Monatsarchiv: September 2018

Mitten unter uns …

Mitten unter uns…  Menschen, die nichts besitzen, außer den Dingen, die sie am Leib tragen – Menschen mit unheilbaren Krankheiten – Menschen, die so reich sind, dass sie die Welt jederzeit bereisen können – Menschen, bei denen die Hoffnung auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter In den Tag gedacht, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit | 20 Kommentare

Vergängliches (1)

Wie Blätter im Wind drehten sich deine Worte in meinen Ohren, bis sie verschwanden, geräuschlos, als habe der Wind sie weggetragen. Nun schwimmen sie in einem fernen Ozean, verschluckt vom Tosen der Wellen, hinabgezogen in die Tiefe der Bedeutungslosigkeit.   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Leben in Dankbarkeit

Leben Der Mensch ist nicht das Maß aller Dinge, sondern Leben inmitten von Leben, das auch leben will. (Albert Schweitzer) Dankbarkeit würde uns gut zu Gesicht stehen: Für Essen und Trinken, für die vielen Annehmlichkeiten unseres täglichen Lebens, für Gesundheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 'Körperwelten', Empfundenes, In den Tag gedacht | Verschlagwortet mit , , , , | 21 Kommentare

Susann Pásztor: Die einen sagen Liebe, die anderen sagen nichts.

Susann Pasztor: Die einen sagen Liebe, die anderen sagen nichts. Mein heutiger Lesetipp Dieser Roman umfasst drei Teile und einen Gesamtzeitraum von genau zwei Wochen. Die 39-jährige Singlefrau Mila wird von ihrer Therapeutin zu einem Meditationsseminar geschickt, das von Stille … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesetipps - für gut befunden | Verschlagwortet mit , , , , , , | 13 Kommentare

Vogel-Strauss-Politik

Vogel-Strauss-Politik Wer den Kopf in den Sand steckt, muss aufpassen, nicht in den Hintern gebissen zu werden. © Text und Foto: G. Bessen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Mal kritisch angemerkt..., Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , , | 33 Kommentare

TAUB-STUMM (Elfchen)

Stille Kein Laut Alles bleibt stumm Und doch höre ich Ungesagtes Geschrei Lautes Gezeter Gesagt ist gesagt Was kann ich glauben? Mundtot Misstrauen Fake News Jeder gegen Jeden Ein Land in Aufruhr Aufbruch © G. Bessen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Kontakte

Ich liebe Kontakte mit Herz. Es schlummern zu viele Karteileichen. © G. Bessen Fotos: pixabay

Veröffentlicht unter In den Tag gedacht, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , | 33 Kommentare

„Status“

„Status“ Wenn ich in Deinen Status schau, ist das wie eine Nabelschau. Du zeigst mir, was Du isst und trinkst, wie Du im Liebesrausch versinkst. Auf Reisen bin ich stets bei Dir, was Dir gefällt, zeigst Du auch mir. Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfundenes, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , | 27 Kommentare

Joachim Meyerhoff: „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“

Joachim Meyerhoff: „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ Mein heutiger Lesetipp Bildquelle Im dritten Band (die ersten beiden Bände umfassen das Aufwachsen des jungen Josse auf dem Gelände einer psychatrischen Klinik, die sein Vater leitete und der zweite Band Josses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesetipps - für gut befunden | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Altweibersommer

Nachdem wir den Jahrhundertsommer hoffentlich gut überstanden haben und bei nun angenehmen Temperaturen wieder gut schlafen können, schauen wir mit Hoffnung einem lieblichen und milden Herbst entgegen Aus aktuellem Anlass habe ich mich einmal mit der Herkunft des Begriffes ALTWEIBERSOMMER … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Gerade aktuell, In den Tag gedacht | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 34 Kommentare