Maienzauber

Wenn sich
Himmel und Erde
vermischen,
sich Frühling
und Sommer küssen,
Schäfchenwolken
den Himmel schmücken,
all unsere  Sinne entzücken,
laue Winde durch
Baumkronen wehen,
haben wir ein Stück
vom Paradies gesehen.

© Text und Foto: G. Bessen

 

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Aus Berlin und Brandenburg, Gerade aktuell, Lyrisches abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Maienzauber

  1. Du bist wieder da, hurra!
    Geht es Dir einigermaßen gut?

    Ganz herzliche Grüße in den Mai von Bruni an Dich

    Gefällt 3 Personen

  2. Toll! Danke fürs Teilen, und noch einen schönen Ersten Mai! LG Michael

    Gefällt 1 Person

  3. Werner Kastens schreibt:

    Ach wie schön, wieder von Dir zu hören!

    Gefällt 1 Person

  4. Helmut Maier schreibt:

    Und vielleicht „nur“ vom Paradies ein Stück?

    Liebe Grüße
    Helmut

    Gefällt 1 Person

  5. Gisela Benseler schreibt:

    Das Gedicht ist so leicht und locker. Wie paßt das Bild dazu? Zumindest wirkt es bunt und fröhlich.

    Gefällt 1 Person

  6. ernstblumenstein schreibt:

    Schön Anna-Lena, dass Du wieder da bist. Dein Maienzauber finde ich sehr schön und fein!
    Ich hoffe, es geht Dir gut, habe gar nichts mitbekommen, weil ich nicht mehr so oft im Netz bin und der Garten fordert mich im Moment sehr. Liebe Grüsse aus dem Kanton Aargau. Ernst

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Lieber Ernst, das reale Leben ist manchmal wichtiger und der Frühling will erlebt werden, besonders an so sonnigen Tagen, wie wir sie bei uns hatten.

      Von uns ganz herzliche Grüße zu euch und bleibt gesund,
      Anna-Lena

      Gefällt 1 Person

  7. quersatzein schreibt:

    Ja, der Mai kann herrlich und paradiesisch sein, selbst heute, da er sich wetterwendisch wie der April zeigt.
    Ich bin übrigens von der „Literarischen Visitenkarte“ herübergeschwenkt ins Lesestübchen, weil sich dort länger nichts tat. :–) Macht aber nichts, denn hier sehe ich ja, dass du offenbar quicklebendig und aktiv bist, was mich freut.
    Einen lieben Maiengruss,
    Brigitte

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Liebe Brigitte,

      ganz herzlichen Dank für deinen Kommentar. Hier war auch sehr lange Sendepause, denn das wahre Leben hatte wahre Purzelbäume geschlagen und da war das Internet völlig zweitrangig.

      Nun wird es aber wieder ruhiger und ich tummele mich auch mal wieder hier … 🙂 .
      Einen lieben Gruß dir und danke für deine „Spurensuche“ ,
      Anna-Lena

      Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.