Schlagwort-Archive: Berichterstattung

„Nur“ ein Amoklauf?

„Nur“ ein Amoklauf? Wenn Reporter vor laufender Kamera vom Verantwortungsbewusstsein der Medien sprechen, führen sie sich bei einer Rundumdauerberichterstattung selbst ad absurdum. Nun war es „Gott sei Dank“ ein Amoklauf und kein Terrorakt mit islamistischem Hintergrund. Diesen inhaltlich in etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , | 40 Kommentare

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“ ((Art. 1 Abs. 1 Grundgesetz) Menschen, die den Freitod wählen, sind bedauernswert. Menschen, die den erweiterten Freitod wählen, sind bedauernswert und verantwortungslos. Immer werden andere mit hinein gezogen, direkt oder indirekt. Zurück bleiben Betroffene, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 29 Kommentare

Entwürdigend, wenn Tote zerredet werden

Die Dauerberichterstattung im Fall des abgeschossenen Flugzeugs MH17 in der Ostukraine geht langsam mächtig unter die Gürtellinie. Schlimm genug, dass  298 Menschen auf völlig sinnlose Weise ihr Leben verloren haben. Die Rückführung von Leichen in die Heimatländer mag für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 22 Kommentare