Die Grippewelle und Schals für alle Fälle

novemberbildDie
aktuelle
Grippewelle
fordert
auf
die
Schnelle
täglich
neue
Krankheitsfälle.

Bleibt alle schön gesund
und treibt es nicht zu bunt.

 

Schals für alle Fälle

Flauschig und fluffig für  Hals- und Stimmbänder .

In Salbei getunkt  für Grippegeschädigte, zum Wärmen der geschwollenen Kiefer oder schmerzenden Zahnlücken.  Er ist auch für geschwollene Knöchel gut.

Warmherzige Farben  für die gute Laune und bunte Lebensfreude, wahlweise in dünnen Streifen oder im Blockmuster, passend zu den Herbstfarben.

Der dunkelblaue für den seelischen Blues,
für den Notfall bleibt auch noch der in schwarz.
Sucht euch einen aus und habt eine farbenfrohe Zeit.

Und den Angeschlagen und Kranken – gute Besserung!

schals

© G. Bessen, 2016

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter 'Körperwelten', Gerade aktuell, In den Tag gedacht abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

37 Antworten zu Die Grippewelle und Schals für alle Fälle

  1. freiedenkerin schreibt:

    Meine Mutter versorgt mich eifrig mit Schals und Loops, bei jedem Besuch bekomme ich mindestens ein solches Teil von ihr geschenkt. 😉
    Seit zwei Jahren praktiziere ich das sogenannte Ölziehen, und bin seither außer von völlig harmlosen „Schnüpfchen“, die sich ganz leicht binnen weniger Tage mit Ingwertee und Hühnersuppe kurieren ließen, von keinerlei Erkältungskrankheiten mehr heimgesucht worden. 😉
    Alles Liebe!

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Darüber hatten wir schon mal gesprochen, das bringe ich nicht über mich. Ich denke, Sauna, viel frische Luft und ein wenig Aufpassen können auch etwas bewirken.

      Ich habe in den letzten zwei Jahren auch so viele Schals gestrickt, dass ich da noch Jahre von zehren kann.

      Liebe Grüße in den Sonntag!

      Gefällt 2 Personen

  2. Ruhrköpfe schreibt:

    danke und bleib du auch gesund 😉

    Gefällt 1 Person

  3. lifetellsstories schreibt:

    Oh ja, so ist der November. Leider ist er auch ein Monat, der Erkältung und Grippe beschert. Ich wünsche Dir, dass Husten, Schnupfen, Heiserkeit und Fieber an Dir vorüber gehen.
    Bleib schön gesund!
    Astrid

    Gefällt 1 Person

  4. Arno von Rosen schreibt:

    Guten Morgen liebe Anna-Lena, dann nehme ich heute einen Schal mit und wünsche dir einen feinen Sonntag 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. sweetkoffie schreibt:

    Ohne muckeligen Schal geht bei mir gar nichts.

    Gefällt 2 Personen

  6. cosmea49 schreibt:

    Guten Morgen Liebe,

    du sorgst dich wenigstens um uns! Beides ist sehr zu empfehlen, die Schals sowie der Salbei. Wobei viele den Letzteren nicht mögen. Dann eben Salbeibonbons.

    Wünsch dir einen schönen Sonntag, Brigitte

    Gefällt 1 Person

  7. Beate Neufeld schreibt:

    Der Schal rechts oben wäre meiner.😁

    Gefällt 1 Person

  8. Ingrid schreibt:

    *lach* Manche stricken mehr Schals als man gebrauchen kann, meine Mutter auch. Ich habe schon etliche weiter verschenkt und zwei in Loops umgewandelt.
    Die Grippe ist hier noch nicht angekommen, aber ich befürchte, nach dem 11. im 11. wird so mancher krank werden.
    Hier ist es auch ziemlich kalt und ein eisiger Wind weht …
    LG, Ingrid

    Gefällt 1 Person

  9. Agnes schreibt:

    Deine Beschreibung des Monats November kann nicht besser gemacht werden, Du hast wirklich alle Attribute gefunden die dieser Monat für sich beansprucht.
    Deine Schal-Auswahl ist großartig, da ist ja wirklich für jeden Zweck und jede Farbe das passende dabei.
    Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende und komm gut in die neue Woche.
    LG
    Agnes

    Gefällt 1 Person

  10. Emily schreibt:

    Über unsere Büroflure kriechen sie auch ständig, diese fiesen Bazillen! Wenn man meint dass jetzt alle durch sind, fängt wieder einer an :mrgreen:
    Die Kinder bringen im Augenblick auch noch einen Magen/Darmvirus aus den Kindergärten mit. Ich hoffe, dass die Kollegen das Zeug wenigstens zu Hause behalten 😉
    Bleib schön gesund!
    Alles Liebe, Emily

    Gefällt 1 Person

  11. suebilderblog schreibt:

    Herbst und Winter OHNE Schal geht bei mir gar nicht. Ich bin eh eine Frostbeule und packe mich immer warm ein, die Erkältungswelle hat mich in den letzten Jahren *klopf-auf-Holz* verschont, Hoffen wir, dass es so bleibt, aber dafür hat man dann eben andere Wehwechen…… ich sag nur „Rücken“…… 😉 Irgendwas hat man wohl immer, vielleicht muss das so sein, damit man merkt, dass man lebt *grins*.
    LG Susanne

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Kennst du nicht den Spruch:
      „Wenn du über 40 bist, morgens aufstehst und dir tut absolut nichts weh, dann bist du tot!?“ :mrgreen:

      Mein Rücken ist seit mind. zwanzig Jahren mein ständiger „Begleiter“. Sport hilft zumindest bedingt….
      Mit Erkältungen hatte ich auch lange nichts am Hut, *klopf auf Holz* aber nicht zu laut, der Winter fängt ja erst noch an 🙂 .

      Liebe Grüße zu dir,
      Anna-Lena

      Gefällt mir

  12. jeannettepaterakis schreibt:

    Vielen Dank für Deine Ratschläge,der Winter steht vor der Tür,ich bin auch schon etwas verkühlt,ich wurde vor ein paar Tagen ganz nass ,wie eine nasse Ente ,aber wenigstens ziehte ich mir keine Lungenentzündung zu.Hier ist das Wetter komisch,einmal 21 Grad,dann 14 Grad,einmal trocken,dann schüttet es ,nun ja ,Teetrinken und Honig essen.Viele Bussis an Dich ❤ Ich wünsche Dir das Allerbeste ❤

    Gefällt 1 Person

  13. steinegarten schreibt:

    Ich nehme den regenbogenfarbigen Schal und wünsche gute Besserung, ein gutes Buch und Geduld für den Heilungsprozess….

    Gefällt 1 Person

  14. Träumerle Kerstin schreibt:

    Bunte Schals und Tücher hübschen den Winter auf, wenn alles entweder grau oder weiß ist. Ich habe auch so viele und kann ihnen nicht widerstehen, wenn sie mir einmal ins Auge fallen.
    Komm gut durch die Schnupfenzeit und bleib gesund!
    Liebe Grüße von Kerstin.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s