Archiv der Kategorie: Reisen

Wollen Sie eine Kirche kaufen?

Wollen Sie eine Kirche kaufen? Nein, das ist keine Scherzfrage, sondern eine Ausschreibung des Erzbischöflichen Ordinariates vor etlichen Jahren. Und es gab Käufer… St. Marien am Behnitz in Berlin-Spandau Es handelt sich um eine kleine, fast unscheinbare Kirche im Behnitz, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | 30 Kommentare

Bad Muskau

Bad Muskau Dort, wo sich Brandenburg, Sachsen und Polen treffen, hat sich Fürst Hermann von Pückler-Muskau (1785 – 1871) einen Traum erfüllt. Er war nicht nur Reiseschriftsteller sondern auch Gartengestalter. Somit hat er mit dem Schlosspark, der über achthundert Hektar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | 58 Kommentare

Am Wegesrand

Ein Vorschlag für eine Radtour für Berliner, Randberliner und Brandenburger aus dem Speckgürtel. Solange Sommer und Herbst uns noch mit angenehmen Temperaturen verwöhnen und die Sonne ihre eigenen Naturschauspiele aufführt, macht es Spaß die Umgebung rund um Berlin zu erkunden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 16 Kommentare

Waldklänge

Waldklänge Nicht jedes Männlein steht im Walde, still und stumm… Dieser junge Mann stand vor einigen Jahren in Rathen  (Sächsische Schweiz) mitten im Wald, am Wanderweg  hoch zur Bastei. Ich fragte mich schon als ich  ihn hörte, ob meine Sinne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Fundstücke, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | 23 Kommentare

Münster – ein Ausblick

Münster ist eine Stadt in Westfalen, in der man viel sehen und erleben kann, auch wenn man nur wenig Zeit hat. Unser Treffen dort stand ja unter dem Tenor  Klassentreffen, und trotzdem haben wir neben stundenlangen Plaudereien auch viel von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 47 Kommentare

Stehrümchen

oder Dinge, die herumstehen, gefunden in einem Schaufester in Münster… Fotos: © G. Bessen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Reisen, Vor die Linse gehuscht | Verschlagwortet mit , , , | 27 Kommentare

Das Triptychon von Thomas Lange im Dom zu Münster

Dieses Kunstwerk zieht sicher jeden in den Bann, der sich für Religion und Kunst interessiert. Eine ausfühliche Interpratation zum Triptychon findet man hier. Fotos:G. Bessen

Veröffentlicht unter Fundstücke, Reisen | Verschlagwortet mit , , , | 20 Kommentare

St. Lamberti

St. Lamberti Die Kirche St.  Lamberti bildet den Abschluss des Prinzipalmarktes. Als Markt- und Bürgerkirche wurde sie gegen Ende des 14. Jahrhunderts erbaut. Drei eiserne Körbe an der Südseite des Turmes, bezeichnet als die „Wiedertäufer-Käfige“, hatten im Mittelalter einen Abschreckungseffekt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Der Dom zu Münster

Der Dom zu Münster Wer Münster besucht, kommt an unzähligen Kirchen vorbei, von denen einige wirklich sehenswert sind. Der Dom zu Münster, der St. Paulus-Dom, ist das Zentrum der Diözese Münster und besticht durch seine Schlichtheit wie durch seine Kunstwerke. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | 24 Kommentare

Ein Sommermärchen

Fotos ©: G. Bessen, aufgenommen am Niederrhein im Juni 2017 Ich warte nicht mehr auf Sommermärchen, ich schreibe sie selbst. Nicht, dass Ihr nun auf ein Märchen von mir wartet… In Zeiten der unberechenbaren Wetterphänomene rechne ich nicht mehr jeden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfundenes, In den Tag gedacht, Reisen, Vor die Linse gehuscht | Verschlagwortet mit , , , , | 36 Kommentare