Herbstliches (6)

Morgenkonzert

Als selbst der Wecker schon verschlief,
nach seinen Klingeltönen rief
und wütend in die Gegend plärrte,
was allen an den Nerven zerrte,
sprang prompt der Zeiger auf die Acht,
vorbei war die Oktobernacht.

Ganz trüb und neblig schien der Tag,
ein Morgen, wie ihn niemand mag,
das Licht schien fern dem Erdenball,
ein tristes Grau – überall.
Die Schlummertaste schnell gedrückt,
noch zehn Minuten Schlaf und Glück.

Schlummertasten haben momentan
eine faszinierende Wirkung auf mich.
Geht es Euch auch so?

© G.Bessen, Foto: pixabay

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Lyrisches abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

42 Antworten zu Herbstliches (6)

  1. Elke H. Speidel schreibt:

    Das Nervige an Schlummertasten ist, dass sie nur eine aufschiebende Wirkung haben 😉.

    Gefällt 1 Person

  2. Babbeldieübermama schreibt:

    Mir geht es wie dir, liebe Anna-Lena. Am liebsten würde ich den Wecker verbannen, aber die Arzttermine fragen nicht nach „möchte oder will“. Das Sprichwort stimmt, „Rentner“ haben keine Zeit“.
    Ich wünsche dir und deinem Mann einen sonnigen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Bärbel

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Danke, liebe Bärbel, den hatten wir!
      Auch wenn ich erst Vorruheständlerin bin, frage ich mich manchmal, wie ich nebenher noch arbeiten konnte… 😆 …

      Liebe Grüße und alles Liebe dir,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  3. Beate Neufeld schreibt:

    Liebe Anna-Lena,
    dein Herbstgedicht hat mich schmunzeln lassen.
    Ich benutze die Schlummertaste meines Weckers nie, wenn ich einen Termin habe schlafe ich solange wie es geht und wenn der Wecker ruft, dann steh ich sofort auf.
    Aber mein Mann, der benutzt diese Taste dafür umso lieber!😂
    Wie gut ist es, wenn Mann eine Ehefrau an seiner Seite hat, die die Weckfunktion übernimmt.
    Heute ist hier genau so eine neblige trübe Herbststimmung, wie in deinem Gedicht beschrieben. Zum ersten Mal.
    Sei herzlich gegrüßt mit den besten Wünschen zum Sonntag.

    Gefällt 1 Person

  4. Hedwig Mundorf schreibt:

    Zum Glück klingelt bei mir der Wecker nur noch, wenn ich einen morgendlichen Termin wahrnehmen muss. Dann stell ich den Wecker ⏰ aber so früh, dass ich gerne nochmal die Schlummertaste drücken kann.

    Gefällt 1 Person

  5. E schreibt:

    Ich glaube hier hast du bei vielen Mensch ins Schlafzimmer geschaut. Wie simpel gestrickt sind wir doch.;-)

    Gefällt 2 Personen

  6. cosmea49 schreibt:

    Isch hab gar keine Schlummertaste und – ich stehe gerne früh auf und gehe gerne spät ins Bett.

    Sonntagsgrüßle, Brigitte

    Gefällt 1 Person

  7. Der Thomas schreibt:

    Guten Morgen.
    Schlummertasten sind etwas Wunderbares. Aber irgendwann muss man halt doch raus und dann wird’s meist knapp. Aber das sagt einem die Schlummertaste ja nicht…
    Schönen Sonntag Dir

    Gefällt 2 Personen

  8. www.wortbehagen.de schreibt:

    Schlummertastenkonzert, das ist ja mal ein Wort! Ein irre verrückt gutes, liebe Anna-Lena.

    Aber leider kenne ich keine Schlummertaste. Mit solch einer Raffinesse ist MEIN Wecker nicht ausgestattet. Er ist ein Schepperdings, sonst nix 🙂

    Deine Weckerworte mit Schlummertasteneinrichtung gefallen mir richtig gut.

    Grinsegrüße von Bruni an Dich

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Ich brauche ja mehrere Wecker, um früh aus meinem Koma zu erwachen und fast alle haben eine Schlummertaste. Was anderes kommt mir nicht ans Bett :mrgreen: !

      Gute-Nacht-Grüße an dich,
      Anna-Lena

      Gefällt 1 Person

      • www.wortbehagen.de schreibt:

        mehrere Wecker bedeutet, Du bist eine begnadete Tiefschläferin 🙂
        Ich bin beim ersten Ton wach, was aber nicht heißt, daß ich wirklich wach und munter bin, bis dahin dauert es noch ein Weilchen *g*

        Liebe Gutenachtgrüße von mir an Dich

        Gefällt 1 Person

        • Anna-Lena schreibt:

          Das hat seine Vor- und Nachteile, Tiefschläferin zu sein, aber das führe ich nun nicht weiter aus.
          Zum Wachwerden brauche ich mindestens zwei große Pötte Kaffee, vorzugsweise intravenös.

          Halbwache Grüße zu dir,
          Anna-Lena

          Gefällt 1 Person

  9. Bei mir kommt der Wecker gar nicht erst in den Genuss des Klingelns, denn immer wache ich bereits vorher von selbst auf, um das Gerät abzuwürgen und mir somit den nervtötenden Lärm zu ersparen.

    Liebe Grüße zum Abend
    von Constanze

    Gefällt 1 Person

  10. alltagschrott.ch schreibt:

    Hi hi 😅 Sehr schön…. Ab morgen wieder sehr beliebt… denn dann heißt es Ende der Herbstferien 🤑
    Ganz liebe Grüße. Priska

    Gefällt 1 Person

  11. Hier, ich auch! Heute morgen auch einfach weitergedrückt auf 20 min plus. Und wisst ihr was? Das war eine gute Entscheidung! 🙂

    Gefällt 1 Person

  12. Arno von Rosen schreibt:

    Liebe Anna-Lena, ich habe seit 20 Jahren keinen Wecker mehr und benutze die innere Uhr, aber über ein wunderbares Herbstgedicht freue ich mich immer! Dir einen sonnigen Oktobertag 🙂

    Gefällt 1 Person

  13. kopfundgestalt schreibt:

    Schlummertasten kenne ich nicht.
    Ich anerkenne, wenn es Zeit ist. Und springe in der Regel sofort raus.
    Bei vielen ist es so, wie auch bei mir, daß ich mit einem leichten Angstgefühl aufwache – da ist es eh gut, das sofort zu unterbrechen!

    Gefällt 2 Personen

  14. suebilderblog schreibt:

    Ohja, ich komme morgens im Moment gar nicht mehr aus den Federn…..
    LG Susanne

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s