Zu viel Gepäck

Zu viel Gepäck

So manches Mal stelle ich fest:
„Oh Schreck! Ich hab mich selber im Gepäck!“

Es geht nicht vor und nicht zurück,
ich fühle mich total bedrückt.

Fern unbeschwerter Leichtigkeit,
kein Sonnenschein, nur Dunkelheit.

Da finde ich das kleine Blatt,
seh’ mich an seiner Schönheit satt.

Die Leichtigkeit, die ich nun spür’,
sie öffnet mir so manche Tür.

Wo eben noch kein Weiterkommen,
erscheint mir alles leicht verschwommen.

Ein kleines Licht bahnt sich den Weg
auf einem nebelhaften Steg.

Bald leuchtet er als breiter Weg,
ein Ziel am Wegesende steht.

Ich fühl’ mich leicht und unbeschwert
und bin gespannt, wohin der Weg mich führt.

© Text und Foto: G. Bessen

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Lyrisches abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Zu viel Gepäck

  1. … zu Schönem…. Segen dir! Herzlichst M.M.

    Gefällt 1 Person

  2. Susanne und Peter schreibt:

    Die kleinen Dinge des Lebens, sind es, die uns erfreuen. Danke für die Gedanken

    Gefällt 1 Person

  3. Babbeldieübermama schreibt:

    Hervorragend…Diese Gefühle kenne ich auch. Wenn ich so ein Blatt nicht finde bilde ich es mir einfach ein.

    Gefällt 1 Person

  4. hanneweb schreibt:

    Ganz wundervoll in Worte gefasst, was manchen Menschen gar nicht bewusst ist, liebe Anna-Lena!
    Ballast abwerfen um wieder freier denken, empfinden, leben und dadurch unbeschwerter seinen Weg gehen zu können…
    Liebe Grüße von Hanne und hab noch einen richtig schönen Tag! 🌞🍀

    Gefällt 1 Person

  5. kopfundgestalt schreibt:

    Oft steht man sich selbst im Weg…

    Gefällt 2 Personen

  6. beaneu schreibt:

    Wundervoll❤️ Da kann ich mich wiederfinden.

    Gefällt 1 Person

  7. Helmut Maier schreibt:

    Da bin ich auch gespannt!

    Liebe Grüße
    Helmut

    Gefällt 1 Person

  8. Eine Winzigkeit nur und es geht weiter.
    Der Weg wird breiter , heller und die Welt bekommt wieder Farbe .
    Feine Worte von dir und liebe grüsse an dich von bruni

    Gefällt 1 Person

  9. Oh jaaaa❣

    Eun gutes und entspanntes Wochenende auch Dir, liebe Anna-Lena

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.