Wonnemonat Mai

Wonnemonat Mai

Ein Wonnemonat,
warm die Luft,
mit süßlich schwerem Blütenduft.

Frühlingsberauscht,
fliederbetört,
Stille, die niemand stört.

Maiglöckchen klingeln,
Baumwipfel schwingen,
Wind singt sein Lied.

Sternenbewacht
in klarer Nacht
bis ein neuer Tag erwacht.

© G. Bessen

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Aus meinem Kiez, Gerade aktuell, Lyrisches abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

31 Antworten zu Wonnemonat Mai

  1. Arno von Rosen schreibt:

    Guten Morgen liebe Anna-Lena! Ich hoffe der Mai wird genauso schön, wie du ihn beschrieben hast ❤

    Gefällt 1 Person

  2. Hedwig Mundorf schreibt:

    Wunderschön in Wort und Bild. Hab einen schönen Sonntag!

    Gefällt 2 Personen

  3. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Ein feiner Maienbeginn, liebe Anna-Lena. Wie traurig klang dagegen meiner, aber heute schon guckt er lieb und freundlich um die Ecke und erklärt mir, daß er nicht immer sonnig und innig gucken kann 🙂 Ok, ok, ich kann es ja auch nicht. Also verstehen wir uns schon wieder
    Liebe Grinsegrüße von Bruni an Dich

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Ich gestehe, dass ich mich über jeden Regentropfen freue, die Wolken jagen über den Himmel, mal lugt die Sonne hervor und immer wieder fallen ein paar Tropfen.

      Hab einen feinen Sonntag, liebe Bruni und sei gegrüßt!

      Gefällt 1 Person

      • www.wortbehagen.de schreibt:

        Ich weiss ja, wie wichtig die regentröpfchen sind ❣

        Gefällt 1 Person

      • Daria schreibt:

        Jeder Tropfen ist wichtiger denn je… Früher war es selbstverständlich das der Regen kommt aber jetzt freuen wir uns über den regen damit die Bäume sich auch freuen.
        Sehr schön geschrieben. Vielen Dank

        Gefällt 1 Person

        • Anna-Lena schreibt:

          Früher haben wir den Regen oft sogar verflucht, besonders, wenn er sich über Tage hinzog und heute merken wir die Notwendigkeit auch in unseren Breiten.

          Liken

          • Daria schreibt:

            Oh ja da stimme ich dir vollkommen zu… Der Regen fehlt einfach das merke ich im Garten am Boden wie hart er wird wenn man nicht jeden Tag wässert aber das kann man auch nicht dauernd machen. Regentonnen sind schon längst leer aber glücklicherweise regnet es heute, gestern schon und morgen wahrscheinlich auch. Ich hoffe für die Wälder und die Natur dass sich das Klima stabilisiert. Ah ja ich glaube wir werden lernen den Regen nie wieder zu verfluchen, denn den brauchen wir.
            Liebe Grüße Daria

            Gefällt 1 Person

  4. jakusobe schreibt:

    Der Wonnemonat 2020. bisher
    aprillig grüsst er
    die Pflänzchen halten inne
    es ist ein kleines Innehalten
    In uns. Gruss 🌿🐾🌻

    Gefällt 1 Person

  5. beaneu schreibt:

    Ein schönes Begrüßungslied für den Mai. Ich habe den Duft beim Lesen schon in der Nase.

    Gefällt 1 Person

  6. Ruhrköpfe schreibt:

    Weiß und pinkfarbene Blüten, so schön. Danke, liebe Anna-Lena 🙂 und sonnige Grüße, Annette

    Gefällt 1 Person

  7. Barbara schreibt:

    Danke, hoffe der Mai wird noch besser und die Sonne scheint 🙂

    Gefällt 1 Person

  8. alltagschrott.ch schreibt:

    Liebe Anna-Lena, tolle Bilder zu deinen kraftvollen Worten. Zurzeit ist es eher trüb, aber die Natur wird es dankend annehmen und die Sonne und Wärme sollen ja bald zurückkehren. Liebe Grüße. Priska

    Gefällt 1 Person

  9. Jens schreibt:

    Ich hoffe auch sehr das der Mai auch noch etwas wärmer wird die letzten Wochen, da ich in meinem Garten dieses Jahr so einiges angepflanzt habe was die Wärme so sehr benötigt und gut reift.

    Gefällt 1 Person

  10. schöne Bilder und der Mai hat nun zum Ende noch die Sonne herbeigezaubert

    Gefällt 1 Person

  11. jasmina schreibt:

    Der Mai war wirklich gut.
    Danke!

    Gefällt 1 Person

  12. Karin Senfter schreibt:

    Sehr schöne Bilder!
    der Mai ist immer ein Monat um sich auf die Schönheit der Blumen und Bäume zu freuen!
    Nach den Eisheiligen haben wir wieder unser Haus rundherum mit Blumen geschmückt und jeden Tag hat man Freude diese anzusehen!

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.