Herr Seehofer, treten Sie zurück

Politiker, die den Blick für das Wesentliche verlieren, haben in einer Bundesregierung nichts zu suchen.

https://www.change.org/p/herr-seehofer-machen-sie-ihre-ankündigung-wahr-treten-sie-zurück

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Gerade aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Herr Seehofer, treten Sie zurück

  1. kunstschaffende schreibt:

    Au, da müssten aber viele zurück treten! 🤔

    Gefällt 5 Personen

  2. freiedenkerin schreibt:

    Das habe ich gestern auf FB schon unterzeichnet. 😉

    Gefällt 3 Personen

  3. fraggle schreibt:

    Ich fürchte, die Kanzlerin wird sich nochmal ärgern, so einfach, wie es am vergangenen Sonntag bzw. Montag möglich war, wird sie ihn in Zukunft nämlich nie wieder loswerden. 🙂 Hach, was wäre das schön gewesen …

    Gefällt 2 Personen

  4. Brigitte schreibt:

    Also, mir würden da auch noch viele andere Politiker einfallen.

    Gefällt 2 Personen

  5. Werner Kastens schreibt:

    BILD im Internet:
    Ebenfalls für morgen auf der Agenda: Seehofer wird nach Österreich reisen und mit Kanzler Sebastian Kurz über eine Lösung beraten.

    Diesmal umgekehrt? Anschluß Bayerns an Österreich?

    Gefällt 2 Personen

  6. sweetkoffie schreibt:

    Mir wäre es grad recht, wenn der Horst mal damit anfangen würde. Vielleicht kommen die Anderen dann endlich zu Potte und befassen sich mit dem, wofür wir sie gewählt haben.

    Herr Seehofer, Sie haben fertig!!!

    Gefällt 3 Personen

  7. petra ulbrich schreibt:

    Der klebt am Sessel fest, genauso wie Frau Merkel!

    Gefällt 2 Personen

  8. www.wortbehagen.de schreibt:

    Hätte er für mich jemals Gesicht gehabt, hätte er es jetzt verloren…
    Aber das hatte er nie!

    Trotzdem liebste Grüße von Bruni an Dich

    Gefällt 2 Personen

  9. Peter Dirsch schreibt:

    Zwei Bestimmungen wären überaus hilfreich:
    1. Politiker müssen wie viele andere auch bei Erreichen des Rentenalters in den „wohlverdienten“ Ruhestand gehen
    2. Beschränkung bei Ministerämtern und Kanzlerschaft auf zwei Amtsperioden (bei den alten Griechen war die Amtsdauer ein Jahr, Wiederwahl ausgeschlossen)

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Beide Bestimmungen halte ich für sehr überlegenswert.
      Bei älteren Menschen überprüft man in anderen Ländern regelmäßig die Fahrtauglichkeit und auch da hängen angemessene Reaktionen und ein klarer Durchblick dran.

      Die alten Griechen haben uns ohnehin einiges voraus 🙂 .

      Gefällt mir

  10. Emily schreibt:

    Liebe Anna-Lena,
    du sprichst mir aus der Seele. Vielleicht könnte er den ein oder anderen Experten gleich mitnehmen!
    Viele liebe Grüße, die Emily

    Gefällt 1 Person

  11. Minister für Inneres Bau und Heimat, das alles steht für Stabilität, Zukunft und Sicherheit – das exakte gegenteil dessen was Herr Seehofer momentan macht, er destabilisiert die Regierung, verbaut eine ruhige Zukunft und schürt Wut auf die Regierung von Links und Rechts. Alles das wäre Grund genug für einen Rücktritt, wenngleich ich nicht glaube dass er seine „Drohung“ zurückzutreten ernst gemeint hat.

    Gefällt 2 Personen

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.