Dunkle Jahreszeit – Lesezeit

lesen-macht-kluch

‚Wer lesen kann, ist klar im Vorteil’

Klassiker, Bücher für Kinder,  Bücher für die Jugend, Bücher für Erwachsene, Bilderbücher, kleine Bücher, große Bücher, dünne Bücher, dicke Bücher, alte Bücher, neue Bücher, Hardcover, Softcover, Bücher im Selbstverlag, Bücher im etablierten Verlag, Bücher über die Vergangenheit, Bücher über die Gegenwart, Bücher über die Zukunft, preisgekrönte Bücher, Bücher aus Deutschland, Bücher aus der ganzen Welt, fremdsprachliche Bücher, antiquarische Bücher, Sachbücher, Fachbücher, Bücher mit Herz, Lehrbücher, Nachschlagebücher, Wörterbücher, spannende Bücher, langweilige Bücher, Bücher über das Leben, religiöse Bücher, weltliche Bücher…………………

Advertisements

Über Anna-Lena

Lehrerin im Vorruhestand, mit vielen Hobbys, die nichts mit dem Beruf zu tun haben. Ich lese viel, schreibe gern selber und fotografiere, was mir vor die Linse kommt.
Dieser Beitrag wurde unter In den Tag gedacht abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Antworten zu Dunkle Jahreszeit – Lesezeit

  1. petra ulbrich schreibt:

    Bücher um wacklige Tische – oder sind es Gedanken? – wieder gerade zu rücken…

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Meinst du, die vielen Bücher bringen die Tische zum Wackeln? Dann empfehle ich kleinere Stapel 😆 .
      Aber Bücher können auch befestigen, beschweren und sind vielseitig einsetzbar.
      Man kann sie auch auf dem Kopf balancieren, um seine Haltung zu verbessern. Ein schweres Buch oder auch mehrere auf dem Bauch korrigieren falsche Atmungen…

      Gefällt mir

  2. freiedenkerin schreibt:

    An trüben, kalten Herbst- und Wintertagen können Bücher ungemein hilfreich sein, in andere, ferne Welten entführen, von unbekannten Schicksalen erzählen, uns mitleiden, mitfreuen, mitzittern, mitgruseln lassen, und noch so unendlich Vieles mehr… 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      In dieser Jahreszeit ist Lesen besonders gemütlich, wenn es draußen herbstelt. Dazu ein heißer Tee, Kerzen und schon ist der Wohlfühleffekt da.

      Gefällt mir

      • bruni8wortbehagen schreibt:

        Kennst Du den schönen Bildband mit lesenden Frauen auf Gemälden und immer eine Geschichte zu jedem Bild?
        Er heißt *Lesende Frauen sind gefährlich und klug* aus dem Elisabeth Sandmann-Verlag
        Heute denkt ja wohl kein Mensch mehr daran, daß lesende Frauen gefährlich sind, aber es war nicht immer so… Die Lesenden galten als gebildet und gebildete Frauen wurden mit Argusaugen betrachtet, von den Ehemännern und natürlich auch der Kirche, denn das Denken entwickelte ja eigene Gedanken…

        Da haben wir es heute besser

        Herzlichst Bruni

        Gefällt 1 Person

        • Anna-Lena schreibt:

          Leider kenne ich ihn nicht, liebe Bruni, aber ich kenne durchaus solche Zeiten, in denen Frauen nicht schreiben, lesen und rechnen lernen durften.

          Oh ja, wir haben es heute in vielem besser als unsere weiblichen Vorfahren und das ist auch gut so.
          Nichtsdestotrotz geht es nicht allen Frauen so gut wie uns und manche scheint es wieder Richtung Mittelalter zu ziehen.

          Liebe Grüße auch an dich,
          Anna-Lena

          Gefällt 1 Person

  3. Frau Tonari schreibt:

    Reisebücher. Gerade habe ich hier wieder zwei liegen, die demnächst helfen, andere Gegenden zu entdecken.

    Gefällt 1 Person

  4. Brigitte schreibt:

    Ich will Bücher! Und die mag ich in der Hand halten. Und die müssen außerdem einigermaßen intelligent sein. Schon auf den ersten drei Seiten entscheidet es sich, ob dies Buch für mich interessant ist.

    Ich bin ein Bücherwurm und ich lese auch in der Öffentlichkeit, z. B. im Wartezimmer, obwohl das mittlerweile nicht so einfach ist – im Kreis von 10 – 15 Smartphones. Back to the roots. Die werden das auch noch lernen.

    Liebe Grüße, Brigitte

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Ich teile deine Vorlieben ganz, liebe Brigitte. Ein e-book-reader kommt mir nicht ins Haus und über mein Smartphone lese ich meist nur whats app Nachrichten oder SMS.

      Liebe Grüße, mein Buch wartet… 🙂 .

      Gefällt mir

  5. Deine Christine! schreibt:

    Ich bin ja nicht so wirklich die Ober-Leseratte… gerne im Krankenhaus oder aber jetzt in dieser Jahreszeit 🙂 ein schönes W-Ende

    Gefällt 1 Person

  6. Michael Hermann schreibt:

    Die Tageszeitung, liebe Anna-Lena – die Zeitung.
    Alles Liebe,
    Michael

    Gefällt 1 Person

  7. Helmut schreibt:

    Lesen mag bilden – hier lässt es mich vor allem schmunzeln! 😉

    Gefällt 1 Person

  8. Rana schreibt:

    Komme gerade aus Hamburg. Dort haben wir auch reichlich in Buchhandlungen gestöbert. Es ist einfach so toll und ich muss mich immer bezähmen. LG von Rana

    Gefällt mir

  9. Emily schreibt:

    Langweilige Bücher… 😆 Ich erinnere mich an einen Krimi, der ewig auf der Bestsellerliste eines großes Verlages stand. Rund um mich herum waren so viele Leser begeistert, so dass ich mir das Buch natürlich besorgt habe. Was habe ich mich durch den Text gequält! Ich war immer in der Hoffnung, dass der große AHA-Effekt sich noch zeigt. Pustekuchen! Heute schaffe ich es auch schon mal ein vermeintlich langweiliges Buch auch langweilig sein zu lassen und schließe es auch vorzeitig mal 😉
    Ganz liebe Grüße, Emily

    Gefällt 1 Person

  10. suebilderblog schreibt:

    Die schönste Lesezeit ist für mich der Advent und zwar mit einer schönen Weihnachtsgeschichte oder auch einem Weihnachtskrimi. Die zweitschönste Lesezeit ist bei mir persönlich dann der Sommer, irgendwie lese ich im Sommer draußen im Garten und auf Balkonien immer mehr als in den kalten Monaten….obwohl ich eigentlich ja immer irgendein Buch „in der Mache“ habe 🙂
    Was wären wir nur ohne Bücher.
    LG Susanne

    Gefällt 1 Person

    • Anna-Lena schreibt:

      Sommer uns Winter sind bei mir auch ausgesprochen intensive Lesezieten. Aber vor dem Schlafen lese ich auch immer, sonst kann ich gar nicht schlafen :mrgreen: .
      Ja, ein Leben ohne Bücher wäre fatal!

      LG Anna-Lena

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s