ist, wie es einmal war?

Manche Frauen merken nichts davon, andere verstehen die Welt nicht mehr und kommen aus der Achterbahnfahrt der Gefühle und Befindlichkeiten kaum raus.

Männer erleben die Wechseljahre angeblich auch, aber anders, nur wie?

Die ZDF-Serie „Klimawechsel“ ist derzeit in aller Munde, von höchst amüsant, witzig und frech bis unter die Gürtellinie gelobt und beschimpft. Mache sich jeder ein eigenes Bild.

Die Wechseljahre einer Frau, noch immer ein Tabuthema, wird in der Serie von Doris Dörrie von Frauen für Frauen satirisch und provokativ in Szene gesetzt. Schamlos, mit klaren Worten und viel Witz flimmert das, was Frau sonst meist nur mit der besten Freundin bespricht, durch deutsche Wohnzimmer.

Vier Lehrerinnen an einer normalen Schule, deren Aufgabe es ist, pubertierende Schülerinnen und Schüler durch diese schwierige Zeit zu bringen, kämpfen mit sich und ihren hormonellen Katastrophen.

Maria Happel als Deutschlehrerin Angelika geht in die Breite wie ein Pfannkuchen und schwitzt sich die Seele aus dem Leib. Ulrike Kriener, die sonst eher emotionslose Komissarin Luca, fühlt sich nicht mehr begehrenswert, hat panische Angst vor dem Älterwerden und stürzt sich in eine Affaire mit einem Yoga-Lehrer, der der Lebensgefährte der überlasteten Kunstlehrerin Desiree, glänzend gespielt von Andrea Sawaztki, ist. Sie, als Mutter, Lehrerin und verhuschte Künstlerin ist in ihrer Dreifachrolle völlig überfordert.

Die von Heulattacken gebeutelte Biolehrerin Cornelia (Juliane Köhler) hat Angst vor ihren Schülern und steht keine Unterrichtsstunde ohne Tränen durch. Bei Panikattacken atmet sie verzweifelt in ihre geöffnete Schultasche.

Alle vier stürzen sich in die unterschiedlichen Unternehmungen gegen den Hormonwandel.

Putzsucht, Hormon-Yoga, geklaute Anti-Age-Cremes, Diäten und Squash gegen die Pfunde verfehlen letztendlich ihre Wirkung.

Deutschlehrerin Angelika sucht mit Hilfe ihres moslemischen Kollegen Heil im Sufismus und überlegt, dem Islam beizutreten, Angelika färbt sich die ergrauenden Schamhaare und läßt sich von der Frauenärztin Dr. Evelyn Bach (gespielt von Maren Kroymann) zur Vaginalstraffung und Botoxspritzen überreden, mit fatalen Folgen.

Kunstlehrerin Desiree bemüht sich erfolglos, ihre aus Haushaltsgegenständen liebevoll erstellten Kunstobjekte mit einem häufig schreienden Baby im Schlepptau in Kunstgalerien unterzubringen und die Biologielehrerin Cornelia kommt nicht gegen die Verführungskünste ihres Schülers aus der zwölften Klasse an und befindet sich im permanenten Liebesrausch, bis sie erfährt, dass sie schwanger ist.

Ihr langjähriger neurotischer Therapeut (genial gespielt von August Zirner) , von ihr stets mit Schokolade beschenkt, muss ihr tränenreiches Klagen nicht mehr ertragen und verbündet sich statt dessen mit der zynischen Gynäkologin Dr. Bach.

Für mich ist diese Serie ein filmischer Leckerbissen, der kein Tabu scheut und mit viel Witz meine Lachmuskeln und auch die meines Gatten schon mehrfach arg strapaziert hat

Die nächste Folge kommt am Donnerstag um 21 Uhr im ZDF.

Ich freue mich schon darauf.

Anna-Lena

Werbeanzeigen

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Gerade aktuell abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

31 Antworten zu „Klimawechsel“

  1. wildgans schreibt:

    ich mich auch:-)

    Gefällt mir

  2. Himmelhoch schreibt:

    Hier auch Nacht! Von dieser „Zeit“ habe ich so gut wie nichts bemerkt. – Was hat die eine in ihrer Aktentasche drin, dass sie dort immer schnüffelt? – Hört sich ja lustigspannend an, schau ich doch glatt mal rein! Danke für den Tipp!
    LG Clara

    Gefällt mir

  3. Karl schreibt:

    von ihren Wechseljahren hat meine Frau nichts mitbekommen, sagt Sie, dafür ich umso mehr 😉
    Wechseljahre bei Männer? manche leiden weiter, andere wechseln, die Frauen oder kaufen sich ein Cabrio (wie ich) oder eine Harley Davdison, jedenfalls geht alles still und leise im Gegensatz zu den liebenwerten Damen wo alles dramatisiert wird und die ganze Welt damit beglückt wird 😉

    liebe Grüße,
    karl

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Mein Gatte hat noch nichts von dem gemacht, sollte er noch nicht in den Wechseljahren sein? :-).
      Von meinen kann er ein Lied singen ;-).

