Beten Katzen?

Beten Katzen?

Mein Kätzchen sprang vom Sofa
und reckte und streckte sich.
Dankst du eigentlich dem Herrgott
für deine Gesundheit,
für deinen prächtigen Pelz,
für das Abenteuer des neuen Tages?
So fragte ich am Morgen.

Mein Kater sah mich an,
mit jener traurig-ernsten Milde,
die den Wissenden eigen ist
im Umgang mit uns Suchenden.
Und dann klang in mir
klar und deutlich seine Antwort auf:
Jeder Atemzug ist ein Gebet!

© Elke Schumacher

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke, Lyrisches, Tierisches abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Beten Katzen?

  1. *lächel*, stimmt wirklich, liebe Anna-Lena.
    Aber bei den Katzen, die genüßlich in der Sonne liegen, denke ich nur an genießerisch, denn das sind sie wirklich.
    Ganz herzliche Grüße zum Sonntag von Bruni an Dich

    Gefällt 1 Person

  2. beaneu schreibt:

    Wunderbar: Text und Bild❤️

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.