Tolle Tage und Narren und Jecken

Tolle Tage

Die tollen Tage stehen an,
drum rette sich, wer eben kann
vor allzu viel „Helau“, „Alaaf“
und Büttenreden, selbst im Schlaf.

Ich mach‘ mir nichts aus Karneval
und Lachen wie ein Wasserfall.
Drum such‘ ich mir für diese Zeit
die maskenlose Fröhlichkeit.

Du Narr

Ich habe dich sofort entdeckt,
trotz Maskerade und Kostüm.
Ich hab’ mich nicht vor dir versteckt,
trotzdem hast du mich nicht geseh’n.
Du lebst in einer anderen Sphäre,
das ist mir schon seit langem klar.
Und selbst, wenn das auch mein Ziel wäre,
so würde aus uns nie ein Paar.

Im Schutze deiner Maskerade
benimmst du dich ganz ungeniert.
Bewegst dich auf verbotenem Pfade,
wenn das mal nur kein Fehltritt wird.
So geh du deinen Weg ruhig weiter
und ich such’ meinen, ganz für mich.
Heut lass uns feiern, möglichst heiter,
was morgen kommt, das weiß man nicht.

© Texte: G. Bessen, Fotos: Pixabay

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Un-Ruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter 'Körperwelten', Gerade aktuell abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Tolle Tage und Narren und Jecken

  1. E schreibt:

    Schöne Gedanken.
    Dir auch gute Tage, ob mit oder ohne Karnervalstrubel.
    LG Elke

    Gefällt 1 Person

  2. hanneweb schreibt:

    Hab mit Karneval bzw bei uns Fasching eigentlich auch nicht mehr viel im Sinn und bin lieber das ganze Jahr über lustig und etwas verrückt.😄
    Dein Gedicht dazu ist sooo super und würde auch zur Zeit perfekt in meinen Blog passen!
    Liebe Grüße von Hanne🍀

    Gefällt 1 Person

  3. www.wortbehagen.de schreibt:

    Tja, wollen wir hoffen, daß heute bei den großen Umzügen alles im Rahmen bleibt und nichts Schreckliches passiert. Ich bin kein Fastnachter, aber eine Ausnahme mache ich:
    Ich mag die Basler Fasnacht sehr, weil sie anders ist …
    http://wortbehagen.de/index.php/gedichte/2015/februar/fasnacht_in_basel
    Liebe Grüße von Bruni

    Gefällt 1 Person

  4. Helga/Rheinland schreibt:

    Maskenlose Fröhlichkeit … ein exzellenter Begriff, liebe Anna-Lena!
    Da schließe ich mich vollkommen an, obwohl in der Hochburg des rheinischen Karnevals lebend.
    Ein Gruß von Helga

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Das habe ich früher auch, liebe Helga und trotzdem hat mich der Karneval immer relativ unberührt gelassen.

      Fröhlichkeit auf Kommando ist nicht mein Ding, Freude nach Möglichkeit – auch wenn man mal nichts zu lachen hat – jederzeit 🙂 .

      Gefällt mir

  5. alltagschrott.ch schreibt:

    Erstaunt mich auch immer wieder, wenn ein “normaler” Menschenkopf unter der Larve erscheint. 😊
    Ganz liebe Grüße. Priska

    Gefällt 1 Person

  6. Wie wahr, wie wahr! Ob Karneval, Fasching oder Fasnet – ich werde nicht warm damit, obwohl hier im Alemannischen die Maskenträger ja zu richtigen Zünften gehören und somit viel Tradition dahinter steckt. Sowas würde mich mir mal anschauen, aber ansonsten überlasse ich das fröhliche, oft feucht-fröhliche Treiben (gar nicht mein Ding) lieber anderen Jecken! LG, Sigrid

    Gefällt 1 Person

  7. ernstblumenstein schreibt:

    Ich habe früher (als ich jung war, ist aber lange her) Schnitzelbänke getextet, sie mit der Gitarre begleitet und gesungen. Ansonsten habe ich mit der Fasnacht auch nichts am Hut.
    Ein lieber Gruss zu Dir. Ernst

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Was, lieber Ernst, sind denn Schnitzelbänke?
      Bänke kenne ich, Schnitzel auch, aber beides kann ich nicht zusammen bringen, außer, man sitzt auf einer Bank und isst ein Schnitzel … 😆 😆 :mrgreen: !

      Liebe Grüße auch zu dir,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen findest du auf meiner Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.