      Lieben Gruß
      Anna-Lena

      Gefällt mir

    • Himmelhoch schreibt:

      Ich kenne so einen „Harley-Davidson-Typ“ persönlich. Still und leise? Dass ich nicht lache. Seitdem war immer und überall sein Motorrad in allen Kreisen sein Thema, seine Frau hat er nicht mehr mit dem … angesehen, die war vollkommen uninteressant für ihn geworden, ob mit oder ohne Klimakterium, er war ja jetzt „Biker“!

      Gefällt mir

  4. Das gibt’s nicht! Nachts dachte ich dran, zu diesem Thema – Wechseljahre – zu posten!

    Jetzt les ich hier bei Dir drüber.

    Die Sendung werd ich anschauen, und auch schauen, ob vergangene Folgen noch zu sehen sind.
    Danke für den Tipp!

    Meine Wechseljahre habe ich – und auch andre! – mitbekommen.

    Hitzewallungen, Hormonschwankungen etc. – alles da!

    Ja, manche Frauen merken kaum bis nichts davon.

    Die meisten aber schon!

    Eine Nachbarin in meiner Kindheit die wäre fast durchgedreht, verrückt geworden.

    Gefährliche Sache also 😉

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Verstehe vollkommen ;-).Es ist keine gute Zeit, erst wenn man sich damit arrangiert hat, geht es. Bis dahin ist es aber ein langer Weg.

      Schreib trotzdem dazu, es ist ein füllendes Thema ;-).

      Lieben Gruß
      Anna-Lena

      Gefällt mir

      • Internet ist super! Jetzt konnt ich nicht widerstehen, und hab mir die Sendung schnell angesehen 😉

        Die hat was! Humorvoll, sehr gut beobachtet – klar, es ist satirisch, aber gut gemacht!

        Also, heute abend – alles klar!

        Ja, werd mal schreiben!

        Gefällt mir

  5. Brigitte schreibt:

    Ne, da habe ich nie etwas mitbekommen, mein Mann würde sich mit Sicherheit Karl anschließen. Schon aus Solidarität!

    Aber, ich gucke das auch, ohne Mann versteht sich, denn da flüchtet der Signore nach oben, vor den TV im Gästezimmer! Soll er doch, ich mag mich schließlich hier amüsieren.

    LG, Brigitte

    Gefällt mir

  6. andrea2007 schreibt:

    Das ist ja HEUTE, liebe Anna-Lena, ich muss zugeben, jetzt bin ich neugierig geworden, da wird ja nix ausgelassen:-) Danke für den Tipp, mal sehen, ob ich die Macht über die Fernbedienung bekomme:-) Lächelnde Grüsse Andrea

    Gefällt mir

  7. skriptum schreibt:

    Oh, Himmel! Ich habe das einmal nebenbei miterleben müssen und beim zweiten Mal hatte ich nicht schnell genug weg geschaltet, als es anfing.

    Ich freue mich natürlich, wenn diese Serie „Abnehmer“ findet 😉 Für mich muss ich allerdings sagen, dass ich selten einen solchen Unsinn gesehen habe. Nach der ersten Folge war meine erste Äußerung „Und dafür muss ich GEZ zahlen? Na, danke!“ ;o)

    Aber es wäre ja auch langweilig, wenn jeder das Gleiche gut finden würde.

    Gefällt mir

  8. manacur schreibt:

    Wer bisher die Sendungen nicht gesehen haben sollte, hat nur heute noch die Möglichkeit über das Internet in der ZDF Mediatek unter Sendungen verpasst die letzte Folge vom 8.4. anzusehen.
    Es lohnt sich 🙂
    LG
    Curt

    Gefällt mir

  9. *hihi* hab ich schon gemacht!

    Wie viele Sendungen/Folgen waren davor schon?
    Gibt’s die noch irgendwo zu sehen?

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Am 7.4. kam eine Doppelfolge, also Teil 1 und 2. Am 8.4. die dritte und mit heute kommen noch drei.

      Ob man die ersten beiden noch irgendwo sehen kann, weiß ich nicht. Vielleicht hat noch jemand einen Tipp.

      Ich muss gleich wieder in die Schule zum Elternsprechtag, sonst hätte ich mal geforscht. Aber zur Folge heute Abend bin ich wieder da :-).

      Viel Spaß und liebe Grüße
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  10. gedankenkruemel schreibt:

    Schade das ich die Folge hier nicht sehen kann.

