Sarah Kuttner: Mängelexemplar

Sarah Kuttner: Mängelexemplar

Mein heutiger Lesetipp

Karo, eine junge intelligente Frau unserer Zeit, verliert ihre Arbeit und nutzt die frei gewordene Zeit, ihr Leben ein wenig umzukrempeln.

Als sie sich von einigen Freunden trennt und auch ihrem langweiligen Freund Philipp den längst fälligen Laufpass gibt, gerät ihr Leben plötzlich ins Wanken.

Panikattacken, Angstzustände und eine diagnostizierte Depression halten sie auf Trab und zeigen ihren weiteren Krankheitsverlauf, für den sie alles inkauf nimmt, von Medikamenten über eine Therapie bis hin zur liebevollen Pflege durch ihre selbst depressive Mutter.

Mit einer neuen Beziehung ist sie sehr vorsichtig und lässt sich Zeit. Als sie sich wieder gesund fühlt, setzt sie ihre Tabletten ab. Doch die Angst kommt wieder.

Karo erlebt in ihrer Krankheitsphase ein Gefühlschaos, das nur jemand versteht, der dieses Krankheitsbild selbst kennt. Der Schreibstil Sarah Kuttners scheint auf den ersten Blick sehr leicht und manchmal überschwänglich, doch der ironische Unterton sticht immer wieder heraus. Dadurch schließt man die Protagonistin sofort ins Herz, leidet und freut sich mit ihr und hofft, dass sie bald wieder ganz gesund wird und ihr normales Leben wiederfindet.

Ein lesenswertes Buch, das nicht den Anspruch eines psychologischen Werkes hat, aber vielleicht ein wenig Verständnis für diejenigen fördert, die sich in solch einer Phase ihres Lebens wie ein „Mängelexemplar“ fühlen und einfach nur wieder ganz und vollkommen gesund werden möchten.

Bildquelle

Taschenbuch, 261 Seiten
Erscheinungsjahr: 2010
ISBN: 978-3-596-18494-1
9,99 €

Sarah Kuttner (geb.1979) ist Fernsehmoderatorin, Kolumnistin und Autorin und lebt in Berlin. Der Roman „Mängelexemplar“ ist ihr erster Roman.

© G. Bessen

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Lesetipps - für gut befunden abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Sarah Kuttner: Mängelexemplar

  1. finbarsgift schreibt:

    Klingt interessant!
    Dankeschön fürs Präsentieren 🙂
    HG vom Lu

    Gefällt 2 Personen

  2. wolfgang weiland schreibt:

    danke, auch von mir…

    Gefällt 1 Person

  3. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Klingt so, als könne es ein interessanter Lesestoff sein, liebe Anna-Lena.
    Nicht zu schwer und nicht zu leicht und gut zu lesen.

    Ganz herzlich, Bruni, hustend

    Gefällt 1 Person

  4. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    und Lachen ist immer sooooo gut, liebe Anna-Lena!

    Hat sich diese dusselige Erlkältung rumgesprochen? *g*
    Danke für Deine guten Wünsche und liebe Grüße an Dich

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.