Monatsarchiv: September 2017

Der fette Augenblick

Ursprünglich veröffentlicht auf Arno von Rosen:
Konsumtempel Bei einem meiner letzten Artikel versprach ich über meine Generation zu schreiben und warum wir noch einmal alles aus unserem Planeten rausholen was nur geht. Ich werde einige Links setzen für…

Veröffentlicht unter Fundstücke, Mal kritisch angemerkt..., Uncategorized | 6 Kommentare

Herbstliches (5)

Elfchen und Limerick VERWOBEN DAS NETZ MIT VIEL GESCHICK ENTKOMMEN ODER FLUCHT UNMÖGLICH SPINNE   Frau Spinne saß längst auf der Lauer und sah den Käfer auf der Mauer. ‚Du bist bald meiner, du fetter Kleiner!’ Der Käfer floh, er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, Lyrisches, Tierisches | Verschlagwortet mit , , , , | 15 Kommentare

Fahrerflucht

Die Geschichte ‚Fahrerflucht’ habe ich schon vor einigen Jahren geschrieben, als eine rein fiktive Erzählung,  und heute musste ich ein Eichhörnchen erleben, das um sein kleines Leben kämpfte. Ich war auf dem Weg nach Hause, fuhr durch eine kleine Ortschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy, Gerade aktuell, Tierisches | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Ein Scheiß-Thema

Wer kennt das nicht, das Glitschen unter der Schuhsohle, wenn man eben ins Glück getreten hat!?! Von Wegen Glück – sowenig wie Scherben Glück bringen, verhält es sich auch mit dem, was unsere Vierbeiner hinterlassen. Kein Glück, sondern Scheiße – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 'Körperwelten', Gerade aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , | 36 Kommentare

Herbstliches (4) Erntedank

Erntedank „Bei der Feier, die oft in einer Kirche  veranstaltet wird, werden Feldfrüchte, Getreide und andere, als Gaben bezeichnete Produkte, denen man eine besondere Naturnähe unterstellt (Mehl, Honig, Wein etc.) dekorativ aufgestellt. Eine aus Getreide oder Weinreben geflochtene „Erntekrone“ wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 27 Kommentare

In die Nachbarschaft geschaut: Berlin-Frohnau

Die Johanneskirche in der Gartenstadt Frohnau Gotteshäuser sind Zeitzeugen unseres ‚Christlichen Abendlandes’ und da spielt es keine Rolle, ob der Mensch glaubt oder nicht, wenn er sich gern  Kirchen anschaut. Leider machen Vandalismus und Langfinger nicht vor Kirchentüren halt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus Berlin und Brandenburg, Vor die Linse gehuscht | Verschlagwortet mit , , , , | 19 Kommentare

Jojo Moyes: Ein ganz neues Leben

Jojo Moyes: Ein ganz neues Leben Mein heutiger Lesetipp Wer erinnert sich nicht gern an den wunderbaren Roman: „Ein ganzes halbes Jahr“ und die Geschichte von Will und Lou, die so tragisch geendet hat? Fast zwei Jahre nach Wills Tod … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesetipps - für gut befunden | Verschlagwortet mit , | 18 Kommentare

Wortstraftäter

Wortstraftäter Was bin ich froh, wenn diese Woche vorüber ist und es nicht mehr ausschließlich um die Wahl am Sonntag geht. Egal wie sie ausgeht, kann ich die derzeitigen Wortstraftäter nicht mehr hören. Sei es der Schlagabtausch zwischen den Politikern, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gerade aktuell, Mal kritisch angemerkt... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 23 Kommentare

Das Gedankenkarussell

Du, Gedankenkarussell, dreh dich bitte nicht so schnell! Du reißt die Worte auseinander, wirbelst mir alles durcheinander, die Silben fallen auf den Boden, du pustest sie wieder ganz nach oben und eh ich weiß, wie ich das ändere, sind die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 'Körperwelten', Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , | 24 Kommentare

Limerick

Die Gänse schnattern auf dem Feld weil laut und grell ein Hund dort bellt. „Mach dich vom Acker und das ganz wacker!“ Er hätt‘ sich gern dazu gesellt. Text und Foto: G. Bessen    

Veröffentlicht unter Fantasy, Lyrisches | Verschlagwortet mit , , , , | 24 Kommentare