Buch des Herbstes

frost-im-herbstIm Buch des Herbstes
hat dich der Frost berührt
und erstarren lassen.

c/ G. Bessen

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Wortbilder abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Buch des Herbstes

  1. sweetkoffie schreibt:

    Im ersten Moment dachte ich es handelt sich um Schweineohren 😳

    Gefällt 1 Person

  2. jeannettepaterakis schreibt:

    oh,wunderbare Pilze ,denen etwas kalt ist 🙂 Früher Wintereinbruch .Bei uns ist am Wochenende Verschlechterung des Wetters angesagt.Herzlichsten Dank für das wunderschöne Photo ,das so viel aussagt.Liebe Grüsse

    Gefällt 1 Person

  3. cosmea49 schreibt:

    Was hab ich jetzt gelacht über die Schweineohren! Ich hab mir nämlich überlegt – was ist das? Aber klar! Hoffentlich bist du nicht sauer.
    Was man dann liest – das ist dann schön!

    Lieben Gruß, Brigitte

    Gefällt 1 Person

  4. was bleibt schreibt:

    Ich lese Deine Worte gerne philosophisch 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s