Kahn der Erinnerungen

Im Kahn
meiner Erinnerungen
darf ich verweilen,
lasse mich treiben
und tauche ein
um ganz
in der Vergangenheit
zu sein.

© Text und Foto: G. Bessen

 

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Empfundenes, Lyrisches abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

26 Antworten zu Kahn der Erinnerungen

  1. Ulli schreibt:

    Liebe Anna-Lena, ein schönes Bild. Bei deinen Worten regt sich gleich ein Widerstand, ja, manchmal ist es schön so ganz in der Vergangenheit zu weilen, aber generell ist doch jetzt und hier, oder?
    herzlichst, Ulli

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Sicherlich ist das Hier und Jetzt der für uns wichtige Zustand und doch ist die Vergangenheit Teil unseres gelebten Lebens, das uns in die Gegenwart geführt hat und auch vielleicht Weichen in die Zukunft legt.
      Nebenbei fand ich Bild und Text auch paasend für die Herbststimmung und den nahenden November … einfach so 🙂 .

      Liebe Grüße dir,
      Anna-Lena

      Gefällt 2 Personen

  2. Arno von Rosen schreibt:

    Den Kahn der Erinnerung bemühe ich ebenfalls ab und zu, um besser schreiben zu können.

    Gefällt 2 Personen

  3. hanneweb schreibt:

    Stille Idylle… Ein so schöner Ort zum träumen und sich erinnern.
    Liebs Grüßle von Hanne 🍀

    Gefällt 1 Person

  4. wpplauderpause schreibt:

    Der Kahn ist ein stimmiges Bild für diesen meditativen Zustand.
    Ja es tut mitunter gut in die Vergangenheit zu schauen, dort lassen sich auch zuweilen verborgene Schätze bergen.
    Ich grüße dich, liebe Anna-Lena

    Gefällt 1 Person

  5. alltagschrott.ch schreibt:

    In schönen Erinnerungen zu schwelgen ist etwas Tolles… mit anderen zusammen kann es auch sehr verbinden. Ich mag Deine Worte. Liebe Grüße. Priska

    Gefällt 1 Person

  6. www.wortbehagen.de schreibt:

    Wie schön, daß Du auch gerne immer mal wieder in Deine Erinnerungen eintauchst.
    Ich tue es immer wieder und bleibe bei den schönen hängen, weil es gut ist, sie zu haben und um sie zu wissen. Der Kahn ist eine tolle Metapher.
    Ganz herzliche Grüße zum Abend, der eben dunkel geworden ist und das um nicht mal sieben Uhr, bissel früh finde ich.
    Bruni

    Gefällt 1 Person

  7. www.wortbehagen.de schreibt:

    Vorher werde ich sie noch sehen, liebe Anna-Lena!

    Gefällt 1 Person

  8. suebilderblog schreibt:

    Gefällt mir sehr gut!!!! Bild und Text.
    LG Susanne

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.