Straupitz im Oberspreewald

Straupitz im Oberspreewald

Die kleine Gemeinde Straupitz im Oberspreewald bietet zwei Sehenswürdigkeiten, die man sich bei einem Besuch des Spreewaldes nicht entgehen lassen sollte.

Die 1810 errichtete Holländermühle ist eine der letzten Dreifachmühlen in Europa, die eine Mahl-, Öl- und Sägemühle in sich vereint.

Vom Leinsamen zum Leinöl      Fotos: © G. Bessen

In einer eindrucksvollen Führung kann man den Werdegang vom Leinsamen bis hin zum frisch gepressten Leinöl miterleben und auch vor Ort verkosten, ein Handwerk, das erst nach der Wiedervereinigung wieder zum Leben erwachte. Das Leinöl der Straupitzer Mühle ist nur dort zu erwerben oder auch online zu bestellen.

Wissenswertes rund ums Leinöl von der Holländerwindmühle Straupitz findet man unter:

https://www.windmuehle-straupitz.de/cms/index.php/die-oelmuehle/straupitzer-leinoel

In der Mahlmühle       Fotos: © G. Bessen

 

Passend zum Thema und zum Sommer empfehle ich euch ein Haiku von Ernst Blumenstein

Unweit der Holländermühle entdeckt der Besucher schon von weitem die beiden hohen Türme der evangelischen Kirche in Straupitz auf längsrechteckigem Grundriss, nach Plänen des Baumeisters Karl Friedrich Schinkel.

Evangelische Kirche Straupitz   Fotos: © G. Bessen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Aus Berlin und Brandenburg, Aus meinem Kiez, Reisen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Straupitz im Oberspreewald

  1. Werner schreibt:

    Ein sehr schöner Post, mit tollen interessanten Fotos . Mich interessieren Windmühlen sehr, wann immer mir auf unseren Reisen welche begegnen, werden sie fotografiert. Im laufe der Zeit hat sich schon eine große Sammlung gebildet. Danke fürs Zeigen . LG Werner

    Gefällt 2 Personen

    • Anna-Lena schreibt:

      Das freut mich sehr, lieber Werner.
      Der Spreewald ist für uns immer ein lohnendes Ziel und man entdeckt immer wieder Neues. Das Öl dieser Mühle habe ich mir bisher immer von Freunden mitbringen lassen. Nun konnte ich mich überzeugen, wie interessant der Herstellungsprozess ist.

      Liebe Grüße auch dir,
      Anna-Lena

      Gefällt 1 Person

  2. Arno von Rosen schreibt:

    Guten Morgen liebe Anna-Lena! Ich liebe Mühlen, egal was diese so verarbeiten, aber das ist auch ein prima Reisetipp 😉

    Gefällt 1 Person

  3. Werner schreibt:

    Hallo Anna Lena , wenn du nach guten Ölen suchst, dann schau mal bei der Sollig Ölmühe im Internet nach . Sie ist in der Nähe von Höxter an der Weser .Wann immer wir in der Region sind, besuchen wir sie . All ihre Produkte findest du auf ihrer HP, die sie auch versenden . LG Werner

    Gefällt 1 Person

  4. wpplauderpause schreibt:

    Ein sehr interessanter Beitrag, den ich gerne (samt Link) gelesen habe.
    Sei herzlich gegrüßt von Beate

    Gefällt 1 Person

  5. www.wortbehagen.de schreibt:

    Das hätte mich auch sehr interessiert. Eine Führung durch eine Leinmühle, toll
    Und wieder so eine feine, schlichte Kirche, liebe Anna-Lena. Die goldüberladenen wirken zwar auf den ersten Blick wunderschön und man staunt, aber die schlichten verwöhnen die Augen sehr viel mehr

    Liebste Grüße zum Abend von Bruni an Dich

    Gefällt 1 Person

  6. freiedenkerin schreibt:

    Ich muss mir unbedingt mal den Spreewald ansehen! Unbedingt! Neulich kam erst eine richtig schöne und interessante Doku über dieses Gebiet. Am liebsten hätte ich nach dem Abspann den Koffer gepackt und wäre losgezogen…

    Gefällt 1 Person

  7. ernstblumenstein schreibt:

    Danke für diesen informativen Bericht über den Oberspreewald, liebe Anna-Lena. Leider bin ich nie in dieser Region unterwegs gewesen, deshalb hat mich dein interessanter Bericht gefreut.
    Ein lieber Gruss. Ernst

    Gefällt 1 Person

  8. Agnes schreibt:

    Oh wie schön, da kommen Erinnerungen. Straupitz ist ein wunderschönes kleines Städtchen.

    Als wir im Spreewald Urlaub gemacht haben, haben wir Straupitz auch besucht.
    Die wunderschöne Kirche war geschlossen, ich konnte nur durch ein Gitter einen Blick in die Kirche werfen, und im übrigen nur von außen fotografieren. Die Mühle konnte ich ebenfalls nur von außen fotografieren.
    Dann gibt es in Straupitz noch ein Schloß, ist heute eine Schule und war eingezäunt, keine Möglichkeit es zu fotografieren – und einen sehr schönen Kornspeicher.
    Meine Fotos von Straupitz http://www.agnes-welt.de/deutschost/straupitz/

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Liebe Agnes, ich habe mir eben deine Bilder angeschaut, danke für den Link.
      Wir hatten für die Mühle und die Kirche einen festen Termin, aber die Kirche war zwar offen, doch es kam niemand. Somit konnten wir sie wenigstens besichtigen und da wir in unserer Gruppe einige geübte Chorstimmen hatten, haben wir uns die ausgelegten Gesangbücher geschnappt und zum Erstaunen einiger Besucher ein kleines ‚Privatkonzert‘ gegeben. 😆

      Da wir mit mehreren Autos unterwegs waren, haben wir das Schloss leider nicht gesehen.
      Der Spreewald ist von uns aus in einundeinhalb Stunden mit dem Auto zu erreichen und somit komme ich da sicher bald mal wieder hin.

      Liebe Grüße zu dir,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  9. Träumerle Kerstin schreibt:

    Hallo Anna-Lena. In dieser Mühle waren wir auch schon 2 x und Bekannte von uns fahren jedes Jahr da hin und kaufen Leinöl, bringen uns dann immer welches mit.
    Schön, dass solche Mühlen erhalten werden, wir sahen sie vor vielen Jahren das erste Mal während der Bauzeit und dann noch mal fertig.
    Liebe Grüße in den Abend von Kerstin.

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.