In diesen Tagen …(2)

Verhaltenes Kinderlachen
Gedämpfte Motorengeräusche
Ernste Gesichter

Sonnenstrahlen kitzeln die Nasenspitze
Hummeln sind im Bestäubungsflug
Die Natur lechzt nach Regen

Ein Wochentag im April
Mitten im Rapsfeld
Am Stadtrand von Berlin

Stille in der Geschäftigkeit
Leere mitten am Tag
Ein Sonntag für die Natur

© Text und Fotos: G. Bessen 4/2020

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Aus Berlin und Brandenburg, Gerade aktuell abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

36 Antworten zu In diesen Tagen …(2)

  1. Gisela Benseler schreibt:

    Wunderschöne Photos und wahre Gedanken.

    Gefällt 3 Personen

  2. sweetkoffie schreibt:

    Wenn mir eines gut gefällt an unserer Situation, dann ist es die Ruhe draußen. Kaum Autos, kaum Menschen unterwegs und ganz wenige Flugzeuge.
    Eine laute Stille, ungewohnt und aufdringlich.
    LG sk

    Gefällt 4 Personen

  3. alltagschrott.ch schreibt:

    Manchmal noch fast surreal, diese Gegensätze… menschenleer mitten am Tag, die Natur, die unbekümmert gedeiht… deine Worte und Bilder treffen den Nerv der Zeit. Herzliche Grüße, Priska

    Gefällt 2 Personen

  4. finbarsgift schreibt:

    Feines Frühlingspoem liebe Anna-Lena…
    Und was für ein gelbes Megagelb 😊
    Herzliche Morgengrüße vom Lu

    Gefällt 2 Personen

  5. Gisela Benseler schreibt:

    Bei mir bewegt sich etwas. Doch was genau, ist mir noch nicht klar.

    Gefällt 1 Person

  6. Hedwig Mundorf schreibt:

    Ich dachte gestern, als ich mit demAuto unterwegs war, nun wird es Zeit, das unendliche Gelb rings um die kleine Stadt auf die Linse zu bannen…Genieße die Ruhe und bleib gesund!+

    Gefällt 1 Person

  7. Gisela Benseler schreibt:

    Ja, wunderschön ist das alles: Bilder und Worte ( Gedicht).

    Gefällt 2 Personen

  8. Helmut Maier schreibt:

    Ja, ein wunderschöner Frühlingstag war es. Aber zeitweise war es auf dem – sonst abseits gelegenen – Schurwald doch fast „wie auf der Königstraße“ in Stuttgart: mehr als voll. Gut bloß, dass man mit dem Fahrrad auch wieder schnell an entgegenkommenden Fahrrad-Gruppen vorbei war.

    Liebe Grüße
    Helmut

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Ich habe hauptsächlich verantwortungsvolle Mitmenschen erlebt, die die geforderten Sicherheitsregeln einhalten. Allerdings werden die Vollpfosten nie aussterben.

      Pass gut auf dich auf und bleibt gesund, lieber Helmut.
      Liebe Grüße zurück!

      Liken

  9. ernstblumenstein schreibt:

    Ein wunderbarer Text über die Natur, die uns so hoffnungsvolle Lebenskräfte schenkt. Bleib froh und munter. Liebe Grüsse aus der Schweiz von Ernst

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Ja, wir müssen das Beste daraus machen und in erster Linie gesund bleiben. Der Frühling und das Aufbrechen in der Natur sind dabei sehr hilfreich.

      Liebe Grüße und passt gut auf euch auf!

      Liken

  10. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Oh ja, der Raps blüht und wie schön. Völlig unbeeindruckt (in seinem unübersehbaren Gelb) von den Problemen der Menschen. Die Stille genießt er und mir wird sie langsam zu viel, liebe Anna-Lena.
    In feine Worte gebannt hast Du die derzeitige Situation
    Ganz herzelich am späten Abend, Bruni, ziemlich müde vom Nichtstun 🙂

    Gefällt 1 Person

  11. Träumerle Kerstin schreibt:

    So schön sehen die Rapsfelder gerade aus. Hier gibt es ein großes, aber ich komm kaum ran zum Fotografieren, denn es liegt an der Bundesstraße und da kann ich schlecht anhalten.
    Komm gut in den Mai und bleib gesund,
    liebe Grüße von Kerstin.

    Gefällt 1 Person

  12. Abirbhav schreibt:

    Sehr sehr schöne Bilder Frau..
    Sind das Senfblüten?
    Faszinierend. Vielen Dank Frau für das Teilen .. !! 😍😍
    Und ich liebe Berlin.. ❤ 🇩🇪
    Grüße aus Indien.. 😊
    Abir

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.