Friedenswunsch

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Bild | Dieser Beitrag wurde unter In den Tag gedacht, Wortbilder abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Friedenswunsch

  1. Gisela Benseler schreibt:

    Lieber den Frieden einer kalten Nacht unter den Sternen als Unfrieden, ja. Würden alle so denken, könnte es keine Kriege mehr geben. Aber ich denke, das muß nicht sein. Der Frieden beginnt im Herzen, wo auch immer. Aber denken wollen wir an alle, die kalte Nächte unter den Sternen friedlich verbringen. Sie werden die Botschaft des HERRN wohl leichter und eher hören als die (wir) Reichen…?

    Gefällt 1 Person

  2. kormoranflug schreibt:

    Die meisten Iren, bis auf die Nordiren können eine kalte Nacht genießen. Die Schotten hat es kalt erwischt.

    Gefällt 3 Personen

  3. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    huch, muß ich dann draußen schlafen, um den Frieden zu finden, liebste Anna-Lena?

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.