In den Gärten der Welt …

In den Gärten der Welt …

Bevor sich der Oktober verabschiedet, möchte ich ihm Gelegenheit geben, sich in den Gärten der Welt in Berlin-Marzahn von seiner schönsten Seite zu zeigen.

Marzahn liegt am nördöstlichen Stadtrand von Berlin und grenzt im Süden an Treptow-Köpenick, im Westen an Berlin-Lichtenberg und im Norden und Osten an Brandenburg. Gewachsen ist der Bezirk aus den „Dörfern“ Biesdorf, Hellersdorf, Kaulsdorf, Marzahn und Mahlsdorf. Mit den Gärten der Welt im weitläufigen Erholungspark Marzahn entstand eine Oase für alle Sinne. Bereits im Mai 1987 zur 750-Jahr-Feier Berlins öffnete dort die Berliner Gartenschau ihre Tore.

Heute sind die Gärten der Welt eine Oase  und eine Idylle für alle Sinne, mit Wasserläufen, Pflanzen, Irrgarten und Labyrinth. Verschiedene Themengärten verzaubern den Besucher in diesem weitläufigen Areal (Größe etwa 21 Hektar) und versetzen ihn in eine andere Welt.

Eine Seilbahn vom U-Bahnhof Kienberg aus bringt den Besucher mitten in die Gärten der Welt und der Blick aus der Vogelperspektive ist lohnenswert. Um alle Gärten intensiv zu erleben, sollte man sich einen ganzen Tag Zeit nehmen. Hungern und dursten muss niemand, dafür sorgt eine vielfältige Gastronomie.

Chinesischer Garten:  „Garten des wiedergewonnenen Mondes“

Japanischer Garten: „Garten des zusammenfließenden Wassers“

Christlicher Garten als moderner Klostergarten

Balinesischer Garten:  „Garten der drei Harmonien“

Koreanischer Garten: „Seouler Garten“

Orientalischer Garten: „Garten der vier Ströme”

Italienischer Renaissancegarten:  „Giardino della Bobolina“

Fotos: G. Bessen

Informationsquelle

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Aus Berlin und Brandenburg abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

39 Antworten zu In den Gärten der Welt …

  1. Wenn ich es dann jemals nach Berlin schaffen sollte, stehen die Gärten auf jeden Fall ganz oben auf meiner want-to-see Liste 😊

    Gefällt 3 Personen

  2. karlswortbilder schreibt:

    einfach nur schööööön
    lg
    karl

    Gefällt 2 Personen

  3. Werner schreibt:

    Ein sehr schöner Garten, den du mit informativen Texen und schönen aussagekräftigen Fotos beschreibst. Der Beitrag hat mir sehr gut gefallen, vielen Dank fürs Zeigen. LG Werner

    Gefällt 2 Personen

  4. Arno von Rosen schreibt:

    Guten Morgen liebe Anna-Lena! Ich wußte von den Gärten nichts und auch die Seilbahn ist mir unbekannt, also freue ich mich sehr über diesen Ausflug in eine neue Gartenwelt. Hab einen wunderbaren Tag!

    Gefällt 4 Personen

  5. Ruhrköpfe schreibt:

    Was für ein Spaß, mit der Seilbahn raus aus dem lauten Getümmel in die idyllische Natur, klasse!

    Gefällt 3 Personen

  6. fof_rene_berlin schreibt:

    Ich bin schon 15 Jahre in Berlin. Dahin habe ich es tatsächlich noch nicht geschafft. Ich nehme deinen Beitrag als Anregung und Aufforderung. Danke 🙂

    Gefällt 5 Personen

  7. Christiane schreibt:

    Wow! Was für eine Vielfalt, was für eine Pracht! Da kann man mit Sicherheit den ganzen Tag in Eindrücken schwelgen!
    Danke dafür!
    Liebe Grüße
    Christiane 😁👍

    Gefällt 5 Personen

  8. books2cats schreibt:

    Liebe Anna-Lena, sehr schöne Bilder. Ich war dort zur IGA und fand es sehr schön. Bestimmt wiederhole ich den Besuch nächstes Jahr. Bleibt die Seilbahn eigentlich dauerhaft?
    Liebe Grüße, Susanne

    Gefällt 2 Personen

  9. www.wortbehagen.de.index.php schreibt:

    Gärten der Welt hört sich ja vom Namen her schon wundervoll an, liebe Anna-Lena.
    Einiges erinnert mich an den Luisenpark in MA und anderes nicht. Vermutlich sind die Gärten der Welt noch größer… obwohl ich mich hier auch schon verlaufen und erfreuen kann 🙂
    Liebste Grüße von Bruni an Dich

    Gefällt 2 Personen

  10. freiedenkerin schreibt:

    Wie schön! Da würde ich auch zu gerne mal ausgiebig flanieren und fotografieren!

    Gefällt 1 Person

  11. Ulli schreibt:

    Wow, diese Gärten möchte ich auch einmal gerne besuchen! Danke für diesen zauberhaften Tipp.
    Herzliche Grüße
    Ulli

    Gefällt 2 Personen

  12. Träumerle Kerstin schreibt:

    Jeder Garten auf seine Art schön, so unterschiedlich, aber alle wunderbar anzuschauen.
    Sicher geht man da mit vielen Ideen im Kopf nach Hause und möchte den eigenen Garten am liebsten gleich umgestalten.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Gefällt 2 Personen

  13. treibsandblog schreibt:

    Schöne Bilder. Dort habe ich selbst auch schon „100x“ fotografiert und es ist immer wieder schön.

    Gefällt 1 Person

  14. ernstblumenstein schreibt:

    Ganz herzlichen Dank fürs Mitnehmen in diese traumhaft schönen Welten. Ernst

    Gefällt 1 Person

  15. Gisela Benseler schreibt:

    Wie schön! Und jeder Garten bringt uns eine ganz besondere „Schau“ oder Sicht-weiße der „Welt nahe. Wie unterschiedlich wirMenschen doch die Natur wahrnehmen! Und jede Sicht bringt uns wieder eine „Botschaft“ nahe, um sie zu erfühlen, zu erahnen, sich dort einzuleben, müßte man lange dort verweilen…

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.