Breslau/Wroclaw (5)

Markthalle

Ein wirkliches Highlight ist die Markthalle (Hala Targowa), erbaut zwischen 1906 und 1908, ebenfalls im Stil der Breslauer Backsteingotik mit spitzbogenförmigen Stahlbetonträgern.

Im linken Teil der basilikaähnlichen Markthalle findet man einen Biergarten. Dort sollte man sich die polnischen Pierogi (gefüllte Teigtaschen)  nicht entgehen lassen…

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter Reisen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Breslau/Wroclaw (5)

  1. Wie schön ❤ Danke für die herrlichen Eindrücke von der Hala Targowa .So bunt ,und was für Köstlichkeiten,sogar Oliven aus Griechenland ❤ Die liebsten Grüsse an Dich ❤ liebe Anna-Lena

    Gefällt 2 Personen

  2. freiedenkerin schreibt:

    Oooooooh, das wäre so ganz nach meinem Geschmack, Märkte und Markthallen liebe ich über alles! 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. alltagschrott.ch schreibt:

    Ich liebe Märkte, zu jeder Zeit, in jedem Land. 😊
    Die Käselaibe sehen besonders speziell aus: scheinen weichere Käsesorten als bei uns zu sein.
    Liebe Grüße. Priska

    Gefällt 2 Personen

  4. andrea schreibt:

    Kann mich nur anschließen! Markthallen so wie diese sind ja schon eher selten geworden, leider!
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  5. Ulli schreibt:

    In Berlin-Kreuzberg 36 gab es auch einmal eine wunderbar bunte Markthalle, leider gaben immer mehr auf und nun ist sie nur noch halbseiden, wenigstens als ich sie das letzte Mal vor 3 Jahren besuchte…
    schöne Bilder hast du uns mitgebracht, voller Leben und Lachen und Farbe!
    liebe Grüße
    Ulli

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Soweit ich weiß, gibt es sie noch. Vielleicht hat sie sich wieder „erholt“?
      Allerdings muss ich gestehen, ich war noch nir da, für mich ist die nächste in Tegel und da stöbere ich gerne mal.

      Herzliche Grüße
      Anna-Lena

      Gefällt 1 Person

  6. Helmut Maier schreibt:

    Danke für den Tipp. Das wird sicherlich auch mal wieder ein Ziel werden!

    Lieben Gruß
    Helmut

    Gefällt 1 Person

  7. ernstblumenstein schreibt:

    Ja ein Markt regt an, lässt Begegnungen und Gespräche zu, lebt vom Stimmengewirr, von Gerüchen, von Farben und Menschen…

    Gefällt 1 Person

  8. bruni8wortbehagen schreibt:

    schöööön! Markthallen sind immer etwas Besonderes. Sie ziehn mich magisch an und diese weichen Käse hätte ich zuuuu gerne probiert ! Ich glaube, ich habe Hunger *lach*
    Eine Markthalle und nicht reingehen? Das gibt es gar nicht.

    Die liebsten Grüße an Dich

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s