Monatsarchiv: November 2017

Dem Jahresende entgegen …

Dem Jahresende entgegen … Wenn wir gefragt werden, welche Zeit im Jahr die Schönste ist, entscheiden wir uns meist für die Zeit, in der wir gerade nicht leben. An dunklen Wintertagen denken wir sehnsüchtig an den warmen Sommer und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches | Verschlagwortet mit , , | 34 Kommentare

Novemberende

N ebel O rientierung V ergänglichkeit E inkehr M elancholie B esinnung E insamkeit R uhe E intauchen N eubeginn D ankbarkeit E ndlichkeit

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, In den Tag gedacht, Wortbilder | Verschlagwortet mit , , | 24 Kommentare

Grau

Grau – die Farbe des Himmels, der seine weißen Schneekristalltränen nicht zurückhält. Grau – das Wüten sinnloser Gewalt, eingebrannt in unser Denken und unser Fühlen. Grau – der Schleier des Terrors, auf der Seele von Menschen, die nichts mehr als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfundenes, Wortspielereien | Verschlagwortet mit , , , , , | 27 Kommentare

Was weißt du über Holland?

Ein kleiner Crashkurs: Goedenavond allemaal! Die Holländer sind erwachsen aus Friesen, Franken und Sachsen. Sie sind tolerant, mit Deutschen verwandt und mit dem Fahrrad verwachsen. Der Kaiser ging einst ins Exil, weil es ihm dort ganz gut gefiel. Er wohnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrisches, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | 35 Kommentare

Limerick – Politik

POLITIKER ALLER PARTEIEN DIE BRINGEN UNS FAST NOCH ZUM WEINEN GEREDE, SO LEER UND JEDEN TAG MEHR WIE LANGE SOLL DAS JETZT SO BLEIBEN? ©Text und Foto: G. Bessen   Zum Ende des sogenannten Jamaikas* Nicht gar sich die Hände … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lyrisches, Mal kritisch angemerkt..., Momentaufnahmen | Verschlagwortet mit , , , , , | 32 Kommentare

Strandgut – Neuerscheinung

Über dieses Buch „Strandgut“ ist eine Sammlung von kleinen Geschichten und Gedichten. Tagtäglich treffen wir auf Begebenheiten, Begegnungen oder bekommen Eindrücke, die haften bleiben, uns beschäftigen und uns gar nicht mehr loslassen wollen. Manchmal verfestigen sie sich zu einem Bild … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Lesetipps - für gut befunden | Verschlagwortet mit , | 37 Kommentare

Wollen Sie eine Kirche kaufen?

Wollen Sie eine Kirche kaufen? Nein, das ist keine Scherzfrage, sondern eine Ausschreibung des Erzbischöflichen Ordinariates vor etlichen Jahren. Und es gab Käufer… St. Marien am Behnitz in Berlin-Spandau Es handelt sich um eine kleine, fast unscheinbare Kirche im Behnitz, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | 30 Kommentare

Rundumsorglospakete

Der November mit seinen Gedenk- und Trauertagen erinnert jeden von uns daran, dass unser Weg einmal zu Ende geht. Zum Glück wissen wir nicht, wann und wie. Neben sämtlichen Vorsorgemaßnahmen wie Patientenverfügung, Betreuungsvollmacht , Sterbegeld , Organspende nach dem Tod … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 'Körperwelten', In den Tag gedacht | Verschlagwortet mit , , , , , , | 47 Kommentare

TÜV

Auch wenn das nicht mein Auto ist, so redete ich meinem heute früh ganz ähnlich ins Gewissen. Das Ergebnis: TÜV ohne Mängel, bei einem 16 Jahre alten Auto keine Selbstverständlichkeit. Wir haben uns beide gefreut, das Auto und ich 🙂 … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , | 32 Kommentare

Ausgedient?

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , | 30 Kommentare