Zeichen der Zeit

Zeichen der Zeit

Lebendige Elemente

Das Wasser bahnt sich
unbeirrt seinen Weg
und reißt mit, was sich ihm
in den Weg stellt.

Feuer lodern
mit unbestechlicher Gewalt,
ziehen Schneisen
der Verwüstung.

Luftmassen wirbeln
durcheinander,
was sie mitreißen können,
Tod bringend.

Unsere Erde erhebt sich,
wehrt sich,
zeigt uns die Rote Karte,
uns, die wir aus  
den Leben spendenden Elementen
zügellose Ungeheuer erschaffen haben.

Das Wasser als Lebensquell,
gepaart mit dem Feuer der Liebe,
durchsetzt mit der Luft zum Atmen,
ein Geschenk dieser einzigartigen Erde.

© G. Bessen

Werbung

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Lyrisches, Mal kritisch angemerkt... abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Zeichen der Zeit

  1. quersatzein schreibt:

    Ohne den gebührenden Respekt vor den Elementen und den Bedürfnissen der Erde werden wir nicht mehr weit kommen…
    Überlegen wir gut, was wir tun!
    Einen nachdenklichen Gruss,
    Brigitte

    Gefällt 2 Personen

  2. Helmut Maier schreibt:

    So ein schönes „Zeichen der Zeit“, so aufrüttelnd und schön! Ich möchte dir nur zustimmen und tue es hiermit!

    Liebe Grüße
    Helmut

    Gefällt 1 Person

  3. Oh ja, sie zeigt uns die Rote Karte.
    Hoffen wir, daß sie ein Einsehen hat und alle unsere Bemühungen anerkennt.

    Liebe Grüße von Bruni an Dich, liebe AnnaLena

    Gefällt 1 Person

  4. Das glaube ich auch, aber der gute Willen musste doch vielleicht erkennbar sein, oder?

    Gefällt 1 Person

  5. Silberlocken Blog schreibt:

    Ich fürchte, dass wir mit großer Geschwindigkeit unaufhaltsam auf eine Katastrophe zusteuern, wenn sich nicht SOFORT ganz viel ändert, aber ich habe wenig Hoffnung, dass die Menschen wirklich dazu WIKLICH bereit sind. Lippenbekenntnisse gibt es viele, aber wenn es dann „ans Eingemachte“ geht, also die eigene Bequemlichkeit und der eigene Komfort …… da hört es doch ganz schnell auf. Ich wünsche dir Gesundheit für das neue Jahr und uns allen Einsicht. Liebe Grüße Sigrid

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Auch für dich ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr!

      Deine Einschätzung ist ziemlich gut und realistisch. Wenn es an der Einsicht und Vernunft der Menschen hapert, ist der Leidensdruck für uns alle noch nicht hoch genug. Viele Menschen tun was, manche mit fragwürdigen Methoden, aber scheinbar ist es nicht genug. Ich sehe auch keine allzu großen Veränderungen in absehbarer Zeit.

      Liebe Grüße zurück zu dir!

      Like

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..