Optimistische Menschen

„Das Leben hat eine dunkle und eine helle Seite.
Wir müssen die eine finden, die uns am angenehmsten ist.“
Samuel Smiles, schottischer Schriftsteller (1812-1904)

Der Optimist
schafft für sich und andere
Wohlfühloasen,
ausgestattet mit bunten Kissen
der Hoffnung.

Er lenkt den Blick
auf eine Vase voller Rosen,
wohl wissend,
dass nur wenige Menschen
dauerhaft auf Rosen gebettet sind.

Er weiß,
dass jeder die Wahl hat,
sich der Schönheit
der Rose hinzugeben,
oder sich an ihren
Dornen zu verletzten.

Positiv gestimmt
weiß er, dass das Leben
kein Wunschkonzert ist
und Mut erfordert.

Der Optimist ist ein Realist,
der aus seinen Fehlern lernt
und daraus seine Stärke nimmt,
sich und das Leben positiv zu sehen.

© G. Bessen (1/2020), Fotos pixabay

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter In den Tag gedacht, Lyrisches abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

26 Antworten zu Optimistische Menschen

  1. Werner Kastens schreibt:

    Ich kann mich gut erinnern: in der Zeit, als ich ungefähr 18 war, habe ich ein Mädchen kennen gelernt. Damals kamen der Pessimist und der Optimist als kleine Holzfiguren auf den Markt. Damals hat man noch Schaufensterbummel gemacht. Und nachdem ich bemerkt hatte, dass sie die Figuren ein paarmal angeschaut hatte, habe ihr – als allererstes Geschenk – einen Optimisten von meinem Taschengeld gekauft.
    Hat offensichtlich geholfen, denn wir haben später geheiratet und sind seitdem immer noch zusammen.
    Danke für die Erinnerung!
    Die sahen genauso aus, wie auf der verlinkten Webseite:
    https://picclick.de/Vintage-Optimist-Pessimist-von-Hans-Boling-283174695871.html

    LG Werner

    Gefällt 8 Personen

  2. beaneu schreibt:

    Liebe Anna-Lena, sehr sinnige Zeilen, die auch irgendwie zu meinem Geschreibsel passen, das ich gerade auf meiner Plauderpause hinterlassen habe. :-0
    Liebe Grüße in die Nacht von:
    Beate

    Gefällt 1 Person

  3. Babbeldieübermama schreibt:

    Wunderschön und wie wahr. Auch wenn es manchmal schwer ist optmistisch zu bleiben bringt Pessimismus einen keinen Schritt weiter.

    Gefällt 1 Person

  4. hanneweb schreibt:

    Ein ganz wunderbarer Beitrag, liebe Anna-Lena und bin begeistert!💖 Nicht nur weil ich immer versuche Optimist zu bleiben, egal was kommt weil alles andere nur noch mehr runterzieht, wenn es mal nicht so gut läuft.
    Liebe Grüße von Hanne 🌞

    Gefällt 3 Personen

    • Anna-Lena schreibt:

      Danke, liebe Hanne, das freut mich sehr! Ich denke, wir haben alle Eigenschaften, die mal mehr zum Optimismus, aber auch zum Pessimismus tendieren, doch eine optimistische Grundhaltung beseitigt so manche Steine, die uns im Weg liegen.

      Einen lieben Gruß auch dir und einen frohen Tag,
      Anna-Lena

      Gefällt 1 Person

  5. suebilderblog schreibt:

    Optimisten sind glücklichere Menschen, nehmen wir uns doch ein Beispiel daran.
    LG Susanne

    Gefällt 1 Person

  6. freiedenkerin schreibt:

    Das ist eine ganz wunderbare Schilderung von Optimisten! ❤
    Ich finde stets, dass sich Pessimisten selbst bestrafen, bisweilen sogar eine Art Masochismus mit ihrer finsteren, bitteren und vergrämten Weltsicht betreiben.
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Ich denke, man sollte bedenken, dass Pessimisten oft ein Opfer von Depressionen sind oder aufgrund ihrer Erlebniswelt durch eine trübe Brille blicken.
      Natürlich bin auch ich lieber optimistisch eingestellt, aber kennen wir nicht beide Sichtweisen nur zu gut?

      Nachdenkliche Grüße zu dir,
      Anna-Lena

      Liken

  7. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Wie wundervoll hast Du den Optimisten beschrieben, liebe Anna-Lena.
    Sehe ich eine Rose, denke ich nicht an die Dornen
    und denke ich an eine Liebe, dann ganz bestimmt nicht, daß sie bald vorübergeht.
    Ich vermute, ich bin Optimist geblieben 🙂
    Ganz herzeliche Grüße an Dich von Bruni

    Gefällt 1 Person

  8. kopfundgestalt schreibt:

    Optimist sein ist ein Trotzdem. Und schafft vielleicht den Raum für Förderliches im Umfeld. 🙂

    Gefällt 1 Person

  9. Gisela Benseler schreibt:

    Dieser Beitrag ist so schön, vielseitig, lebensbejahend, aufrichtend, wohltuend… Ach, sicher gibt es noch viele andere Worte dafür. So etwas ist nötig. Wer so etwas aber schreibt, hat bereits vieles überwunden, worüber Pessimisten nur klagen. Achten wir weniger auf das Klagen! Unterstützen wir lieber solche, die anstatt zu klagen, anderen Menschen helfen, die Lebensfreude wiederzufinden! Dann tun wir auch selbst etwas Aufbauendes und setzen ein Zeichen für Aufbau des Schönen, Wahren, Guten. Das kommt ja nicht vom Himmel geflogen. Dafür müssen wir auch selbst etwas tun. Und wenn wir anderen wohltun, kommt etwas Gutes wieder zum Leben! 😊✉📯🎶🌹🍀🌈🌙

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Wir sind von soviel Negativschlagzeilen umgeben, die man weder ignorieren darf, sich aber auch nicht zu sehr zu Herzen nehmen sollte. Und daher braucht es immer wieder ein Gegengewicht, das uns positiv stimmt.

      Gefällt 1 Person

  10. mutigerleben schreibt:

    Liebe Anna-Lena,
    ein schöner Text, danke dir dafür.
    Du hast den Begriff auf wunderbare Weise erweitert – denn Optimismus hat ja nichts mit „rosaroter Brille oder heiler Welt“ zu tun. Für mich gehören zum Optimismus all das was du beschreibst, die Fähigkeit, Entscheidungen treffen zu können und das „sich selbst immer besser zu erkennen“. Wenn ich meine Stärken und Schwächen kenne und Akzeptanz dafür entwickle (ausdrücklich für beides), dann ist vieles gewonnen.
    Liebe Grüße zu dir
    Judith

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Ich freue mich sehr, dass der Text dich anspricht. Für mich ist das Älterwerden z.B. zunehmend mit diesem Auseinandersetzen der eigene Stärken und Schwächen verbunden, gerade auch dann, wenn sich Lebenssituationen und Lebensabschnitte ändern.

      Sei auch lieb gegrüßt!

      Liken

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.