Das Triptychon von Thomas Lange im Dom zu Münster

Dieses Kunstwerk zieht sicher jeden in den Bann, der sich für Religion und Kunst interessiert. Eine ausfühliche Interpratation zum Triptychon findet man hier.

Fotos:G. Bessen

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke, Reisen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Das Triptychon von Thomas Lange im Dom zu Münster

  1. karlswortbilder schreibt:

    wunderschön!
    lg
    karl

    Gefällt 1 Person

  2. finbarsgift schreibt:

    Eine schön getäfelte Dreieinigkeit…

    Liebe Morgengrüße vom Lu

    Gefällt 2 Personen

  3. Marina schreibt:

    Hast Du super in Szene gesetzt – toll!!!

    Gefällt 1 Person

  4. JobcoachingBonn schreibt:

    Ich freue mich sehr an Deiner Münster Reihe liebe Anna-Lena. Ist nämlich schon eine ganze Weile her seit ich das letzte Mal dort war. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Dagmar

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Das freut mich sehr, liebe Dagmar, danke.
      Von Bonn aus ist es ja nicht so weit weg (falls du mal wieder länger hier weilst…) .
      Auch dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  5. JobcoachingBonn schreibt:

    Liebe Anna-Lena, ich wollte bereits des Öfteren bei Dir kommentieren, aber ich habe im Moment riesige Probleme mit WordPress. Es läuft einfach nicht. Suche nach einer Lösung. Daher im Moment über Jobcoaching :-).

    Gefällt 1 Person

  6. Brigitte schreibt:

    Gefällt mir außerordentlich! Jede Zeit hat ihre Kunst. Wenn man das respektiert, dann kann man auch damit umgehen.

    Im Augenblick habe ich leider sehr wenig Zeit. Jedoch sowie ich ein wenig Luft habe, werde ich nachlesen.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir, Brigitte

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Mir hat es auch sehr gefallen. Es hat ein wenig gedauert, sich dort „einzusehen“, aber es wurde uns dann auch gut erklärt.

      Alles Liebe dir und ein schönes Wochenende, hoffentlich regenfrei,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  7. Ich interessiere mich etwas für Religion und sehr für Kunst. Das Kunstwerk gefällt mir allerdings nicht sehr. „Kunst liegt im Auge des Betrachters“…
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Bärbel

    Gefällt 1 Person

  8. www.wortbehagen.de schreibt:

    Sieht toll aus mit diesem irre tollen und intensiven Blau
    Sehr liebe Grüße von Bruni an Dich

    Gefällt 1 Person

  9. ernstblumenstein schreibt:

    Ein ganz tolles Kunstwerk, das mir aufgrund der Schlichtheit und der Farbenkomposition ausserordentlich gut gefällt.
    Hab eine gute Woche, liebe Anna-Lena und herzliche Grüsse Ernst

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s