    Selbst gehörte ich zu den glücklichen die keine
    Beschwerden hatten..
    eines Tages war es einfach weg 😉

    Liebe Grüsse,
    Elke

    Gefällt mir

  11. tonari schreibt:

    Oh Gott, Ihr macht mir Angst.
    Aber: Eine neue Lebenssituation nach der anderen. Wir genießen gerade, dass die Kinder aus dem Haus und wir wieder zweisam sind.

    Gefällt mir

  12. GZi schreibt:

    Na dann… bislang noch nichts davon mitbekommen. Weder im Fernsehen noch im real life… aber vielleicht werden wir es uns dann nachher mal auf dem Sofa bequem machen… falls nicht was dazwischen kommt…

    Gefällt mir

  13. Anguane schreibt:

    Hallo Anna-Lena,

    die Wechseljahre rücken näher, sind aber hoffentlich trotzdem noch ein paar Jahre lang entfernt. Was ich bei meiner Schwester miterlebe langt auch schon fast…glaube, ich mache mir lieber nicht noch mehr Angst ;-).

    Aber dennoch viel Spaß mit der Serie!

    LG
    Anguane

    Gefällt mir

  14. Anna-Lena schreibt:

    Wechseljahre, liebe Tonari und liebe Anguane, sind kein Grund zur Angst. Vielleicht gehen sie spurlos an euch vorüber ;-).

    Liebe Grüße zu euch!

    Gefällt mir

  15. bruni kantz schreibt:

    Ich kenne diese Serie überhaupt nicht undheute abend ha be ich sie schon wieder verpasst.

    Das finde ich sehr schade, denn ich hätte mir sehr gerne ein eigenes Urteil gebildet.

    Das Älterwerden ist eine komische Geschichte und ich finde, die Wechseljahre wissen nicht so recht, was sie eigentlich wollen. In die Jugend zurück wollen wir selten, die grauen Haare und das UnsichtbarWerden, das mögen wir aber gar nicht! Also kämpfen wir. Manchmal ermüdet der Kampf, aber manchmal macht er uns auch ganz schön munter.
    LG von Bruni

    Gefällt mir

  16. Coco schreibt:

    Ich gucke nur sehr selten fern, aber das werde ich mir mal vormerken, das hört sich lustig an, danke für den Tipp.
    Liebe Grüße, Coco

    Gefällt mir

  17. Anna-Lena schreibt:

    @ Bruni und Coco:

    Leider kommen nur noch zwei Folgen.

    Lieben Gruß zu euch in den Freitag,
    Anna-Lena

    Gefällt mir

  18. april schreibt:

    Da hab‘ ich mal wieder alles verpasst, diesen Post hier und die Sendungen sowieso. Aber vielleicht werden sie ja nochmal wiederholt.

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Liebe April,

      sollte die Serie irgendwo wiederholt werden, sage ich dir sofort Bescheid. Man sollte sie von Anfang an gesehen haben, denn inhaltlich bauen die Folgen aufeinander auf.

      Die Meinungen zur Serie sind geteilt.
      Ich selbst bin noch mittendrin in dieser Phase, aber ich habe gelernt, damit gut umzugehen.
      Und ich gehöre auch nicht zu denen, die in allem, was sie sich ansehen, den hohen intellektuellen Anspruch brauchen.

      Es gibt Leute, die müssen zum Lachen in den Keller gehen, ich zum Glück nicht. 🙂 🙂 :-).

      Liebe Grüße ins Wochenende,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  19. steffi schreibt:

    Hi Anna Lena,
    Das habe ich auch, bisher leider nur 1x, geschaut. Ist einfach nur herrlich! Do? Dachte Mi? Letzen Mi habe wir umsonst gewartet 😦
    gefällt mir absolut und sollte sowieso absolut kein Tabuthema sein!

    Was mir mal so durch den Kopf ging, die Herren der Schöpfung haben es da doch irgendwie recht einfach, auch wenn bisweilen ein Schnupfen die Männers schon an den Notfalleinsatz denken lässt 😉
    Keine Regel, keine Kinder gebären incl. Tag&Nacht“wache“, kein Klimaterium.
    Was ist da schon ein Rasieren? *bösegrins*& schemlisch schaue- ich mag Männer- also nicht missverstehen bitte.

    LG Steffi

    Gefällt mir

    • Anna-Lena schreibt:

      Hallo Steffi,

      schön, dass du mal wieder vorbei schaust :-).

      Eines hast du bei den Männern vergessen: sie brauchen keine Pille schlucken oder sich eine Spirale in die nicht vorhandene Gebärmutter setzen lassen.

      Und ob sie auf die Lümmeltütchen aufpassen, weiß Frau auch nicht so genau ;-).

      Liebe Grüße zu dir,
      Anna-Lena ;-).

      Gefällt mir

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.