Wenn die Tastatur spinnt…

Wenn die Tastatur spinnt…

Ich schreibe konzentriert, Zeile für Zeile. Der Blick fällt irgendwann auf mein Geschriebenes, denn ich schreibe nicht im Zehn-Finger-Blindsystem und ich erstarre. Einige Buchstaben habe ich so gar nicht getippt, Zeichen sind auch nicht so von mir beabsichtigt.

Dieser Brief muss unbedingt morgen mit in die Post. Ich betätige die Löschtaste, tippe die Buchstaben noch einmal, und wieder machen sich die Fehlerteufelchen breit. Ich habe keinen Alkohol getrunken, halte auch meine Gedanken zusammen und da sind Fehler, die ich mir nicht erklären kann.

Der Schweiß bricht mir aus, ich sehe zur Uhr. Der Brief muss heute noch fertig werden und ich muss eigentlich auch schon im Bett sein. Der Wecker ist ein unbarmherziger Geselle, wenn man früh raus muss.

WAS NUN?

Ich betrachte die Tastatur von allen Seiten, drehe sie hin und her. Die Funkmaus hat noch Saft, die Tasten sind fest. Wo sitzt der Kobold, der mir hier offensichtlich einen Streich spielen will?

Wen kann ich jetzt noch anrufen? Der Blick auf die Uhr sagt mir klar, dass die Freundin als Computerfachfrau und Nachteule, wohl nicht zu Hause oder nicht mehr ansprechbar ist, und versuche es erst gar nicht. Als gelegentlicher PC-Legastheniker bin ich immer wieder auf den einen oder anderen Tipp angewiesen.

Vater Google – vielleicht weiß der einen brauchbaren Rat. Ich gebe ein: Wenn die Tastatur spinnt und was öffnet sich? Unendliche Seiten, die ins technische Nirwana führen. Erleichtert stelle ich fest, dass ich mit meinem Problem nicht allein auf diesem Planeten bin. … …. Tastatur spinnt – was nun?

Tastatur spinnt (Tasten sind seltsam belegt)

HILFEEEE meine Tastatur spinnt … …

Und so geht es weiter. Bei so vielen Hilferufen muss es Hilfe geben. Ich lese hier und lese da, überfliege, lese quer, denn Geduld ist nicht das, was ich meinen zweiten Vornamen nennen kann, verstehe oder auch nicht und bleibe an einem Absatz hängen, der mich stutzig macht:

„… Überprüfen Sie daher, ob Sie die Tastaturbelegung auch wirklich auf Deutsch eingestellt ist. Bei Windows finden Sie diese Einstellung unter Start – Einstellungen – Systemsteuerung – Regions- und Sprachoptionen. Im sich öffnenden Fenster klicken Sie auf den Reiter „Sprachen“ und dann auf den Button „Details“. Dort können Sie im oberen Drop-down-Menü die gewünschte Sprache auswählen. Indem Sie abschließend auf „Hinzufügen“ und dann auf „Ok“ klicken, bestätigen Sie diese Einstellung. Eventuell ist ein Neustart Ihres Computers nötig um die Einstellungen zu übernehmen….“.

Textquelle

Wieso ist bei mir statt Deutsch plötzlich Englisch eingestellt? ????? Wenn ich etwas in Englisch schreibe, ändere ich keinerlei Einstellungen. Und das soll alles gewesen sein? ????? Mit diesem Absatz gerät meine aus der Bahn gefallene Welt kurz vor Mitternacht wieder in eine Normallage. Mein Brief wird fertig, ich kann den verkürzten Schlaf der Gerechten schlafen und werde Vater Google erstmalig in mein Nachtgebet einschließen.

© G.Bessen

 

 

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Geschichten ganz nah am Leben, Mal kritisch angemerkt... abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

46 Antworten zu Wenn die Tastatur spinnt…

  1. freiedenkerin schreibt:

    Da hat sich dein Tastaturproblem zum Glück lösen lassen! Manchmal scheint es mir schon so, als hätten unsere elektronischen Geräte so etwas wie einen eigenen Willen und auch ein gewisses Quäntchen Bosheit. 😉

    Gefällt 5 Personen

  2. Linsenfutter schreibt:

    Das Problem ist bei mir auch oft aufgetreten. Ich hatte eine drahtlose Tastatur. Diese habe ich gegen eine althergebrachte Tastatur mit Kabelanschluß ausgetauscht. Problem erledigt.

