Tagesarchiv: 2. Dezember 2020

Warten – eine Kunst

Wer wartet, muss auch abwarten können, also: runter vom Gas und das Tempo rausnehmen. Etwas oder jemanden zu erwarten bedeutet: sich Zeit nehmen und Geduld aufbringen, ausharren können. Welch eine Chance, das neu zu lernen!

Veröffentlicht unter Fundstücke, Gerade aktuell, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare