Sommeranfang

Rudi Carrells „Wann wird´s mal wieder richtig Sommer?“ war einmal ein Ohrwurm, als sich der Sommer mal gar nicht blicken lassen wollte. Lange lagen in diesem Jahr Winter und Frühling  im Gerangel, wer nun wem das Feld überlässt.Und irgendwann sprangen wir vom Frühling direkt in den Sommer „I’m the only one“.

Zum heutigen Sommeranfang gibt es einen „Summer in the city“ „Like ice in the sunshine“. Die Zeit für “Tutti frutti“ mit „Macarena ist  reif und die Sun of Jamaica“ oder der “Sunshine Reggae“ sind endlich auch mal  bei uns. „Hot 2Touch“.

Ein „Bacardi Feeling“ verbietet mir der Wecker am  Sommeranfang, einem Frühaufstehtag, da wird es eher heißen „The Rigga-Ding-Dong-Song“ mit „I can see clearly now“.

Noch sind für Schüler, Eltern und Lehrer keine Sommerferien, der Urlaub in „Paloma blanca“ mit „Anton aus Tirol“ und den „Boys of Summer“ muss noch warten, aber man kann sich ja schon in den Netzwerken rechtzeitig verabschieden „We’re going to Ibiza“, „There’s a Party“ „Walking on Sunshine“.

Zur Sommersonnenwende hätte ich ja gerne „Ein Bett im Kornfeld“, „Oben ohne“, mit „California Dreamin”. „Hands up“, “ Ich will Spaß”! Bis das aber so weit ist, gehe ich in mein Bett und sage meinem Göttergatten:  When „Morning has broken“ „Wake me up before you go-go“, „You bring on the Sun“.

Bleiben wir also noch ein wenig „Reif für die Insel“.

„Life is life“

©Text und Foto: G. Bessen

 

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Gerade aktuell, In den Tag gedacht abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

40 Antworten zu Sommeranfang

  1. karlswortbilder schreibt:

    passend zum Bild 🙂 It is summer when straw heads wear straw hats 😉
    lg
    karl

    Gefällt 1 Person

  2. Da klingt Musik in den Ohren

    Gefällt 1 Person

  3. alltagschrott.ch schreibt:

    Hi hi. Cool gemacht😊
    Werden uns heute im Rhein treiben lassen, um Abkühlung zu finden…
    Liebe Grüße. Priska ☀️

    Gefällt 3 Personen

  4. Arno von Rosen schreibt:

    Uiiiiiiiiiiii, da sind aber jede Menge Ohrwürmer versteckt in deinem kreativen Sommerauftaktsbeitrag liebe Anna-Lena 😀

    Gefällt 2 Personen

  5. Dagmar schreibt:

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sommertag liebe Anna-Lena

    Gefällt 2 Personen

  6. Ruhrköpfe schreibt:

    da issser, der Sommer, jetzt schon heiß. Ob er das durchhält, wenn er jetzt schon so Gas gibt? Ich wünsche dir einen entspannten Tag, liebe Anna-Lena 🙂 (und habe jetzt „it’s hot in the city tonight“ im Kopf, immer diese Ohrwürmer 😉 )

    Gefällt 1 Person

  7. lifetellsstories schreibt:

    In meinen Ohren klingen jetzt all die wundervollen Songs. Ich fühle mich richtig beschwingt und muss schmunzeln. Danke, Anna-Lena, es hat Spaß gemacht, diesen musikalischen Beitrag zu lesen.
    Ich grüße Dich herzlich und genieße die Sonne, wenn sie nicht ganz soooo heiß vom Himmel lacht.
    Astrid

    Gefällt 1 Person

  8. freiedenkerin schreibt:

    Ts, ts, ts – was die Menschlein oberhalb der Gummistiefel da im Heu wohl treiben? Wenn es das ist, was ich vermute, dann wird ihnen dabei aber ganz ordentlich heiss werden, noch viel heisser, als es ohnehin schon ist. 😆
    Herzliche Grüße!

    Gefällt 1 Person

  9. www.wortbehagen.de schreibt:

    *lach*, ein echtes Ohrwurmgewimmel, liebe Anna-Lena.

    Liebe Grüßle zum Sommeranfang auch von mir DIR 🙂

    Gefällt 1 Person

  10. cosmea49 schreibt:

    Solche Tage, die verbringe ich am liebsten in meinem Arbeitszimmer. Da ist es herrlich kühl. However, I hate such a heat and 25° Celsius would be enough! „Azzuro“ – hätte ich auch gerne gehabt. Adriano würde sauer sein!

    Tanti saluti, Brigitte

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Für die kommenden Tage, wenn morgen die große GewitternachderHitzeAbkühlung kommt, habe ich zwischen 20 und 25 Grad bestellt, damit auch der Kopf mal wieder durchlüften kann.

      Liebe Grüße auch aus meinem kühlen Arbeitszimmer!
      Tanti saluti,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  11. rozi.celine97 schreibt:

    Cooler Text/Blog und schön dass du auch SOngtitel oder/und Texte einbezogen hast, das hat echt gepasst. Den einen oder anderen Song habe ich wieder erkannt in dewinem Text, wie zum Beispiel Wake me up, before you go-go 🙂 echt cooler hippiger text/Blog

    Gefällt 1 Person

  12. Agnes schreibt:

    Ich liebe solche Titel-Geschichten, sehr schön hast Du die verfaßt.

    Gefällt 1 Person

  13. Träumerle Kerstin schreibt:

    Aber irgendwann wünscht man sich Abkühlung und nun ist endlich Regen gekommen. Die Räume sind aufgeheizt, da schwitzt man auch so noch.
    Hab eine gute Sommerzeit liebe Anna-Lena, auch wenn er gerade Pause macht.

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Nun hat es aber auch schon wieder genug geregnet, ich habe das Gefühl, wir sind vom Winter in ein paar Sommertage gefallen und nun mutet es schon herbstlich an… 😦 .
      Hab auch eine gute Zeit, liebe Kerstin! 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s