    Gefällt 4 Personen

  3. finbarsgift schreibt:

    Schmunzel 😁
    Wie der Name schon sagt ist Windows höchst affin zur englischen Tastatur. Und überrascht Anwender weltweit immer mal wieder damit 🤣
    Herzliche Morgengrüße vom Lu

    Gefällt 3 Personen

  4. wolfgang weiland schreibt:

    kenn ich, dann ist y plötzlich z und Sonderzeichen völlig anders…;-)……….
    lg wolfgang

    Gefällt 2 Personen

  5. Gisela Benseler schreibt:

    Danke, das wird sicher vielen helfen. Ob es mir hilft?

    Gefällt 2 Personen

  6. fraggle schreibt:

    Das erinnert mich ein bisschen an die alten Nokia-Handys, als man aus lauter Jux und Tollerei die Spracheinstellung im Handy von Freunden in einem günstigen, weil unbeaufsichtigten Moment auf finnisch umstellen konnte. Je nachdem, ob sich die betreffenden Menschen vorher gemerkt hatten, wie man in die Spracheinstellungen kommt oder nicht, konnte das unbedarfte Menschen schon mal vor arge Probleme stellen. 🙂

    Gefällt 5 Personen

  7. Christiane schreibt:

    War das WIN10? Dann hatte ich das auch mal. Bei WIN10 hat man (habe ich) rechts unten in der Ecke neben der Uhr ein kleines DEU stehen. Das ist die Angabe der Sprache der Tastatur. Wiederum daneben ist bei mir das Lautsprechersymbol. Einmal eilig verklickt (ich mit der Maus) und nicht aufgepasst, und man hat das schönste Chaos auf dem Rechner …
    Stürmische Grüße
    Christiane 😁😼☕🥐🌬️👍

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Das war noch Win 7, 10 habe ich erst neu, aber gut zu wissen, dass da noch schrägere Erlebnisse lauern könnten.

      Heute war es hier auch munter luftig, mit Hagelschauern und Regen, dazwischen auch mal kurz Sonne, wie im April …

      Pass(t) gut auf und liebe Grüße zu dir!

      Gefällt 1 Person

  8. Arno von Rosen schreibt:

    Es gibt eine Tastenkombination, welche die Tastatur von deutsch auf englisch ganz einfach umstellt. Bei mir hat Milou diese erwischt gehabt 😀 Es fühlt sich trotzdem gut an ein PC Problem gelöst zu haben, oder? 😉 Hab einen entspannten Tag liebe Anna-Lena!

    Gefällt 3 Personen

  9. Helmut schreibt:

    So Ähnliches habe ich auch schon erlebt. Irgendwo habe ich hingedrückt, was unglaubliche Dinge ausgelöst hat. Ich habe das – vielleicht – so nebenbei bemerkt, aber nicht registriert. Na ja …

    Herzliche Grüße
    Helmut

    Gefällt 1 Person

  10. violaetcetera schreibt:

    Ist mir auch schon passiert und hat mich schier wahnsinnig gemacht, weil ich auch meine englischen Sachen auf der deutschen Tastatur schreibe 😀. Manchmal hat Google doch was Gutes!

    Gefällt 1 Person

  11. Susanne und Peter schreibt:

    Frei nach Uli Stein: „Seit Sie einen PC hat, löst Sie Probleme, die Sie davor nicht hatte.“ Bin derzeit auch ein wenig genervt und somit in guter Gesellschaft: Das Photobearbeitungsprogramm (brauchte Mann früher auch nicht), läuft so langsam, als wäre es auf einem uralten PC installiert. Heitere Gelassenheit und viele Grüße

    Gefällt 2 Personen

  12. Werner Kastens schreibt:

    Da kann ich nur ironisch sagen: Frauen und Technik, zwei Welten prallen aufeinander.

    Nicht Google fragen: Eure Männer fragen!

    Gefällt 2 Personen

  13. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Guuuuuuuut, am Ende hat alles geklappt! Ich bin beruhigt. Diiiiiiieses Problem kannte ich noch nicht *g* , liebe Anna-Lena.
    Liebe Grüße in die Nacht von Bruni an Dich

    Gefällt 1 Person

  14. Oh ja, auch nach Jahrzehnten am Computer bzw. der Tastatur ist man vor Überraschungen nicht gefeit. Und manchmal würde ich auch wetten, dass ICH garantiert nix verstellt habe…… Manchmal ist es ja auch die doofe Feststelltaste für Großschreibung, die man bei der Eingabe von PINS so gar nicht gebrauchen kann.
    Übrigens, sehr sinnvoll empfinde ich die Möglichkeit auf meinem Smartphone unten auf der Leertaste einfach durch Wischen von Deutsch auf Englisch oder Französisch umzustellen, so dass Accents etc. sich ganz von alleine ergeben. Gerade bei WordPress kommentiere ich manchmal in einer anderen Sprache und da ist das sehr sinnvoll.
    Wenigstens weißt du beim nächsten Mal, wo du nachschauen musst. LG, Sigrid

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.